Venues of Love: curts Homies kurz gestreichelt

DIENSTAG, 7. MäRZ 2023

##CURT YOUR LOCALS, #Club Stereo, #Desi, #E-Werk, #Kantine, #Konzert, #Kultur, #Musikverein, #MUZ Club, #Venues of Love, #Z-Bau

“curt tut gut gut” - ein Slogan, wie er in keinem grammatikalisch korrekten Buche stehen sollte, wenngleich er hundertprozentig korrekt ist. Denn wir kooperieren mit den coolsten und wertvollsten Locations der Stadt. Eben dort, wo es gut ist und immer irgendwo ein curt rumliegt. Als Heft, aber auch in Form hemmungslos abfeiernder curt-Mitarbeiter:innen. Unser Eventkalender blüht wieder in seiner vollen Pracht und zeigt euch verlässlich, wo es lang geht! Und wir schmeissen dank dieser fruchtbaren Zusammenarbeit auf @curt_magazin_nfe mit Gästelistenplätzen nur so um uns! Doch unter den Bühnenbrettern mancher Kulturorte schlummert auch abseits der Veranstaltungen noch viel mehr Wissenswertes, was wir nun für euch bedingungslos ans Tageslicht zerren werden. Aus Gründen der Anerkennung für die dort stattfindende, kulturelle Arbeit. Und aus Liebe. Hier sind unsere aktuellen VENUES OF LOVE – samt behutsam recherchierter curt-Tipps. Für euch, für uns, für alle. CURT YOUR LOCALS!

DESI NÜRNBERG – STADTTEILZENTRUM
NOCH MEHR NEUES GUTES!
Das selbstverwaltete Kulturzentrum in Johannis hat im neuen Jahr direkt Fahrt aufgenommen und präsentierte Ende Januar mit INTERRUPT erfolgreich eine weitere, hauseigene Veranstaltungsreihe. Die Programmgruppe versucht mit Interrupt „einen authentischen Austausch zwischen kontemporärer elektronischer Musik und Clubkultur zu schaffen und bietet einen Erfahrungsraum für ein breites Spektrum an elektronischer Musik, inklusive all ihrer Sub- und Postgenres.“ Das klingt äußerst vielversprechend und vor allem repräsentativ für das Haus und sein Konzept. Konzerte, Club, Lesungen, Workshops, Gastro – alles unter einem friedvollen, kreativen Dach. Auch unter der Woche! Mittwochs haut das Kneipenkollektiv bspw. immer feine Schnitzel raus und jeden Donnerstag ist Volxküche.
Unsere curt-Highlight im März: Die Workshop-Reihe BODIES AND BORDERS zur Sensibilisierung von Körper- und Grenzwahrnehmungen von Melina Geitz feiert an regelmäßigen Terminen ihre Fortsetzung.
---
Infos und Tickets: www.desi-nbg.de
Instagram: @desi_nuernberg / @desi_kneipe

MUSIKVEREIN NÜRNBERG / KANTINE
MIT OFFENEN ARMEN!
Wie aus dem Ei gepellt und neu hier bei unseren Veranstaltungsstätten der Herzen: Die KANTINE. Deshalb hier ein paar schnelle Facts zur Location und dem Musikverein, kurz MV, der eigentlich im Künstlerhaus/K4 (ex-KOMM) zu Hause ist und bis Juli 2018 das meiste Programm dort im Zentralcafé veranstaltet hat. Seit September 2018 passiert das nun eben in der KANTINE, da die ursprüngliche Wirkungsstätte derzeit einer großen Renovierung unterzogen wird. Das wird noch ein paar Jahre dauern und das Team fiebert den neuen Räumlichkeiten im Künstlerhaus schon entgegen.
So eine Übergangslösung bedeutet jedoch keinesfalls einen Rückgang der überaus wertvollen Kulturarbeit, die derzeit in der KANTINE passiert. Allein im Februar/März finden unzählige, fantastische Konzerte und Festivitäten statt, die mit Grunge, Punk, Rock, Indie, Rap, Electronic alles abdecken, was die Herzen der Konzertliebhaber:innen aufgeregt höher schlagen lässt. curt-Kalender und MV-Homepage checken!
Damit nicht genug: Vorträge zu aktuellen Themen und Diskussionsabende ergänzen das Programm und setzen der Location in Sachen gesellschaftlichem Mehrwert nochmal einen drauf. Auch hier gilt: Wer Bock hat mitzumachen, um einen Beitrag zum kulturellen Treiben der Stadt zu leisten, ist bei einer Institution wie dem Musikverein bestens aufgehoben. Wir freuen uns auf die gemeinsame Liebelei!
---
Infos und Tickets: www.musikverein-concerts.com
Instagram: @musikverein_nbg

