BANDS BECOME BIER: Proberaum-Update

DIENSTAG, 15. FEBRUAR 2022, NüRNBERG

#Bands Become Beer, #Bands Become Bier, #Bier, #Elephant Cosmonaut, #Figure Beach, #Lass Weng Flown, #Musik, #Trak Trak

EINE AKTION VON CURT ZUR REHYDRIERUNG VON MUSIKER*INNEN UND ZUM LIEBHABEN DER BRAUEREIEN. PRÖSTERCHEN!

 

Wir können uns das einfach nicht mehr länger mit anschauen. Ganz offensichtlich benötigen die Lokalheld*innen einer hart gebeutelten Branche unsere Unterstützung!
Bis sich die Tore zu den Konzerthäusern wieder öffnen, schließen sich Bands in ihren Proberäumen und Studios ein und schrauben für uns an neuen Songs. Eine kreative Schaffenspause mit viel Zeit, viel Inspiration und vor allem: sehr viel Durst. Genauer gesagt, ein kolossaler Bierdurst, der dringend gestillt werden muss. Und da kommt curt ins Spiel.
Wir hatten drei Brauereien gebeten, der Musikszene in dieser Notlage unter die Arme zu greifen. Auf den goldenen Sackkarren des Lieferamts gespannt, spendierten PYRASER, SCHANZENBRÄU und STERNLA 15 x 5 Kisten Bier für insgesamt 15 Bands. Vielen Dank für eure Großzügigkeit und Mitwirkung an dieser Aktion. Wir wiederholen das – mal sehen, wer uns sponsert!

Die Ausschüttung an zahlreiche, lokale Bands ist quasi abgeschlossen und trägt bittersüße Hopfenfrüchte. Mit Stolz geschwelltem Bierbauch betrachten wir das aktuelle Schaffen der Teilnehmer*innen der Aktion. Wir blieben für euch dran!

Ein Prost! geht raus an euch alle!

BANDS BECOME BEER
Unter anderem:

Figure Beach
Bekannte Gesichter, neu erfunden, konstant guter Sound und dabei immer noch durstig nach mehr. FIGURE BEACH nehmen gerade richtig viel Anlauf, um in Kürze mit ihrer Debüt-EP einfühlsam Randale in der Musikwelt zu machen. Stift raus, aufschreiben: Am 26.03. erscheint die Platte und die bisherigen Auskopplungen zeichnen schon mal ein wunderschönes, facettenreiches Bild ihrer Kreationen.
Die durchdachten Musikvideos des Indie-Trios verdeutlichen zusätzlich die Liebe zum Detail und schüren schon mal den Kessel der Vorfreude auf die anstehenden Live-Konzerte. Das Bier zum Anstoßen auf den Startschuss dieser Reise packen wir gerne direkt in den Tourbus!



Elephant Cosmonaut
Dickhäuter ertragen auf ihren Wanderungen oftmals wochenlange Durststrecken. Doch auch die zähesten in der Herde kommen dabei an ihre Grenzen. Im allerletzten Moment, kurz bevor die Elephants vor lauter Durst ihren Funk und (noch viel schlimmer) ihr Mojo verloren haben, flatterte eine freudige Nachricht in die knochentrockene Steppe ihres Proberaums: ELEPHANT COSMONAUT BECOMES BEER! Mit letzter Kraft wurde das Lastenfahrrad zur curt-Redaktion gesteuert, randvoll mit Kästen gepackt und die Rüssel in das rettende Wasserloch gesteckt – einmal volltanken bitte. Die Folgen der Rehydrierung machen sich derzeit in ungeahnter Kreativität für neue Songs bemerkbar – stay tuned, da kommt was Dickes auf uns zugestampft!

Weitere Updates in der Bildergalerie!

Aufruf: Bands, bewerbt euch!
Die Bands bewerben sich, wir suchen sie aus, oder sie haben einfach Glück. Alles ist möglich im curt-Universum! Bandfotos mit Bier gibt´s auf Instagram @curt_magazin_nfe

Es gibt Bier!
Ihr durstigen Bands, schreibt also eine Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst , Stichwort BANDS BECOME BIER
und erklärt kurz, warum Bier-Support so dringend nötig ist. Wir kümmern uns darum, wir sind die Guten. Und: Es gibt bald Nachschub. curt, dein Nahversorger.

