#Deutscher Kabarett-Preis 2018

SAMSTAG, 12. JANUAR 2019, TAFELHALLE

#Auszeichnung, #Comedy, #Deutscher Kabarett-Preis, #Kabarett, #Medienpartner

Dass alljährlich in Nürnberg der Deutsche Kabarett-Preis verliehen wird (vom Burgtheater), ist an sich schon großartig. Dass der Hauptpreisträger 2017, Mathias Tretter, bei der Preisverleihungsgala die Auszeichnungen übergibt, ist ebenfalls ganz groß. curt freut sich sehr über die exklusive Partnerschaft und gratuliert den Preisträgern zu ihrer ausgezeichneten Witzigkeit!

HAUPTPREIS
Der Deutsche Kabarett-Preis, gestiftet von der Stadt Nürnberg, dotiert mit 6.000 Euro, vergeben vom Nürnberger Burgtheater, geht für 2018 an den Kabarettisten JOCHEN MALMSHEIMER. Sein Talent zum Erzählen skurriler Geschichten mitten aus dem Leben, sein Gespür für Worte und seine bedingungslose Liebe zur Sprache sind im deutschsprachigen Kabarett unerreicht. Seine Bühnenpräsenz fast ebenso. www.jochenmalmsheimer.de

FÖRDERPREIS​
Mit dem Förderpreis des Deutschen Kabarett-Preises, dotiert mit 4.000 Euro, wird 2018 der Kabarettist NEKTARIOS VLACHOPOULOS ausgezeichnet. Der Poetry-Slammer und ehemalige Lehrer Nektarios Vlachopoulos schöpft klug aus seinen Erfahrungsbereichen und überzeugt auf der Kabarett-Bühne mit Vielseitigkeit und hohem Tempo. www.nektarios-vlachopoulos.de

SONDERPREIS​
Der Sonderpreis, dotiert mit 2.000 Euro, geht an die Sängerin, Kabarettistin und Autorin ANNA MATEUR. Sie ist eine der wandlungsfähigsten Künstlerinnen im Kabarettbereich, ihre atemberaubende Stimme gibt dem Begriff Vokalakrobatik eine neue Bedeutung. www.annamateur.de

Der Deutsche Kabarett-Preis 2018, gestiftet von der Stadt Nürnberg, vergeben vom Nürnberger Burgtheater, in der Tafelhalle Nürnberg. Mit dem witzigen Medienpartner curt! Die Auszeichnungen werden von MATHIAS TRETTER überreicht, der ist auch nicht unlustig. Samstag, 12. Januar 2019, 20 Uhr. www.burgtheater.de/deutscher-kabarett-preis
 

DEUTSCHER KABARETT-PREIS
Samstag, 12.01.2019 // 20:00h

TAFELHALLE
www.kubiss.de/kultur/info/kuf/tafel




Twitter Facebook Google

#Auszeichnung, #Comedy, #Deutscher Kabarett-Preis, #Kabarett, #Medienpartner

Vielleicht auch interessant...

Da saß ich im Bus nach Prag und dachte mir, wie unangenehm es sein müsste, von einer Stadt in die andere Stadt gebeamt zu werden. Also mittels Star-Trek-Transporter [https://de.wikipedia.org/wiki/Star-Trek-Technologie]. Man wäre ja im selben Augenblick da, in dem man abgeschickt wird, und würde die schöne Fahrt verpassen. Welche Auswirkungen der abrupte Ortswechsel auf die menschliche Seele hätte, ist noch völlig unerforscht. Zudem ja erst die Seele an sich definiert werden müsste. Das ist sonst ungefähr so, wie wenn man die Verdauung des Monsters von Loch Ness erforschen wollte.  >>
20210318_machtdigital
20210304_Mam_Mam_Burger
20201201_Staatstheater_Fundus
20210215_Filmhaus_Kino3
20210201_Allianz_GR
20210401_pinqponq_Miriam_Fischer
20200920
20210401_Umweltbank_360
20210101_Theresien_KH_Baby
202103_CodeCamp
20210501_OTH
20210512_E-Werk_Wöhrmühle
20201201_KommVorZone
20210208_Tafelhalle_wir_streamen_360
20210401_Ohm_Professional
20210403_20Jahre_Kachelbau
curt_Corona_Nachbarhilfe2