MUZ – MUSIKZENTRALE NÜRNBERG
MUZ-UZ-UZ UND PUNK!
Winterpause rum! MUZ Jubiläum an zwei pickepackevollen Tagen gebührend gefeiert! Und nun? Ja, weiter geht‘s natürlich in der Zentrale des lokalen Musik-Supports! Die MUZ ist und bleibt nicht nur weiterhin eure Anlaufstelle des Vertrauens für jegliche Band- und Musiker:innen-Fragen aus der Region, sondern schraubt auch fleißig an neuen Konzepten zum Austausch und Umsetzung von Projekten der hießigen Szene. Besonders schick finden wir dabei fix etablierte Nummern wie das BANDKARUSSEL, in dem sich alle paar Wochen für einen schmalen Taler vier bis fünf Bands aus dem regionalen Netzwerk der Musikzentrale Nürnberg auf zwei verschiedenen Bühnen im Kreis drehen. Eine richtig heiße Kiste war bereits die Albumfeierlichkeiten von AMBIVIOLENZ am 24.02., inklusive gitarrenlastiger Aftershow-Party! Eine kleine Reel-Review des Abends hat curt-Videonaut Tim Steinheimer für euch zusammengefasst. Mehr Musik, mehr neue Platten! Mehr Highlights! Am 01.04. feiern auch MELONBALL ihre fetzen Album-Release-Show und setzen dem Line-up mit den Gratulant:innen von MONEY LEFT TO BURN, HEATHCLIFF und DRUNKTANK das Punk-Krönchen auf.
Ey, und noch was ... Falls jemand ausnahmsweise eine kurze Konzert-Verschnaufpause brauchen sollte: Triff uns am Kickertisch und mach dich auf eine saftige Abreibung gefasst!
---
Infos und Tickets: www.musikzentrale.com
Instagram: @musikzentrale_nuernberg  

CLUB STEREO
REIN INDIE GUTE STUBE!
Fast ein wenig wehmütig äußerste sich der Club Stereo Anfang des Jahres mit einem Statement auf Instagram zu den neuerdings erhobenen 3 Euro Eintrittspreis für den traditionellen Stereoliebe-Donnerstag. Dabei ist dieser Schritt angesichts der überall steigenden Kosten nicht nur nachvollziehbar, sondern auch super fair. Und damit teilen wir auch die durchwegs zuckersüße und unterstützende Reaktion der #Stereoliebe-Fanbase. Im März beginnt NBG SOUNDS, die neue Konzertreihe aus dem Hause NBG POP zur nachhaltigen Förderung der Musikszene in der Metropolregion. Hierfür stehen bereits 3 Termine mit jeweils 3 Livebands fest (17.03., 21.04., 17.05.). Zeitgleich zu den Konzerten trifft sich in der Kneipe über dem Stereo die hießige Musikszene zum Austauschen, Diskutieren und Netzwerken – alles präsentiert von curt!
Der Kneipenvorraum hat übrigens jeden Freitag und Samstag eine Stunde vor Club-Start bereits ab 22 Uhr geöffnet und versorgt euch mit wechselnden Specials, Live-DJ-Mukke und Mottoabenden. Am 10.03. startet im Stereo zudem eine neue Konzert- und Partyreihe, die auf den klassischen Stereo-Indie eine harte Schippe drauflegt und dem guten alten Metal- und Posthardcore eine Bühne bieten wird. Wie Hetfield sagen würde: Yeehöaah!
---
Infos und Tickets: www.club-stereo.net
Instagram: @stereonuernberg 

