Biofach2020 trifft Nürnberg

6. JANUAR 2020 - 3. MäRZ 2020

#Ausstellung, #Bio, #biofach, #BioMetropole Nürnberg, #Bluepingu e.V., #Diskussionsrunde, #Kulturwerkstatt Auf AEG, #Markt / Messe, #Vortrag

Wer uns kennt, weiß, wir lieben das gute Leben, wir speisen regional und nachhaltig, wir lassen ausschließlich Naturkosmetika an unsere Luxuskörper. Leider, leider dürfen aber nur Fachbesucher zur Messe Biofach. Zum Glück stellt Bluepingu wieder sein Begleitprogramm auf die Pinguinfüße.

Der größte Hammer gleich vorweg: Wenn es einen internationalen Star in der Verhaltensforschung gibt, dann ist das Jane Goodall. In den 60er-Jahren wurde die Britin mit ihrer Auge-in-Auge-Forschung an Schimpansen weltberühmt. Über 25 Jahre lang lebte Goodall immer wieder im Dschungel Tansanias mit den Affen, gewann ihr Vertrauen, kam den Schimpsanen näher als je ein Mensch zuvor und förderte neue Erkenntnisse, die die Forschung an unseren haarigen Nächstverwandten revolutionierte. So hatte sie zum Beispiel entdeckt, dass die Primaten Werkzeuge verwenden können. Die Frau ohne akademische Ausbildung wurde die Gallionsfigur der Männerdomäne Verhaltensforschung. Bis heute engagiert sich die 85-Jährige im Tier- und Umweltschutz, hält Vorträge, setzt sich für Tierrechte ein, ist Friedensbotschafterin der UNO. Am 12. Februar kommt sie nach Nürnberg. Dr. Jane Goodall spricht in der Aula am FAU Campus zum Thema Time for Change, der Eintritt ist frei, first come first serve, Beginn 19.30. An ihrer Seite sitzt Nina Treu auf dem Podium, Politikwissenschaftlerin und Vordenkerin von Wachstumskritik und Degrowth im Konzeptwerk Neue Ökonomie.

Am 15. Februar feiern dann die Hobby-Gärtnerinnen und Profi-Anpflanzer vergessener Sorten wieder ihr Festival in der Kulturwerkstatt Auf AEG: das 6. Nürnberger Saatgut Festival. Wie andere beim Black Friday oder Winterschlussverkauf balgen sich die Gärtnernden traditionell mit fünf Grünen Daumen pro Hand um die begehrten Samen. Warum? Weil es an den Festival-Ständen sämtliche Saat-Ware gibt, die man sich vorstellen, bzw. nicht vorstellen kann, hunderte Tomatensorten in allen erdenklichen Farben, lila Kartoffeln, alte Apfelsorten, alles da. Wer keinen Garten hat, findet auf dem Festival auch fertig verarbeitete Produkte wie Saft oder Honig oder lässt sich bei den Vorträgen informieren.
Vom 6. Februar bis 3. März wird die dazugehörige Ausstellung Auf AEG zu sehen sein. Sie trägt den Titel „Bio wirkt“. Die Ausstellungsstücke stammen aus dem Schüler-Malwettbewerb, den Bluepingu anlässlich der Biofach ins Leben ruft. Alle Teilnahmebedingungen finden interessierte Schulen, Vereine, etc. auf der Homepage des Nachhaltigkeitsvereins.

BIOFACH2020 TRIFFT NÜRNBERG
Rahmenprogramm zur Biomesse
Organisiert von Bluepingu e.V., Medienpartner: curt

12.02.2020, 19:30 Uhr
VORTRAG/DISKUSSIONSPLANEL: TIME FOR CHANGE
FAU Campus, Aula, Regensburger Str. 160, Nbg

15.02.2020, 11-17 Uhr
SAATGUT FESTIVAL
Kulturwerkstatt auf AEG, Fürther Str. 244d, Nbg

06.02-01.03.2020:
AUSSTELLUNG SCHÜLER-MALWETTBEWERB
Kulturwerkstatt auf AEG, Fürther Str. 244d, Nbg

bluepingu.de
 




Twitter Facebook Google

#Ausstellung, #Bio, #biofach, #BioMetropole Nürnberg, #Bluepingu e.V., #Diskussionsrunde, #Kulturwerkstatt Auf AEG, #Markt / Messe, #Vortrag

Vielleicht auch interessant...

KULTURWERKSTATT AUF AEG. Eine Ausstellung, die die Nürnberger Subkultur präsentiert, flankiert von Diskussionsformaten und Konzerten. Das ist Kult & Tumult, vier Wochen lang, auf AEG, curt berichtete und supportet in freimütiger Manier. Denn: Das Projekt, angestoßen von der Veranstalter*innen- und Künstler*innenszene rund ums Tellerrand, ist a) spannend und hat sich b) vorgenommen, wichtige Themen auf seine AEG-Bühne zu bringen. In den vergangenen Wochen hat das Team dieses Vorhaben konkretisiert und sein Kult-&-Tumult-Programm festgezurrt.   >>
20200801_BuendnisfK_160
20200601_Staatstheater
20200801_Losteria
20201001_Consumenta
20201001_Consumenta_GinTonic
20200520_Umweltbank
20200801_Symphoniker
20200920
20200801_Tucher
20200801_NMN_Stadtmacherei
curt_Corona_Nachbarhilfe