Mach Dich schlau(er): Schulen und Fortbildungen

FREITAG, 30. NOVEMBER 2018

#Bildung, #Business, #Design, #Freizeit, #Kunst, #Schule, #Tanz, #Theater, #Vortrag, #Wissenschaft, #Workshop

Egal ob Schulanfang oder -wechsel, ob Zusatzabschluss oder Weiterbildung oder um seiner kreativen Seite einfach mal Hallo zu sagen: Man lernt nie aus. curt präsentiert eine bunte Schultüte an regionalen Möglichkeiten.

RUDOLF-STEINER-SCHULE
An den Informationstagen der Rudolf-Steiner-Schule heißt es nur hereinspaziert mit den jungen Scholaren! Während am Freitag, den 25. Januar, um 20 Uhr ein öffentlicher Vortrag zur Waldorfpädagogik stattfindet, heißt Euch die größte und erste der Freien Waldorfschulen in Bayern am 26.01. von 8 bis 13 Uhr mit einem Tag der offenen Schule und des Kindergartens herzlich willkommen. Inmitten von idyllischem Grün, wird hier das nach Leistung selektierende Schulsystem des Staates überwunden. In der Regel erhalten die Schüler nach 13 Jahren das Allgemeine Abitur oder (zuvor) die Mittlere Reife. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, schulbegleitend in einer Schreinerei, einer Schlosserei und einer Fachschule für Hauswirtschaft vor Ort eine Ausbildung abzuschließen – ein Angebot, dass es nirgends derartig im bayerischen Schulwesen gibt. Drei Eingangsklassen mit maximal 26 Schulanfängern, sozialstarke Klassenverbände und Lehrer, die als zentrale Vertrauensperson fungieren, sorgen für ein angenehmes Lern- und Entwicklungsklima. Bewegung, Sprechen, Singen und Musizieren spielen während der Schulzeit eine wichtige Rolle und tragen zur Identitätsfindung bei. Als anerkannte UNESCO-Projektschule lebt die Schulgemeinschaft eine Philosophie der Freiheit und des Friedens, des demokratischen Handelns und kulturellen Austauschs. Im pädagogischen Zentrum steht das Individuum mit seinen einzigartigen Charakterzügen und Fähigkeiten. Das Betreuungsangebot umfasst einen Hort und bei Bedarf eine flexible Tagesbetreuung. Die Auszeichnung als Umweltschule spiegelt sich auch in der Schulküche wieder: Ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit wird das frische Mittagessen täglich aus fast ausschließlich regionalen Bio-Produkten zubereitet. Mehr zum Waldorf-Lehrplan gibt‘s an den Infotagen.
Rudolf-Steiner-Schule Nürnberg. Steinplattenweg 25, 90491 Nürnberg. www.waldorfschule-nuernberg.de

JENAPLAN-SCHULE NÜRNBERG
Ganz nach dem Motto „Kinder sind unterschiedlich, Eltern und Pädagogen auch“ bietet die Jenaplan-Schule eine tolle Alternative zur klassischen Lernbulimie: „Wir wollen Kinder aufs Leben vorbereiten und sie für diese Welt stark machen. Deshalb steht das Kind im Mittelpunkt unseres Lehrens und Lernens. Wir setzen auf natürliche Lernformen. Kinder sollen auch Kinder sein dürfen.“ Statt 45-Minuten-Takt-Fächer und starre Klassenstufen gibt es Kern-, Kurs- und Arbeitsphasen. Unterrichtet wird in jahrgangsübergreifenden Stammgruppen: den Löwen, Tigern, Anakondas, Bären und Delfinen. Die angewandte Reformpädagogik leuchtet ein: „Wenn man sie lässt, finden Kinder oft ihre ganz eigene Art, Neues zu entdecken und zu lernen. Bei uns dürfen sie das auf natürliche Art und Weise. Wir helfen und unterstützen, geben Freiräume und passen unseren Unterricht ans Lernen der Kinder an. Unser Unterricht geht vom Kind aus.“ Da jeder andere Stärken und Schwächen hat, fallen Ziffernoten und der Vergleich mit Mitschülern weg. Im Fokus stehen die individuellen Leistungen und ein freudevolles Lernen. Regelmäßige Exkursionen geben Einblick in komplexere Themen. Pädagogen, Eltern und Schüler arbeiten außerdem eng zusammen. Schon die Kleinsten können sich einbringen und mitentscheiden. Natürlich werden auch die Eltern aktiv ins Schulleben miteinbezogen. Da diese allerdings immer noch die Möglichkeit haben sollen, ihre Kinder am Nachmittag bei sich zu haben und diese selbst zu erziehen, sieht sich die Jenaplanschule als „Schule mit Ganztagsangebot“ anstelle einer echten Ganztagesschule. Ein Hort mit umfassender Verpflegung und Nachmittagsbetreuung kann dennoch in Anspruch genommen werden. Einlass in ihre Hallen gewährt die Jenaplan-Schule am Tag der offenen Tür, 01.12.18, von 10 bis 16 Uhr. Die nächsten Workshops zum Schuljahr 19/20 finden am 11.12.18 um 19 Uhr und am 22.01.19 um 19 Uhr statt.
Jenaplan-Schule Nürnberg. Pillenreuther Str. 165, 90459 Nürnberg. www.jenaplan.org

