KULTURLADEN RöTHENBACH. Honig, Obst und Gemüse, Fairtrade-Kaffee und Marmelade, Kräuteraufstriche, Eier, dekoratives Selbstgemachtes oder nachhaltige Mode – wer gerne nachhaltig, fair, regional einkauft und sich dabei vielleicht auch noch die Sonne auf den Kopf scheinen lassen will, kommt am 13. Mai zum Kulturladen Röthenbach, wo zum dirtten Mal der Nachhaltigkeitsmarkt stattfindet. Die Nachwuchs-Designerin Emma Pacurariu zeigt ihre erste eigene Modekollektion, die Kräuterpädagogin Brigitta Freckmann zeigt euch, wie ihr aus frisch gesammelten Kräutern diverse Leckereien herstellt, am Stand des Kulturladens werden Saatgutkugeln hergestellt und das Repaircafé hilft euch beim Wieder-Heile-Machen eurer kaputten Geräte. Auch eine Pflanzentauschbörse hat Platz auf dem Nachhaltigkeitsmarkt. Schönes Ding.

Kulturladen Röthenbach
Markt der Nachhaltigkeit: 13.05. ab 9.30 Uhr, Vorplatz des Johanneskirche  >>
20240507_NueDigital
20240401_Wabe_1
20240411_NbgPop_360
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_Pfuetze
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240401_ION
20240401_Theater_Erlangen
20240401_Idyllerei
2024041_Berg-IT
20240401_Comic_Salon_3
20240401_Stadttheater_Fürth
20240201_mfk_PotzBlitz
20230703_lighttone
20240401_Staatstheater
20240401_D-bue_600