Lokales Bandgeschehen im Februar

FREITAG, 1. FEBRUAR 2019

#Club Stereo, #E-Werk, #Konzert, #Kunstverein, #Musik, #MUZ Club, #Radio Z, #Tommy Wurm, #Z-Bau

Apokalyptisches verheißen die Schlagzeilen dieser Tage – die Kältewelle rollt angeblich an. Bestes Wetter also, um die Liveclubs der Metropolregion zu besuchen und die formidable fränkische Musikszene zu unterstützen!

Am 01.02. lädt THE AIR WE BREATHE zum IndieAir ins E-Werk nach Erlangen. Neben VARO aus München und natürlich The Air We Breath selbst, werden auch die wunderbaren LEAK aus Nürnberg zeigen, weshalb sie als momentan heißester Scheiß Frankens gehandelt werden.

Der 09.02. wird wieder mal zum lokalen Großkampftag. Im MUZ Club findet das legendäre Radio Z Winterfest statt. Die Bühne teilen sich AMBIVIOLENZ aus Nürnberg und UMME BLOCK aus München. Das Aftershow DJ-Programm übernehmen LISA CLOVER und FIPSI DJs. Wird bestimmt gut.

Am gleiche Abend gibt es ein Indierock/Britpop Special im Club Stereo. CINEMAGRAPH aus Mannheim und LIONLION aus Nürnberg, die ein sehr gutes Album im letzten Jahr vorgelegt haben, werden den Kellerclub in der Klaragasse bespielen und bespaßen (09.02.).

Krautrock und Psychedelisches steht am 20.02. im MUZ Club auf dem Programm. Neben WUCAN treten die wunderbaren THE SHADOW LIZZARDS aus Nürnberg auf, deren Debütalbum Fans wie Kritiker ganz schön überrascht hat – und dies im positivsten Sinn. Bei den letzten Gigs zupfte übrigens Andre Langer von den Smokestack Lightnin‘ kurzfristig als Ersatz für Simon Schnellinger, der die Band im November verlassen hat, an der E-Gitarre.

Am 23.02. muss man sich zwar auch entscheiden, allerdings nur zwischen zwei Türen. Im Z-Bau hat man die Qual der Wahl:

Die Metal-Konzertreihe Scheppercore startet ins neue Jahr und mit BRLABL und TORRENTIAL RAIN scheppern auch zwei fränkische Freundinnen der verzerrten Gitarre eifrig mit.

Wem das allerdings zu starker Tobak ist, kann einfach vom Roten Salon in den KV weiterziehen. Dort spielen CRISPY JONES FEAT. CATI den Support für TV SMITH. Musikalisch erwartet euch „Hawaiian-Punkrock that makes you tap your toes and sing along“. Ansage, oder nicht?




Twitter Facebook Google

#Club Stereo, #E-Werk, #Konzert, #Kunstverein, #Musik, #MUZ Club, #Radio Z, #Tommy Wurm, #Z-Bau

Vielleicht auch interessant...

“curt tut gut gut” - ein Slogan, wie er in keinem grammatikalisch korrekten Buche stehen sollte, wenngleich er hundertprozentig korrekt ist. Denn wir kooperieren mit den coolsten und wertvollsten Locations der Stadt. Eben dort, wo es gut ist und immer irgendwo ein curt rumliegt. Als Heft, aber auch in Form hemmungslos abfeiernder curt-Mitarbeiter:innen. Unser Eventkalender blüht wieder in seiner vollen Pracht und zeigt euch verlässlich, wo es lang geht! Und wir schmeissen dank dieser fruchtbaren Zusammenarbeit auf @curt_magazin_nfe mit Gästelistenplätzen nur so um uns! Doch unter den Bühnenbrettern mancher Kulturorte schlummert auch abseits der Veranstaltungen noch viel mehr Wissenswertes, was wir nun für euch bedingungslos ans Tageslicht zerren werden. Aus Gründen der Anerkennung für die dort stattfindende, kulturelle Arbeit. Und aus Liebe. Hier sind unsere aktuellen VENUES OF LOVE – samt behutsam recherchierter curt-Tipps. Für euch, für uns, für alle. CURT YOUR LOCALS!  >>
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Pfuetze
20240401_Staatstheater
20240401_ION
2024041_Berg-IT
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_Idyllerei
20240401_Theater_Erlangen
20240411_NbgPop_360
20240507_NueDigital
20230703_lighttone
20240401_Comic_Salon_3
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_Wabe_1
20240401_D-bue_600