ADOLF-REICHWEIN-SCHULE
Dass Schule nicht Bauchweh, sondern auch Spaß machen kann, beweist die Adolf-Reichwein-Schule. Die reformpädagogische Einrichtung hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Schule nicht nur als Ort des Lernens, sondern auch als Lebensstätte zu gestalten. Kinder und Erwachsene sollen sich wohlfühlen, sich gegenseitig wertschätzen und gemeinsam mit- und voneinander lernen. Um die Gesellschaft später aus eigener Kraft und als eigenständige Identität mitzugestalten, sollen die jungen Menschen intensiv auf das Erwachsenenleben vorbereitet werden. Neuer Lernstoff wird nach oder während der Einführung individuell in Partnerarbeit oder in Lerngruppen erarbeitet. Die täglichen Arbeitsphasen (Trainieren, Üben, Vertiefen) ersetzen die üblichen Hausaufgaben und finden unter Anleitung kompetenter Lehrkräfte statt. Um den individuellen Fortschritt der Schüler sicherzustellen, wird dieser dokumentiert und das Übungsmaterial nach Schwierigkeitsgraden gestaffelt. Durch das reformpädagogische Konzept der Schule wird theoretisches Schulwissen mit praktischen Fähigkeiten verknüpft, z.B. bei einem Besuch in der Metall- und Holzwerkstatt. Ein besonderes Augenmerk wird auch auf die musisch-kulturelle Bildung gelegt. Schülerinnen und Schüler können deshalb eine handwerkliche Grundausbildung in der Lehrwerkstatt absolvieren oder ein Textilstudio, ein Atelier für Ölmalerei und Maskenbau sowie die Zeichenkurse im Ganztagsangebot besuchen. Ein Viertel der Unterrichtszeit findet in Projektarbeit statt. Des Weiteren sieht der sogenannte „differenzierte Unterricht“ der privaten Realschule einen Ausflug zur Sternenwarte, kreatives Filzen, Volleyball, Badminton, Schlagzeugunterricht, afrikanisches Trommeln, Kochen, Theateraufführungen, Gemüseanbau im Schulgarten, Kartenspiele und vieles mehr vor. Ganz im Sinne des namensgebenden Pädagogen Adolf Reichwein sieht auch die Zusammenarbeit von Lehrern, Erziehern und Sozialpädagogen aus: „Die uns anvertrauten Kinder möchten wir individuell mit viel Geduld, Fantasie und eigenem Engagement frei von jeglicher ideologischer Beeinflussung zu Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und persönlicher Bestleistung führen.“ Informieren können Kinder und Eltern sich auf dem bereits zweiten Informationsabend am 15. Januar 2019 um 19 Uhr.
Adolf-Reichwein-Schule Nürnberg. Schleifweg 39, Nbg. www.ars-nbg.de

