NEWSTICKER

Tag der offenen Brennereien

FREITAG, 13. OKTOBER 2017

#Bier, #Schnapsmarkt, #Trinken

Wie jeden dritten Sonntag im Oktober kann man auch heuer (also am 15. Oktober) rund ums „Walberla“ bei Ehrenbürg, einem der zwei Gipfel des Tafelbergs östlich von Forchheim, Geistvolles und Hochprozentiges entdecken. 14 Brennereien und 3 Brauereien in 11 Ortschaften von Dietzhof bis Weingarts öffnen ihren Türen und laden ein zum Schaubrennen und -brauen.

Es darf gemaischt, gepresst, gebrannt, verkostet werden, durch die Obstanlagen flaniert, bei einer Kutschfahrt parliert und auf der Strohhüpfburg trampoliert werden. Für den kulinarischen Unterbau werden je nach Ort von der Bratwurst, über Krenfleisch, diverse herbstliche Suppen, Schäufele bis zu den sauren Zipfeln, zahlreiche fränkische Brotzeiten und mehr serviert. Den süßen Konter zum Schnaps fährt man am Besten mit Baggers, Küchla, Kaffee und Kuchen.

curt-Tipp: Um die Wahrscheinlichkeit, auch in den nächsten Monaten ein Fahrzeug führen zu dürfen, bei 1000 Promille zu halten, empfiehlt sich die bequeme Anfahrt per Bahn mit dem TagesTicket-Plus des VGN. Samstag gekauft ist auch der Sonntag mit drin! Zwischen den Veranstaltungsorten pendeln Busse im Stundentakt (Tagesticket Bus: Erw. 8 Euro / 12-8 J. 4 Euro, unter 12 J. frei.). Termin: So, 15. Oktober, 10-17 Uhr.
Programm und Infos und Rausch unter schnaps-brennerei.com

 




Twitter Facebook Google

#Bier, #Schnapsmarkt, #Trinken

Vielleicht auch interessant...

MAGAZIN  20.07.-20.07.2022
PARKS. Neben erstklassiger Kulinarik für jeden Geschmack wird der Sommergarten des PARKS seinem Namen als 1A Adresse noch gerechter und schüttelt uns konstant ein paar herrliche Events aus dem Hawaiihemd-Ärmel. An ausgewählten Donnerstagen (nächster Termin: 28.07.) steigt ab 18:00 Uhr die After Work Party. Nach der Arbeit ist bekanntlich vor dem ersten Drink zu groovigen Beats, also mal lieber lockerlassen und die krummen Hüften schwingen!

   >>
BRAUEREI SCHANZENBRäU. curt und Nürnberg, curt und Bier, Nürnberg und Bier ... man kann es drehen und wenden, wie man will, wir landen dabei automatisch bei unseren Freunden von Schanzenbräu. Und dabei geht es nicht nur um den Genuss, sondern auch um eine Verbundenheit. Die kommt daher, dass wir uns schon sehr lange begleiten und auch eine ähnliche Anfangshistorie haben: curt wurde zuhause im Wohnzimmer begonnen, Stefan Stretz braute sein erstes Bier in einer Garage. In beiden Fällen wurde aus einem Spaßprojekt ein größeres Spaßprojekt, das autodidaktisch begann, aber jeweils durch ein entsprechendes Studium vorbereitet, untermauert und weiter ausgebaut wurde. Auch jeweils der Rückhalt durch die Familie war und ist immer wichtig – schließlich müssen die das ja alles aushalten und auch daran glauben. Und sowohl beim Bierbrauen als auch beim Heftlesmachen gehört unfassbar viel Herzblut dazu.   >>
MAGAZIN  11.08.-12.08.2023
THEODOR-HEUSS-BRüCKE. Wem sollen wir hier was vom Pferd erzählen? Das Brückenfestival stellt seit über 20 Jahren eine mega Bühne unter die Theodor-Heuss-Brücke, packt da tollste Acts drauf und verlangt noch nicht mal Eintritt dafür – da braucht sich keine*r wundern, wenn das auf lange Sicht kein Geheimtipp bleibt. Brückenfestival muss sein. In diesem Jahr am 11. und 12. August. curt ist Medienpartner und sichtet das Programm.   >>
NüRNBERG. Und wir dachten immer, nur curt kann so regional, so nachhaltig und so jung! Philipp und Flo belehren uns eines Besseren: Mit ihrem Unternehmen Kraftschluck möchten auch sie die Welt ein kleines bisschen besser machen und liefern den allerersten Smoothie im Pfandglas aus rein regionalen Zutaten. Wir stehen voll im Saft, doch wer curt kennt weiß: Wir nippen nicht nur, wir stürzen den feinen Nektar und bohren für euch wie ein Wurm im regionalen Bio-Apfel.  >>
20240601_Staatstheater_Wiese
20240601_Staatstheater_Erlangen
20220401_esw_schorsch
20240601_Retterspitz
20240411_NbgPop_360
20240601_Kaweco
20230703_lighttone
20240507_NueDigital
20240601_LESEN
2040301_Biennale
20240401_ION
No upcoming events found