Kinderkultur auf AEG: Open-Air-Spaß mit Theater und Musik

27. JUNI 2020 - 25. JULI 2020, KULTURWERKSTATT AUF AEG

#Geraldino, #Kinder, #Kulturwerkstatt Auf AEG, #KURTi

Lange genug mussten Kids der Region (und ihre Eltern) auf Geraldino-Konzerte und Kindertheater-Vorführungen verzichten. Eine traurige Zeit, auch natürlich für die Künstler*innen der Kinderkultur selbst, die ihr Publikum bestimmt schmerzlich vermisst haben. Jetzt kommt die Kinderkultur zurück: das Amt für Kultur und Freizeit organisiert das KinderKulturPicknkick.

Der Hof der Kulturwerkstatt auf AEG eignet sich zum Glück gut, um Open-Air-Veranstaltungen durchzuführen, bei denen der Mindestabstand eingehalten werden kann. Auf die Schnelle konnte daher in Zusammenarbeit mit dem KUF ein Programm für sieben Wochenenden auf die Beine gestellt werden. Gerade als Abwechslung von den vielen digitalen Ablenkungsangeboten ist so ein bisschen Show mit echten Menschen extrem wohltuend. 

Die Reihe wird eröffnet vom Theater Rootslöffel, das am 27. Juni ein Stück mit altbekanntem Helden nach AEG bringt: Kaspar und der silberne Ring. Der silberne Ring, von dem da die Rede ist, gehört rechtmäßig der Prinzessin, wurde aber von fiesem Räubern entwendet. Irgendjemand muss ihn zurückholen, völlig klar, dass sich der König mit dieser gefährlichen Aufgabe an den Kaspar wendet. Am 19. Juli kehren die Rootslöffel dann mit dem nächsten Abenteuer zurück: Kaspar und der Müllteufel.

Auch das Theater Lanzelot beteiligt sich am Picknick. Am 4. Juli zeigt es seine Theater-Musik-Mitmach-Show, Freunde, Tiere und nix wie raus, bei der unter anderem so Lieblinge wie der Grüffelo oder Lars der Eisbär auftreten. Ihre Botschaft: Lasst uns raus gehen und die Welt entdecken!

Ein bisschen beschaulicher geht es am 11. Juli zu, wenn Andrea Gonze Märchen aus aller Welt erzählt und Dieter Weberpals sie mit Musik aus aller Welt begleitet. 

Apropos aus aller Welt: Der Kinderliedermacher Ben van Haeff ist gebürtiger Australier und lädt mit seinem Freund Mr. Higgins (Kontrabass, Akkordeon) am 12. Juli zum zweisprachigen Konzert: Let’s go animal. Im Rahmen von Ben-van-Haeff-Veranstaltungen machen Kids spielerisch-musikalische Erfahrungen mit der englischen Sprache.

Geraldino, der am 18. Juli auf AEG spielt, braucht man in der Region nicht weiter vorstellen, er ist der Rockstar der Kinderzimmer. Den Abschluss der Reihe besorgt das Purzeltraumtheater, das auf Unterwasser-Fantasiereise geht. Schi-scha-Schatzsuche

Alle Veranstaltungen beginnen um 16 Uhr. Familien können sich für je 20 Euro eine Picknickdecke für bis zu 4 Personen reservieren. Bestuhlte Plätze gibt es für 2 oder 3 Personen für 10 bzw 15 Euro. Das KUF bittet um telefonische Reservierung unter 0911 / 231-224.

Alle Termine findet ihr HIER.




Twitter Facebook Google

#Geraldino, #Kinder, #Kulturwerkstatt Auf AEG, #KURTi

Vielleicht auch interessant...