AUSBILDUNG ZUM KINDER- UND JUGENDLICHENPSYCHOTHERAPEUTEN
Kindern und Jugendlichen bei ihren Problem helfen – der Beruf des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutens ist nicht nur eine abwechslungsreiche, sondern auch eine erfüllende Tätigkeit und steht deshalb nicht zu Unrecht auf der Traumjob-Liste vieler Menschen weit oben. Um über die Notwendigkeit einer psychotherapeutischen Behandlung zu entscheiden und gegebenenfalls eine tiefenpsychologisch fundierte oder analytische Behandlung durchführen zu können, ist eine fundierte theoretische und praktische Schulung nötig. Das Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen Nürnberg e.V. bietet das benötigte Fachwissen als Aus- bzw. Weiterbildung an. Der Abschluss berechtigt zur psychotherapeutischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen in eigener Praxis und ermöglicht, bei entsprechender Zulassung, auch zur Leistungsabrechnung bei den Krankenversicherungsträgern. Neben einem theoretischen Teil mit Seminaren und Vorlesungen, holt man sich innerhalb der Ausbildung Praxiserfahrung in anerkannten Praxen oder Kliniken. Nach bestandener Zwischenprüfung beginnt die praktische Ausbildung mit Behandlungen unter Supervision. Die Ausbildung kann berufsbegleitend in Teilzeit oder auch in Vollzeit absolviert und im Sommer- oder Wintersemester begonnen werden. Zulassungsvoraussetzung für die Ausbildung ist ein Abschluss in den Studiengängen Diplompsychologie, Diplompädagogik, Diplom-Sozialpädagogik (ggf. auch Magister) oder ein Master-Abschluss in Psychologie, Pädagogik und Soziale Arbeit. Darüber hinaus hat sich die Kultusministerkonferenz auf eine Liste von sonstigen, insbesondere pädagogischen Hochschulabschlüssen verständigt, die auf Grund ihres signifikanten Anteils an erziehungswissenschaftlichen Studieninhalten den im Gesetz genannt Abschlüssen gleichzustellen sind, z.B. Diplom-Heilpädagogik und Diplom-Sonderpädagogik. Special-Treatment erhalten ebenso Studierende, die spätestens bis 30.06.2014 ein Lehramtsstudium aufgenommen haben. Diese Regelung gilt auch für Diplom-Sonderpädagogen und Diplom-Heilpädagogen. Für bereits approbierte Psychotherapeuten ist eine Weiterqualifizierung zum (analytischen) Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten möglich – juhu!
Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen Nürnberg e.V.
Pirckheimer Str. 4, Nürnberg. www.kinderanalytisches-institut.de

TANZ, SCHAUSPIEL, GESANG UND PERFORMANCE: STAGEWORLD
Die Welt ist eine Bühne: Bereits bei Präsentationen in der Grundschule, Referaten oder Bewerbungsgesprächen ist ein selbstsicheres Auftreten gefragt. Mit Tanz, Gesang und Schauspiel zu Selbstfindung und Selbstvertrauen – das ist das Konzept von Stageworld. Durch den Spaß und den professionellen Umgang mit der Bühne erlangen dort Kinder und Jugendliche wie von selbst positive Verhaltensweisen und sind mit den dort erworbenen Fertigkeiten (z.B. Rücksichtnahme, Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit, Fleiß, Pünktlichkeit) gegen die Herausforderungen des Lebens besser gewappnet. „Unser übergreifendes Freizeit-Ausbildungskonzept ist abwechslungsreich, fordernd, interdisziplinär und spannend. Das Ziel ist es, mit den Kindern alle Bereiche abzudecken, aber nicht isoliert, sondern integriert“, erklärt Gründer und Schulleiter Nigel Greenhalgh, der jahrelang in Oxford Musical- und Theaterschulen leitete. Eine weitere Herzensangelegenheit von ihm ist, dass die jungen Talente bei StageWorld gut aufgehoben sind: „Die Kinder verbringen ihre Zeit bei uns. Sie sollen Spaß haben und viele positive Erinnerungen mitnehmen.“ In den letzten Monaten wurde das Programm sogar noch erweitert, um jungen Erwachsenen die gleichen Förderungsmöglichkeiten anzubieten. Als Ergänzung zu allen Kursen bietet StageWorld nun ebenfalls Einzelunterricht für alle Altersklassen und in allen Fächern an, dazu auch Instrumentalunterricht, z. B. Klavier.  Während sich 4- bis 6-jährige Kinder bei den „Little Stars“ in 90 Minuten selbst entdecken, absolvieren Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 18 Jahren bei den Young Stars einmal wöchentlich einen dreistündigen StageWorld-Kurs mit je einer Stunde Schauspiel, Tanz und Gesang und Unterricht bei drei professionellen Coaches. Darunter: Improvisation, Rollenarbeit, Dehnübungen oder Choreographien in vielen Stilrichtungen von Jazzdance, Moderndance und Musicaldance. Wer eine solide Karriere auf der Bühne anstrebt, kann sich bei den Superstars ab 17 Jahren mit erstklassigen Dozenten auf ein professionelles Level heben lassen und dabei optimal auf die Aufnahmeprüfung renommierter Musical- und Schauspielschulen vorbereitet werden. Das Angebot kann für zwei Probetage lang getestet werden. Ein weiterer Standort in Nürnberg wird ab Januar 2019 in der Sulzbacher Str. 109 eröffnet.
Na dann, Mikro an, Licht aus: It‘s showtime!
Tageworld – Tanz, Schauspiel, Gesang. Tanzparkett Engel, Bahnhofplatz 10, Fürth.
MOS, Montessori FOS Nürnberg, Dr.-Carlo-Schmid-Str. 87, 90491 Nürnberg. www.stageworld.info

