Eine schöne Bescherung: Die Rote Engel Spendenaktion

MITTWOCH, 30. NOVEMBER 2016

#Rote Engel, #Sparkasse Nürnberg, #Spenden, #Weihnachten

Viele Menschen unter uns bedürfen der Hilfe und Unterstützung. Auch zahlreiche Initiativen für Kultur, Umwelt oder Sport sind auf zusätzliche Fördermittel angewiesen. Wie schön, dass die Roten Engel der Sparkasse Nürnberg jedes Jahr in der Adventszeit unterwegs sind und mit Sach- und Geldgeschenken Gutes tun. Unter dem Motto „Sie spenden, wir verdoppeln“ packen die Roten Engel dieses Jahr auf alle Online-Spenden auf der Plattform www.gut-fuer-nuernberg.de noch einmal die gleiche Summe obendrauf.

Seit September 2016 ist die neue Spendenplattform „Gut für Nürnberg. Stadt und Land“ online – und anders als in den Vorjahren (per Voting in den Filialen) findet die Spendenaktion der Roten Engel hier nun zum ersten Mal digital statt. So kann jeder selbst zum Engel werden mit einem doppelt gutem sozialem Gewissen, denn jede Spende wird durch die Sparkasse Nürnberg verdoppelt. Dafür stellt die Sparkasse insgesamt 40.000 Euro zur Verfügung: An jedem Adventswochenende 10.000 Euro. Gezählt werden alle von Freitag, 10 Uhr, bis spätestens Montag, 10 Uhr, eingegangenen Einzelspenden bis zu einer Höhe von 200 Euro. Welche Summe jedes einzelne Projekt erhält, bestimmen die Spender durch ihre Auswahl.

Aktuell sind 120 Projekte auf www.gut-fuer-nuernberg.de registriert.

- Beispielsweise benötigt das Projekt des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Nürnberg e.V. Hilfe bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen, die Gewalt oder sexuellen Missbrauch erlebt haben. Sie brauchen vor allem Raum und Zeit zum Reden, zum Spielen, zum Lachen, zum Weinen. Mit dem dargestellten Betrag könnten bis zu 150 Beratungsstunden finanziert werden.

I- mmer häufiger werden freiwillige Feuerwehren zu schweren Einsätzen gerufen. Mancher dieser Einsätze lässt die Helfer psychisch nicht mehr los. Hier setzt der Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land mit seinem Projekt „Auch Helfer brauchen Hilfe – belastende Einsätze im Ehrenamt, wir helfen!“ an.

- Der Tierschutzverein Hersbruck und Umgebung e.V. möchte den Dachboden des Tierheims zu einem Futterlager umbauen. Finanzielle Hilfe wird für die Dämmung des Dachbodens, neue Heizkörper und Regale benötigt.

Damit sind nur drei Beispiele genannt. Egal, ob für Erwachsene, Kinder, Senioren oder für Tiere, Hilfe wird in vielen Bereichen benötigt und jedes Projekt ist auf eine Finanzspritze angewiesen. Gemeinnützige regionale Projekte können auch jederzeit neu einsteigen und so an der Verdoppelungsaktionen teilnehmen.

Parallel zur Spendenaktion sind die Roten Engel auch wieder in verschiedenen sozialen und öffentlichen Einrichtungen und Institutionen im Geschäftsgebiet der Sparkasse Nürnberg unterwegs, verteilen Geschenke oder laden Kinder in Theatervorstellungen und Märchenlesungen ein. Gut 600 Schulkinder gehen dieses Jahr zusammen mit den Roten Engeln in das Stück „Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor“ ins Theater Mummpitz.
Und die Märchenerzählerin Andrea Gonze und die Musikerin Barbara Rotter besuchen zusammen mit den Himmelsbotschafterinnen Jugendhilfeeinrichtungen, Kindertagesstätten und Kinderheime.

curt findet die regionalen Projekte super und schlägt Euch jeden Freitag seinen Favourite hier auf der Website und per Facebook vor, immer mit direkter Verlinkung auf www.gut-fuer-nuernberg.de zum jeweiligen Projekt. Mitmachen, spenden, doppelt unterstützen!




Twitter Facebook Google

#Rote Engel, #Sparkasse Nürnberg, #Spenden, #Weihnachten

Vielleicht auch interessant...

20191201_Staatstheater_50Abos
20191201_Blaue_Nacht_2020
20191201_Umweltbank
20191118_ARENA_Premium_Paket