DANKE noch mal an Pyraser, Schanzenbräu und Sternla!




Twitter Facebook Google

#Bands Become Beer, #Bands Become Bier, #Bier, #Elephant Cosmonaut, #Figure Beach, #Lass Weng Flown, #Musik, #Trak Trak

Vielleicht auch interessant...

MAGAZIN  04.08.2023
Trak Trak ist ein Nürnberger Musiker:innen-Kollektiv aus dem Heizhaus-Umfeld. Ihr Cumbia-Sound ist jetzt nicht gerade das, was man von einer hiesigen Band erwarten würde – und genau deshalb so spannend. Das neue Album “Fexible“ ist ein wunderbarer Anlass, dem Sextett rund um Frontfrau Romina ein paar Fragen zu stellen.  >>
MAGAZIN  01.07.2022
KOFFERFABRIK. Im Zuge unserer letztjährigen Aktion “Bands Become Beer” zur Rehydrierung der lokalen Musikszene, haben Anka und René von NOBUTTHEFROG erstmals an unserer Redaktion Halt gemacht. Seitdem halten die beiden nicht nur das Feuer des Nürnberger Folkpops am brennen, sondern uns glücklicherweise auch auf dem Laufenden, wohin ihre Reise geht. Denn die beiden träumen nicht nur vom romantischen Musiker*innen-Leben und touren munter durch die Welt, sie leben diesen Traum auch auf eine unverkennbar sympathische Art und Weise. Wir, die alten Romantiker bei Curt, haben die beiden schlichtweg ins Herz geschlossen. Mit ihrem Album “Rhythm Of Your Soul” kommt nun im Juli eine volle Ladung Frog-Power auf uns zu, die sich am 01.07. in der Kofferfabrik gemeinsam mit euch spektakulär entladen wird – samt fetzen Live-Band. Kommt früh, denn es wird voll und voll gut!  >>
NüRNBERG. Vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2024 findet in Nürnberg die vierte Ausgabe von D-bü statt, ein Wettbewerb für Studierende der deutschen Musikhochschulen – dieses Jahr veranstaltet von der Hochschule für Musik Nürnberg. Die Genres der acht Ensembles sind so breit gefächert wie die Konzertspielorte, unter denen sich u.a. die Kirche St. Egidien, das Pellerschloss, die Historischen Felsengänge sowie auch das Heizhaus und das Kongresshalle-Segment #1 befinden! Mit diesen besonderen Orten und Konzerten wird auch ein "neues" Publikum eingeladen, besondere klassische Konzerte zu erleben. 
curt ist stolzer Medienpartner – und präsentiert hier nicht nur alle Teilnehmenden, sondern hat auch den künstlerischen Leiter, Anselm Dalferth, Professor für Konzert und Performance an der Hochschule für Musik Nürnberg, zu diesem Wettbewerb befragt.  >>
NüRNBERG. Das Musikfest ION, das herausragende Musiker:innen in sakrale Orte der Stadt Nürnberg bringt, findet in diesem Jahr vom 27. Juni bis 7. Juli statt. Das ist ja noch etwas hin. Wir wollen dennoch die Gelegenheit nutzen, euch jetzt schon einmal auf dieses Festival einzustimmen, indem wir ein Highlight des diesjährigen Programms droppen: das Eröffnungskonzert mit dem Stegreif Orchester. Moment mal, ein Musikthema in dieser Strecke mit dem grünen Nachhaltigkeitsbalken? Ganz genau, das ist genau der Punkt.  >>
MAGAZIN  11.05.2024
ERLANGEN. Der Kulturpunkt Bruck lädt am 11. Mai gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern zum Familienfest GRÜNE ART rund um den Brucker See ein. Bei freiem Eintritt gibt es von 13 bis 18 Uhr jede Menge Aktivitäten: Ein Kleinkunstmarkt, Informations- und Mitmachstände sowie internationale Essens- und Getränkestände. Verschiedene Bewegungsaktionen am und im See wie Stand-Up-Paddling oder eine Fährüberfahrt mit einer eigens für das Fest gebauten Fähre sorgen für viel Spaß. Im malerischen "UnserGarten Bruck" erwarten euch eine Pflanzenbörse, ein Gartencafé, ein Gartenladen und eine Kinderlesung des Theaters Erlangen.  >>
BRAUEREI SCHANZENBRäU. curt und Nürnberg, curt und Bier, Nürnberg und Bier ... man kann es drehen und wenden, wie man will, wir landen dabei automatisch bei unseren Freunden von Schanzenbräu. Und dabei geht es nicht nur um den Genuss, sondern auch um eine Verbundenheit. Die kommt daher, dass wir uns schon sehr lange begleiten und auch eine ähnliche Anfangshistorie haben: curt wurde zuhause im Wohnzimmer begonnen, Stefan Stretz braute sein erstes Bier in einer Garage. In beiden Fällen wurde aus einem Spaßprojekt ein größeres Spaßprojekt, das autodidaktisch begann, aber jeweils durch ein entsprechendes Studium vorbereitet, untermauert und weiter ausgebaut wurde. Auch jeweils der Rückhalt durch die Familie war und ist immer wichtig – schließlich müssen die das ja alles aushalten und auch daran glauben. Und sowohl beim Bierbrauen als auch beim Heftlesmachen gehört unfassbar viel Herzblut dazu.   >>
MAGAZIN  29.04.-13.05.2024
KIRCHE ST. MARTHA.
Im März 1848 erschüttert eine demokratische Revolution Europa, und in Deutschland verabschiedet die Nationalversammlung 1849 in der Frankfurter Paulskirche die erste Verfassung. Dieses Jubiläum feiern Lorenz Trottmann (am Klavier) und Michael Herrschel (als Erzähler) gemeinsam mit ihrem Konzertverein „Dialoge: Wort & Musik e.V.“ im Doppelkonzert „Freiheitslieder – Wolkenträume“. Im ersten Konzert am 29. April, „Ein Kontinent verändert sich“, erzählen sie von der demokratischen Bewegung in den Metternich-Polizeistaaten, mit Werken von Beethoven, Wagner, Strauss, Brahms und Redel. Im zweiten Konzert, „Die Gedanken sind frei“, am 13. Mai, lassen sie Hymnen an Freiheit und Demokratie von Schumann, Kinkel und Smetana erklingen und würdigen bedeutende Kämpferinnen der Frauenbewegung wie Emilie Mayer und Luise Otto-Peters.