Kultur  13.11.2020
INTERNET . ANKÜNDIGUNG: NUEJAZZ-DIGITAL-EDITION.
Pressetext: Auf Grund der neuen Corona-Maßnahmen muss das NueJazz 2020-Festival in der geplanten Form abgesagt werden. Mit der live produzierten NueJazz Digital Edition präsentieren die Veranstalter mehr als ein musikalisches Trostpflaster. Festivalleiter Frank Wuppinger: „Es tut uns in der Seele weh, aber wir blicken trotzdem nach vorne. Mit der Digital Edition bieten wir Jazz-Fans eine attraktive Alternative.“

Nürnberg, am 31. Oktober 2020 – Es war angerichtet. Mehr als das. Die Bands waren gebucht und voller Vorfreude, die Helfer instruiert und motiviert, das Hygiene-Konzept akribisch ausgetüftelt und: sämtliche Karten waren im Vorverkauf vergriffen. Doch drei Tage, bevor das Preisträger-Konzert des Bruno Rother-Wettbewerbs am 3. November das achte NueJazz-Festival eingeläutet hätte, kam die Hiobsbotschaft: das Event muss auf Grund des besorgniserregenden Pandemie-Verlaufs in seiner geplanten (und ohnehin schon abgespeckten Form abgesagt werden. „Es tut uns in der Seele weh“, sagt Festivalleiter Frank Wuppinger, „aber es hilft nicht. Die Maßnahmen sind auf Grund der aktuellen Entwicklung aber auch nachvollziehbar.“
Digitales Jazz-Erlebnis, vom BR-Klassik unterstützt: die NueJazz Digital Edition

Dass man bei den Veranstaltern des noch jungen Jazz-Events nicht gewillt ist, in Selbstmitleid zu versinken, zeigt die eilig konzipierte Festival-Alternative: die NueJazz Digital Edition. Gemeinsam mit dem BR/Studio Franken soll ein attraktives Jazz-Format produziert werden. Dabei geben am 13. November vier bis fünf junge Jazz-Acts in der Nürnberger Kulturwerkstatt „Auf AEG“ 30- bis 45-minütige Konzerte. Im Anschluss auf die vom BR/Studio Franken aufgezeichneten Shows bittet Beate Sampson, Jazz-Expertin bei BR-Klassik, zum Musiker-Talk. Noch offen ist, wann die Sendung ausgestrahlt wird. Fest steht aber schon jetzt: Wer wissen möchte, wie die junge deutsche Jazz-Szene tickt, sollte sich die NueJazz Digital Edition nicht entgehen lassen. Und: Das schnell auf die Beine gestellte Format beweist erneut die Innovations-Freudigkeit der Nürnberger Festival-Macher – eine Mentalität, die sich stets auch im NueJazz-Programm spiegelt. Weitere Infos finden sich auf der NueJazz-Facebook-Seite.

Den Käufern der Tickets wird der Eintritt selbstverständlich zurückerstattet.  >>
KULTURWERKSTATT AUF AEG. Eine Ausstellung, die die Nürnberger Subkultur präsentiert, flankiert von Diskussionsformaten und Konzerten. Das ist Kult & Tumult, vier Wochen lang, auf AEG, curt berichtete und supportet in freimütiger Manier. Denn: Das Projekt, angestoßen von der Veranstalter*innen- und Künstler*innenszene rund ums Tellerrand, ist a) spannend und hat sich b) vorgenommen, wichtige Themen auf seine AEG-Bühne zu bringen. In den vergangenen Wochen hat das Team dieses Vorhaben konkretisiert und sein Kult-&-Tumult-Programm festgezurrt.   >>
20201201_schaufenster-erlangen
20201201_Staatstheater_Fundus
20201112_Filmhaus_Kino3
20201215_Lysu
20201201_KlosteKitchen
20201001_Literaturpreis
20201128_Martha_Maria
20201201_N2025
20201201_Coronaleitstelle
20201201_KommVorZone
20201201_oekostrom
20201201_Ohm_Prof
20200920
20201201_Berg-IT_360
20201201_OTH_A_W
20201201_Kaweco
curt_Corona_Nachbarhilfe2