Z-BAU – HAUS FÜR GEGENWARTSKULTUR
Z-FIX NOCHMAL!
Apropos NBG POP! Natürlich ist der Z-Bau ebenfalls mit von der Pop-Partie und auch wenn es noch ein bissi hin ist, könnt ihr euch schon jetzt den 05.10. als Termin für das Eröffnungskonzert in den Kalender schreiben. Bis dahin wird auch im Zetti konstant an neuen Konzepten geschraubt, um allen musikalischen und kulturellen Vorlieben vollends auf den Zahn zu fühlen: Neu im Sortiment ist die Partyreihe mit dem klangvollen Namen KRACHEN, bei der Indie, Rock’n’Roll und Punk zum Tanzen auf die Teller kommen! Wir werden ausführlich auf Instagram berichten, da unser federprächtiges curt-Küken Tim seine zarten Gitarrenfingerchen bei der Nummer mit im Spiel hat.
Hervorzuhebene Spitzen-Acts gibt‘s im März noch wie Sand am Meer, deshalb immer fleißig unseren curt-Eventkalender und die Z-Bau Website checken. Nur so könnt ihr das Risiko eines verpassten Konzerthighlights im Jahre 2023 bereits im Keim ersticken!
Wir freuen uns ganz besonders auf MILLIARDEN (am 10.3.) und JAYA THE CAT (am 25.03. / Ersatzshow vom 14.01. im Hirsch).
---
Infos und Tickets: www.z-bau.com
Instagram: @z.bau

E-WERK ERLANGEN
MIT DEM STROM!
Ein neues Jahr und erneut stehen über 200 sagenhafte Liveacts aller Genres in den Startlöchern, um auf einer der vielen Bühnen im E-Werk ihre Kunst zu präsentieren. Wir curt-Heinis nutzen die 23 Minuten vom Nürnberger Hbf bis vor die Pforten des E-Werks immer für ein Bierchen und eine Butterbreze. Für mehr reicht es selten, immerhin ist das nur einen Steinwurf entfernt! Nur mal so als klitzekleine Verdeutlichung, weshalb sich ein regelmäßiger Blick ins E-Werk-Programm lohnt.
Allererste und wärmste Empfehlung: Sichert euch ein Ticket für die Kulturinsel Wöhrmühle (13.–23. Juli)! Mit dabei sind u.A. ROY BIANCO UND DIE ABBRUZANTI BOYS, CLUESO, SPORTFREUNDE STILLER, GENTLEMAN, u.v.m.
Im März springt uns das Konzert von BLACKBERRIES am 17.03. (präsentiert von FUZZ OVER NUERNBERG) ins Auge. Euren eigenen Augen werdet ihr spätestens dann nicht mehr trauen, wenn SIEGFRIED UND JOY am 29.03. mit euch fertig sind und ihr zwischen Las Vegas und dem zauberhaften Erlangen kaum mehr unterscheiden könnt.
Zum Schluss ein kleines Chapeau, Glückwunsch & Juchee! An Veranstalter:innen und ans E-Werk als Zuhause des ANTI-STADL FESTIVAL, das im Januar ein unglaubliches 20-jähriges Jubiläum feiern konnte. Wer´s nicht kennt, sollte das nachholen. Wilde Nummer...
---
nfos und Tickets: www.e-werk.de
Instagram: @ewerk_erlangen




Twitter Facebook Google

##CURT YOUR LOCALS, #Club Stereo, #Desi, #E-Werk, #Kantine, #Konzert, #Kultur, #Musikverein, #MUZ Club, #Venues of Love, #Z-Bau

Vielleicht auch interessant...

