AUFRUF BEENDET: Deine Literatur bei der Lesereise

FREITAG, 12. APRIL 2024, ALTSTADT

#Altstadt, #Autor*innen, #Lesereise, #Lesung, #Literatur

Das Quartiersbüro Altstadt hat, diesmal mit ein wenig Support von curt, zum zweiten Mal die Fühler in die lokale Literaturszene ausgestreckt, um ein fabelhaftes Programm für die Lesereise durch die Altstadt auf die Beine zu stellen. Im Juni und Juli werden an sieben Tagen an verschiedenen Orten im öffentlichen Raum Lesungen von sieben Autor:innen stattfinden. Und ihr könnt dabei sein – und zwar nicht „nur“ als Zuhörende.

DENN DIES IST WAR EIN AUFRUF!
Die meisten Autor:innen, die an der diesjährigen Lesereise teilnehmen, stehen schon fest. Mit dabei sind u.a. der Thriller-Krimi-SciFi-Autor und Kulturpreisträger Lucas Fassnacht, die Poetin und Kulturpreisträgerin Pauline Füg, die NN-Kolumnistin Anette Röckl, der Frankenbarde Jürgen Leuchauer, die Mundart-Autorin Christine Rieger und der überhaupt größte Hochstapler im Kulturbetrieb, curt-Redakteur Andreas Thamm. Die Lesungen finden jeweils um 18 Uhr u.a. am Parklet in der Hans-Sachs-Gasse, im Pocket-Park Peststadel, am Nägeleinsplatz und im Westtorgraben statt. Exakte Infos dazu in curt 06/07-2024.

Ein:e Autor:in fehlt noch! Wenn ihr Texte in der Schublade habt, mit der ihr circa eine Stunde lang die Zuhörer:innen unterhalten könnt, dann schickt uns das. curt wählt den besten Text aus und ermöglicht einer/einem von euch eine schöne und bezahlte Lesung in der Altstadt. Mail mit Text an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst , dann läuft das!

--
*** ACHTUNG, AUFRUF IST BEREITS BEENDET! ***
---
Lesereise durch die Altstadt
Juni und Juli im „Sanierungsgebiet Nördliche bzw. Südliche Altstadt“.
www.altstadt.nuernberg.de




Twitter Facebook Google

#Altstadt, #Autor*innen, #Lesereise, #Lesung, #Literatur

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG. Ihr seht es an den vielen Lesungen, manche von ihnen sind mit regionaler Beteiligung, von fern winken doch schon wieder die texttage, die Stadtbibliothek ist eine der ältesten überhaupt ... usw. Nürnberg ist eine Bücherstadt! Damit man das im Stadtraum Nürnbergs noch besser erfahren und erleben kann, haben sich die klugen Leute von der Stadtbibliothek etwas Schlaues ausgedacht: Die LiteratourenApp verbindet lokale Literaturgeschichte mit historischen Schauplätzen zu spannenden Spaziergängen.  >>
MAGAZIN  07.07.-09.07.2023
KATHARINENRUINE. Die Schreibenden, und curt fühlt sich ausdrücklich mitgemeint, haben in Nürnberg im Sommer einen besonderen Platz in der Stadt. Ein Wochenende lang gehört der Literatur, den Literaturschaffenden, den Literaturfans die Katharinenruine und das Drumherum. Die texttage mit textualienmarkt holen große Namen in die Stadt und präsentieren gleichzeitig die gesamte Bandbreite der regionalen Szene. Wie genau das alles von statten geht, wissen die Organisatorinnen Kathleen Röber und Grazyna Wanat.  >>
Z-BAU. Bis Oktober 2022 war Moritz Hürtgen Chefredakteur des legendären Satiremagazins Titanic – eine Aufgabe, die offenbar noch genug Zeit übrig lässt, um auch noch als Autor für das ZDF Magazin Royal von Jan Böhmermann zu arbeiten und als wär das nix, auch noch einen formidablen Roman zu schreiben. Boulevard des Schreckens handelt von einem jungen Journalisten, Martin Kreutzer, der ein Interview mit einem angesagten Künstler, Lukas Moretti, gefälscht hat. Fälschen musste, muss man korrekterweise sagen, denn der aufgeblasene Künstler wollte mit seinem ehemaligen Kommilitonen nix mehr zu tun haben. Der liefert ein Interview ab, so gut als wäre Moretti dabei gewesen. Doch als der Künstler wenig später tot aufgefunden wird, nimmt die Geschichte eine neue Wendung. Kreutzers Zeitung setzt ihn auf die Story an und schickt ihn nach Kirching, den Münchner Vorort, wo alles anfing und enden wird.

Moritz Hürtgen liest am 02.02., 19.30 Uhr im Z-Bau.  >>
20240401_Pfuetze
20240401_Staatstheater
20240401_Stadttheater_Fürth
20240507_NueDigital
20230703_lighttone
20240401_Comic_Salon_3
2024041_Berg-IT
20240401_Wabe_1
20240401_Theater_Erlangen
20240401_ION
20240411_NbgPop_360
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_Idyllerei
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_D-bue_600