TANZEREI SCHULE FÜR TANZ
„Nur wenn ich tanze, kann ich mich so frei fühlen“, sagte Madonna einmal. Ob Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Foxtrott, Tango, Cha-Cha-Cha, Rumba, Samba, Jive, Slowfox, Discofox oder Paso Doble – in der TANZerei hat man die Wahl, mithilfe welcher Tanzart man seine Probleme vergessen oder einfach nur Spaß haben will. Neben Workshops für Anfänger, Fortgeschrittene und Trainingsgruppen werden auch Moderner Tanz, Kindertanz, Balett, Yogastunden, TaKeTiNa-Kurse, Milongas, Prácticas, Tanzabende und tolle Aufführungen angeboten. Nur die Hälfte verstanden? U.a. hilft der Blick ins Tango-Lexikon: Bei den Milongas handelt es sich um Tanzveranstaltungen, bei welchen zu drei unterschiedlichen Rhythmen getanzt wird: Tango, Vals und Milonga (Musik). Die Prácticas beziehen sich dagegen auf die Anwendung und stellen einen Übungsort für Tangotänzer*innen dar. Was TaKeTiNa ist, erklärt Euch Tango-Argentino-Lehrer und Mitinhaber Alexander Blanke: „TaKeTiNa mit Worten zu beschreiben ist schwer, man muss es erleben. Mit der Sprache als Basis bauen wir ein Schritt- und Klatschmuster auf. Dieses Muster gestalten wir mit unserer Stimme.“ Angst, sich zu blamieren muss in der TANZerei keiner haben. Das engagierte Team kümmert sich nämlich nicht nur um Eure Fußstellung, sondern auch um Euer Wohlbefinden. Unter den Tanzlehrern befinden sich Profis wie z.B. Petra Weidig, welche die TANZerei 1986 gründete und Modernen Tanz, Standard sowie Latein mit Leib und Seele unterrichtet. Neben Sabine Ziegler, Peter Podborny und Alexander Blanke als Lehrer neu im Tango-Team: Luisa Calle Monsalve und Wilmar Gomez, zwei mehrfach ausgezeichnete Tänzer aus Kolumbien. Ideal um in die verschiedenen Kurse reinzuschnuppern sind die Tage der offenen Tür am 12. und 13.01.19. Während sich der Samstag (12.01.19) eher an Kinder und Jugendliche richtet, können Erwachsene am Sonntag, den 13.01.19 jeweils von 15 bis 18 Uhr die Hüften kreisen lassen. Der „Tanz in den Advent“ findet mit eleganten Standard- bzw. Lateintänzen am 01.12.18 ab 19:30 Uhr statt, die große „Noche de Salsa Cubana“ am 8. Dezember 2018 mit DJ Yoel Diaz Ferrer! Tanzt Salsa Cubana und relaxt bei Timba-Musik und kubanischen Cocktails von 20 bis 1 Uhr (Eintritt 6 Euro). Runter von der Couch und auf‘s Parkett! Bürozeiten: Mo-Fr 18-21 Uhr
TANZerei. Kaiserstraße 175, 90763 Fürth. www.tanzerei.de

INTERNATIONALER BUND: FSJ
Wer Interesse am sozialen Bereich und nach der Schule etwas Praktisches (+ Gutes) tun möchte, hat vielleicht schon mit dem Gedanken gespielt, ein „Freiwilliges Soziales Jahr“ (kurz: FSJ) einzulegen. Der Internationale Bund, ein freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit, macht‘s möglich: Mit einem Freiwilligendienst wie dem FSJ kann man nicht nur die eigenen Fähigkeiten testen und erweitern, sondern auch neue Erfahrungen sammeln und sich beruflich orientieren: „Unser Ziel ist, Menschen dabei zu helfen, sich in Freiheit zu entfalten, Verantwortung zu übernehmen und die gesellschaftliche Entwicklung mitzugestalten.“ In Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Krankenhäuser, Jugendkulturzenten, Sportvereine und politische Organisationen erledigen die Freiwilligen auf dem gesamten Erdball verschiedenste Tätigkeiten. Auch Anita hat sich 2017 ins FSJ gewagt und erzählt von ihrer Zeit beim Freiwilligendienst: „Nach seinem Abschluss hat man entweder keine Ahnung oder man möchte schauen, was überhaupt so geht. Also habe ich mich für ein FSJ entschieden. Neben der harten Arbeit jedoch nicht zu unterschätzen: die begleitenden Seminare. Bei einem vollen Freiwilligendienst trifft man sich 25 Tage (je eine Woche) mit anderen FSJlern aus den unterschiedlichsten Einsatzstellen. Im Rahmen des Themas „Umgang mit Tod und Sterben“ durften wir uns das Hospiz in Nürnberg anschauen. Am faszinierendsten jedoch war der Besuch eines jungen Flüchtlingsmädchens. Natürlich gab‘s aber auch entspannende Tage, an denen wir Plätzchen gebacken oder ein Grillfest veranstaltet haben. Es gibt viele Gründe, ein FSJ zu machen – der Spaß ist garantiert!“
Freiwilligendienste Nürnberg FSJ/BFD. Schanzäckerstr. 10, 90443 Nürnberg. www.ib-freiwilligendienste.de/nuernberg