MAGAZIN  01.04.-31.05.2024
Unter den Bühnenbrettern dieser Locations schlummert auch abseits der Veranstaltungen viel mehr Wissenswertes, das wir für euch in dieser Kolumne bedingungslos ans Licht zerren. Aus Gründen der Anerkennung für die dort stattfindende, kulturelle Arbeit. Und aus Liebe. Hier sind unsere VENUES OF LOVE für April und Mai, samt behutsam recherchierter curt-Empfehlungen. 
Für euch, für uns, für alle. CURT YOUR LOCALS!
 >>
Wir kooperieren mit den coolsten und wertvollsten Locations der Stadt. Eben dort, wo es gut ist und immer irgendwo ein curt rumliegt. Unser Eventkalender blüht wieder in seiner vollen Pracht und zeigt euch verlässlich, wo es lang geht! Und wir schmeissen dank dieser fruchtbaren Zusammenarbeit auf @curt_magazin_nfe mit Gästelistenplätzen nur so um uns! Doch unter den Bühnenbrettern mancher Kulturorte schlummert auch abseits der Veranstaltungen noch viel mehr Wissenswertes, was wir nun für euch bedingungslos ans Tageslicht zerren werden. Aus Gründen der Anerkennung für die dort stattfindende, kulturelle Arbeit. Und aus Liebe. Hier sind unsere VENUES OF LOVE für April/Mai – samt behutsam recherchierter curt-Tipps. Für euch, für uns, für alle. CURT YOUR LOCALS!
 >>
Wir kooperieren mit den coolsten und wertvollsten Locations der Stadt und darauf sind wir auch ganz schön stolz. Eben dort, wo es gut ist und immer irgendwo ein curt rumliegt. Zeitgleich blüht unser digitaler Eventkalender in voller Pracht und zeigt euch verlässlich, wo es lang geht. Fein selektierte Tipps zum Wochenende und Gästelistenplätze findet ihr on top auf Instagram @curt_magazin_nfe – multimedialer und grenzenloser Kultursupport. Unter den Bühnenbrettern dieser Locations schlummert auch abseits der Veranstaltungen viel mehr Wissenswertes, das wir für euch in dieser Kolumne bedingungslos ans Licht zerren. Aus Gründen der Anerkennung für die dort stattfindende, kulturelle Arbeit. Und aus Liebe. Hier sind unsere VENUES OF LOVE für August/ September – samt behutsam recherchierter curt-Empfehlungen. Für euch, für uns, für alle. CURT YOUR LOCALS!
   >>
Wir kooperieren mit den coolsten und wertvollsten Locations der Stadt und darauf sind wir auch ganz schön stolz. Eben dort, wo es gut ist und immer irgendwo ein curt rumliegt. Zeitgleich blüht unser Eventkalender in voller Pracht und zeigt euch verlässlich, wo es lang geht! Fein selektierte Tipps zum Wochenende und Gästelistenplätze findet ihr on top auf Instagram @curt_magazin_nfe – multimedialer und grenzenloser Kultursupport. Lieben wir, machen wir.
Unter den Bühnenbrettern dieser Locations schlummert auch abseits der Veranstaltungen viel mehr Wissenswertes, was wir für euch in dieser Kolumne bedingungslos ans Licht zerren. Aus Gründen der Anerkennung für die dort stattfindende, kulturelle Arbeit. Und aus Liebe. Hier sind unsere VENUES OF LOVE für Juni/Juli – samt behutsam recherchierter curt-Empfehlungen. Für euch, für uns, für alle. CURT YOUR LOCALS!  >>
MAGAZIN  01.12.-31.01.2024
Wir kooperieren mit den coolsten und wertvollsten Locations der Stadt und darauf sind wir nicht unstolz. Es sind Locations, in denen es gut ist und wo auch (fast) immer irgendwo curt rumliegt. Zeitgleich blüht unser digitaler Eventkalender in voller Pracht und zeigt euch verlässlich, wo es lang geht. Fein selektierte Tipps zum Wochenende und Gästelistenplätze findet ihr on top auf Instagram 
@curt_magazin_nfe. Multimedialer und grenzenloser Kultursupport!
Unter den Bühnenbrettern dieser Locations schlummert auch abseits der Veranstaltungen viel mehr Wissenswertes, das wir für euch in dieser Kolumne bedingungslos ans Licht zerren. Aus Gründen der Anerkennung für die dort stattfindende, kulturelle Arbeit. Und aus Liebe. Hier sind unsere VENUES OF LOVE für Dezember und Januar – samt behutsam recherchierter curt-Empfehlungen. 
Für euch, für uns, für alle. CURT YOUR LOCALS!
 >>