---
 
Mo. 29.04. + Mo. 13.05., jeweils 18:30 in der Kirche St. Martha, Nbg. 
Eintritt: 15,- / 12,-. Reservierung + Infos: www.wortundmusik.org
 >>
NüRNBERG. NÜRNBERG POP, das ist das größte Club- und Showcase-Festival im Süden Deutschlands. Das vielfältigen Programm findet in verschiedenen Kulturorten der Nürnberger Altstadt statt: Von Kirchen über Museen bis hin zu Bekleidungsgeschäften und Plattenläden, sogar auf Dächern und öffentlichen Plätzen sowie in Clubs und Kulturzentren finden im Rahmen des Festivals Konzerte statt. Musikbegeisterte und -schaffende kommen zusammen, um sich auszutauschen und gemeinsam zu feiern. Begleitet wird das Ganze von der POP CONFERENCE, die Podiumsdiskussionen, Vorträge und Workshops rund um die Musikbranche und kulturpolitische Themen bietet. Ein besonderes Highlight ist die Verleihung des Nürnberger Popkulturpreises GUNDA, die am Festivaldonnerstag zum dritten Mal stattfindet. Der Vorverkauf zum Festival ist seit dem 10.04. offen, also ran an die veganen Buletten-Tickets!  >>
20240601_Staatstheater_Wiese
20240411_NbgPop_360
20220401_esw_schorsch
2040301_Biennale
20240401_ION
20240601_Retterspitz
20240601_Staatstheater_Erlangen
20240507_NueDigital
20240201_Kaweco
20240601_LESEN
20230703_lighttone