Nürnberger Symphoniker im Januar

5. JANUAR 2024 - 21. JANUAR 2024

#Klassikmusik, #Konzerte, #Musik, #Nürnberger Symphoniker, #Weihnachtskonzerte

Am 5. und 6. Januar lädt Chefdirigent Jonathan Darlington dann zum Neujahrskonzert in der Meistersingerhalle. Tanz mit deinem Darling 2.0. heißt das Programm, ein Update des Vorjahresprogramms also, das bereits aus tänzerisch geprägter Symphonik bestanden hatte. Neben den Romantikern Bizet und Tschaikowsky nehmen sich die Symphoniker u.a. auch den Musical-König Richard Rodgers vor. Zu Gast ist die in Haifa, Israel geborene Klarinettistin Sharon Kam, die als eine der besten ihres Fachs gilt. So kann man das Jahr edel begrüßen!


Dann verweisen wir außerdem gerne noch auf Girl Shy von Harold Lloyd. Die Symphoniker zeigen den Stummfilmklassiker aus dem Jahr 1924 mit Livemusik am 19. und 21. Januar. Der Soundtrack kommt vom auf Stummfilmbegleitung spezialisierten Pianisten Robert Israel aus Los Angeles, der in Nürnberg auch dirigieren wird. Am 19. Januar findet außerdem das erste von drei Wandelkonzerten mit Symphoniker-Kammer-Quartett im Zukunftsmuseum statt. Wir hören Musik zwischen Romantik und Moderne. Eine faszinierende Kombination!

---

www.nuernbergersymphoniker.de




Twitter Facebook Google

#Klassikmusik, #Konzerte, #Musik, #Nürnberger Symphoniker, #Weihnachtskonzerte

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG. Das Nürnberg Pop Festival gilt als das bedeutendste Club- und Showcase-Festival in Süddeutschland. Ein richtig dickes Ding also! Musiker:innen treten an den verschiedensten Orten wie Kirchen, Museen, Bekleidungsgeschäften, Plattenläden, auf Dächern, öffentlichen Plätzen und natürlich in Clubs und Kulturzentren auf. Dieses Jahr sind 15 Venues in ganz Nürnberg dabei.   >>
MAGAZIN  11.08.-12.08.2023
THEODOR-HEUSS-BRüCKE. Wem sollen wir hier was vom Pferd erzählen? Das Brückenfestival stellt seit über 20 Jahren eine mega Bühne unter die Theodor-Heuss-Brücke, packt da tollste Acts drauf und verlangt noch nicht mal Eintritt dafür – da braucht sich keine*r wundern, wenn das auf lange Sicht kein Geheimtipp bleibt. Brückenfestival muss sein. In diesem Jahr am 11. und 12. August. curt ist Medienpartner und sichtet das Programm.   >>
20240201_Staatstheater
20240201_Mummpitz_160
20240201_Retterspitz
20240201_KuF_11xFAIR
20240201_NMN_Weaver
20240201_Kaweco
20240201_VAG_D-Ticket
20240201_Referat_Umwelt_Konferenz
20240201_AFAG_akustika
20240201_Theater_Erlangen
20230703_lighttone