Mode aber anders: Die erste Kollektion von Pacurariu

SAMSTAG, 4. MäRZ 2023, LUISE

#Design, #Luise The Cultfactory, #Mode, #Modenschau, #Pacurariu

Wir vom curt gehören mehrheitlich ja noch zur Generation Null-Bock. Als wir 17 waren, wälzten wir uns jeden morgen unter Ächzen und Stöhnen aus dem Bett, wohin wir direkt nach Schulschluss ebenfalls unter Ächzen und Stöhnen wieder zurückkehrten. Die jungen Leute von heute sind da ganz anders, die haben Drive und Ideen. Emma Pacurariu zum Beispiel ist 17, geht ans Scharrer-Gymnasium und hat kürzlich, sozusagen nebenbei, auch noch ihr eigenes nachhaltiges Modelabel gegründet.

Emma liebt nämlich Mode – nicht aber die Modeindustrie. Denn die ist kurzlebig, verantwortlich für einen riesigen CO2-Ausstoß und beutet häufig immer noch Minderjährige aus. Zudem manifestiert die Mainstream-Mode ein ungesundes, standardisiertes Körperbild. All das gibts nicht mit Pacurariu. Die erste Kollektion des jungen Labels ist bereits fertig und wird am 04. März in der Luise mit einer fetten Modenschau präsentiert und gefeiert.

“Das nachhaltigste Kleidungsstückt”, sagt Emma, “ist das, welches gar nicht erst hergestellt werden muss.” Deshalb handelt es sich bei ihrer Mode ausschließlich um Upcycling. Kleidung, die sonst in der Tonne gelandet wäre, wird unter den talentierten Händen der jungen Designerin umgestaltet, verwandelt und zu etwas Neuem. Pacurariu ist, wenn auch noch in kleinem Maßstab, eine ressourcenschonende Mode.

Auch zu gestörten Selbstbildern junger Menschen möchte Emma keinen Beitrag leisten. “Ich will die Schönheit von jedem Körper wertschätzen und feiern”, sagt sie. “Deshalb modeln für mich einfach mein Freund*innen.” Auf lange Sicht möchte sie vor allem nach Maß arbeiten. Die Mode soll sich dem indivuellen Körper anpassen, nicht umgekehrt.

Zu jedem Stück dieser ersten Kollektion gehört für Emma Pacurariu eine Geschichte, ein spezifisches Gefühl. Auf der Homepage des Labels findet ihr kleine Texte zu den jeweiligen Stücken, die dieser Idee nachspüren. Mehr erfahrt ihr im Rahmen der Modenschau mit Kunstausstellung, Pop-Up-Store und Konzert von Mojo Rojo.
___
Pacurariu
Modenschau mit Pop-Up-Store, Ausstellung und Konzert in der Luise
04. März, Einlass 18 Uhr

Insta: @p.acurariu
 




Twitter Facebook Google

#Design, #Luise The Cultfactory, #Mode, #Modenschau, #Pacurariu

Vielleicht auch interessant...

MAGAZIN  01.12.-24.12.2023
Wir haben ja wirklich viele gute und kreative Designer:innen und Künstler:innen. Wir wissen das. Auch, weil die Plattform FrischesDesign uns dabei hilft, Einblick und Überblick zu bekommen. Selten ist so ein Wissen wichtiger als in der Vorweihnachtszeit, wenn man auf der Suche nach uniquen, regionalen Geschenken ist. Ob am eigenen Stand am Christkindlesmarkt oder im Pop-Up-Store im Neuen Museum: es darf gependelt werden, es darf stilvoll geshoppt werden. Mehr dazu von Christine Lörincz, die das organisiert und ermöglicht hat.  >>
20240401_Pfuetze
20240401_Staatstheater
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Theater_Erlangen
20240401_Wabe_1
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240401_ION
20240401_Comic_Salon_3
20240507_NueDigital
20230703_lighttone
20240411_NbgPop_360
2024041_Berg-IT
20240201_VAG_D-Ticket
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_Idyllerei
20240401_D-bue_600