NüRNBERG, ERLANGEN. Wir kooperieren mit den coolsten und wertvollsten Locations der Stadt und darauf sind wir nicht unstolz. Es sind Locations, in denen es gut ist und wo auch (fast) immer irgendwo curt rumliegt. Zeitgleich blüht unser digitaler Eventkalender in voller Pracht und zeigt euch verlässlich, wo es lang geht. Fein selektierte Tipps zum Wochenende und Gästelistenplätze findet ihr on top auf Instagram @curt_magazin_nfe. Multimedialer und grenzenloser Kultursupport!
Unter den Bühnenbrettern dieser Locations schlummert auch abseits der Veranstaltungen viel mehr Wissenswertes, das wir für euch in dieser Kolumne bedingungslos ans Licht zerren. Aus Gründen der Anerkennung für die dort stattfindende, kulturelle Arbeit. Und aus Liebe. Hier sind unsere VENUES OF LOVE für Oktober und November – samt behutsam recherchierter curt-Empfehlungen. 
Für euch, für uns, für alle. CURT YOUR LOCALS!  >>
MAGAZIN  01.02.-31.03.2023
NüRNBERG, ERLANGEN. Wir kooperieren mit den coolsten und wertvollsten Locations der Stadt und darauf sind wir nicht unstolz. Es sind Locations, in denen es gut ist und wo auch (fast) immer irgendwo curt rumliegt. Zeitgleich blüht unser digitaler Eventkalender in voller Pracht und zeigt euch verlässlich, wo es lang geht. Fein selektierte Tipps zum Wochenende und Gästelistenplätze findet ihr on top auf Instagram @curt_magazin_nfe. Multimedialer & grenzenloser Kultursupport!
Unter den Bühnenbrettern dieser Locations schlummert auch abseits der Veranstaltungen viel mehr Wissenswertes, das wir für euch in dieser Kolumne bedingungslos ans Licht zerren. Aus Gründen der Anerkennung für die dort stattfindende, kulturelle Arbeit. Und aus Liebe. Hier sind unsere VENUES OF LOVE für Februar und März – samt behutsam recherchierter curt-Empfehlungen. 
Für euch, für uns, für alle. CURT YOUR LOCALS!  >>
MAGAZIN  16.05.2024
KANTINE. Bei SCHUBSEN war die letzten Jahre einiges los. 2014 gründete sich die Schrammelpop-Band und veröffentlichte dann zwei Jahre später ihr erstes Album. Nach einer Zeit voller Konzerte, Festivals und einer internationalen Tour und einem weiteren Album später, gab es 2023 einige Umstrukturierungen in der Band. Mitglieder stiegen aus, neue kamen hinzu. Jetzt sind sie in neuer Formation zurück und bringen ihr neues Album Das Öffnen der Visiere mit. Mehr dazu im Interview auf Seite 98.  >>
“curt tut gut gut” - ein Slogan, wie er in keinem grammatikalisch korrekten Buche stehen sollte, wenngleich er hundertprozentig korrekt ist. Denn wir kooperieren mit den coolsten und wertvollsten Locations der Stadt. Eben dort, wo es gut ist und immer irgendwo ein curt rumliegt. Als Heft, aber auch in Form hemmungslos abfeiernder curt-Mitarbeiter:innen. Unser Eventkalender blüht seit ein paar Wochen wieder in seiner vollen Pracht und zeigt euch verlässlich, wo es lang geht! Und wir schmeissen dank dieser fruchtbaren Zusammenarbeit auf @curt_magazin_nfe mit Gästelistenplätzen nur so um uns! Doch unter den Bühnenbrettern mancher Kulturorte schlummert auch abseits der Veranstaltungen noch viel mehr Wissenswertes, was wir nun für euch bedingungslos ans Tageslicht zerren werden. Aus Gründen der Anerkennung für die dort stattfindende, kulturelle Arbeit. Und aus Liebe. Hier sind unsere aktuellen VENUES OF LOVE – samt behutsam recherchierter curt-Tipps. Für euch, für uns, für alle. CURT YOUR LOCALS!  >>
E-WERK. In diesem Jahr scheinen besonders viele große Jubiläen anzustehen. Auch unser Kooppartner der allerersten Stunde, das E-Werk in Erlangen, hat was zu feiern. Unser Ansprechpartner in quasi allen Belangen ist Holger, der, seit wir das beobachten, dem Kulturort fundiert und geschmackssicher seinen musikalischen Stempel aufdrückt und so nicht nur unzählige Bands, sondern regelmäßig auch uns nach Erlangen lockt. Glückwunsch, liebes E-Werk, du bist super!  >>
20240401_Pfuetze
20240401_Staatstheater
20240401_Stadttheater_Fürth
20240507_NueDigital
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_Theater_Erlangen
20240401_Comic_Salon_3
20240411_NbgPop_360
2024041_Berg-IT
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_Idyllerei
20240401_Wabe_1
20240401_ION
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20230703_lighttone
20240401_D-bue_600