Gemeinsam in den Frieden: Playing for Change

FREITAG, 25. SEPTEMBER 2020, KORNMARKT

#AWO, #Crowdsinging, #Kornmarkt, #Linda Mund, #Nürnberg, #Playing for Change, #Udo Lindenberg

Gemeinsames Singen ist gesund, macht Spaß und kaschiert vermeintliche Schwächen in Sachen Tönetreffen. Heißt: Jede und jeder ist eingeladen und aufgerufen, sich am diesjährigen Crowdsinging von Playing for Change zu beteiligen. Zur Aktion am Freitag, 25.09., am Kornmarkt rufen Arbeiterwohlfahrt, der Hawelti e.V., die Esidische Community in Deutschland (ECD e.V.) und die Black Community Foundation Nürnberg auf.

Die Organisator*innen haben sich für die Aktion ein Lied mit klarer Message ausgesucht: Udo Lindenbergs “Komm wir ziehen in den Frieden". Das geht nicht ohne Einverständnis des Künstlers – Udo antwortete in kürzester Zeit und gab äußerst gerne sein Okay. Seither fanden bereits drei Termine, um den Song unter der Leitung von Sängerin Linda Mund einzustudieren. Wer diese Termine verpasst hat, kann daheim üben und darf trotzdem teilnehmen. Das Crowdsinging wird umso eindrucksvoller, je mehr Menschen teilnehmen, natürlich unter Einhaltung des Mindestabstands, was sich am Kornmarkt aber machen lassen sollte. Ein Dokumentationsteam begleitet das Event und macht einen Film draus. 

Alle Infos zur Aktion hier entlang: https://www.facebook.com/events/602834300422005 

Und hier nochmal zum Üben: 



 




Twitter Facebook Google

#AWO, #Crowdsinging, #Kornmarkt, #Linda Mund, #Nürnberg, #Playing for Change, #Udo Lindenberg

Vielleicht auch interessant...

20201001_Stadtbib_650
20201001_Staatstheater
20201001_Einblick
20201014_Unique_Items
20201001_Kunstkulturquartier_KevinCoyne
20201001_Literaturpreis
20201001_Oiko
20201001_Jegelscheune
20201001_Tiergarten_Käfer
20201001_KUF_Programm
20200801_NMN_Stadtmacherei
20200920
20201001_Lost_Found
curt_Corona_Nachbarhilfe