ICN BUSINESS SCHOOL
Gut im Business mit der ICN Business School: Interesse an einem Bachelor of Business Administration in englischer Sprache, garantiert mit Auslandsjahr und einer großen Ladung Know-how obendrauf? Kleine Lerngruppen, Workshops mit Business Professionals, Firmenexkursionen und internationale Praktika bereiten effektiv und optimal auf die Herausforderungen der Zukunft vor. Die Studiengänge der privaten Universität sind international ausgerichtet und lassen sich durch eigene Wahlbereiche individualisieren. Der Abschluss bietet hervorragende Berufsaussichten. Vielleicht geht der Traum von der eigenen Yacht ja dann doch noch in Erfüllung? Bevor ihr jetzt ins Schwärmen gerät: Besucht erstmal den Open Day am 23. Februar 2019 von 12-15 Uhr, um mehr über Eure Chancen zu erfahren. Die Anmeldung dafür erfolgt über die Homepage. Suit up!
ICN BUSINESS SCHOOL. Rollnerstraße 8, 90408 Nürnberg. www.icn-business-school.de

FACHHOCHSCHULE DES MITTELSTANDS BAMBERG
Individuell studieren, das verspricht auch die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bamberg. Die staatlich anerkannte Privat-Hochschule wurde im Frühjahr 2018 im Focus Money Deutschlandtest auf Platz 3 der Top-Wirtschaftshochschulen gerankt. Die FHM Bamberg bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Medien sowie Gesundheit & Soziales an. Diese können in Vollzeit, berufsbegleitend oder als Top-Up-Modell mit Anrechnung einer vorherigen Ausbildung studiert werden. Die rund 500 Studierenden schätzen vor allem die kleinen Studiengruppen, die individuelle Betreuung und den hohen Praxisbezug im Studium. Die räumliche Nähe zur Universitätsbibliothek, Mensa und Studentenwohnheimen garantiert dabei ein optimales Studienumfeld. Am Abend bietet dann die bekannte und beliebte Kneipenmeile „Sandstraße“ im Herzen Bambergs verschiedene Möglichkeiten, den Tag ausklingen zu lassen. Alles Wissenswerte über die Hochschule mit Wohlfühlfaktor gibt‘s übrigens jeden ersten Dienstag im Monat innerhalb eines kostenlosen Studien-Infoabend.
Fachhochschule des Mittelstands Bamberg. Pestalozzistraße 10, Bamberg.
www.fh-mittelstand.de/bamberg

TAGESPFLEGEBOERSE
Ihr wisst nicht, wie ihr Familie und Arbeit unter einen Hut bekommt? Schon mal daran gedacht, die beiden Dinge zu kombinieren und Tagesmutter bzw. -vater zu werden? Macht doch Sinn: Eltern schätzen bei dieser selbstständigen Tätigkeit vor allem das familiäre Umfeld, die flexiblen Betreuungszeiten und natürlich die feste Bezugsperson, die sich um insgesamt fünf Kinder gleichzeitig kümmert. In Nürnberg werden derzeit über 800 Kinder in Kindertagespflege betreut. Um die steigende Nachfrage nach Plätzen zu decken, führt die Tagespflegebörse Nürnberg im Auftrag des Nürnberger Jugendamtes regelmäßig Qualifizierungskurse zur Erlangung der Pflegeerlaubnis durch, die als Voraussetzung für die Betreuung notwendig ist. Der nächste Kurs startet am 28.01.2019 und ist für Nürnberger*innen kostenfrei.
Tagespflegebörse Nürnberg.
Maxfeldstr. 23, Nbg. www.tagespflegeboerse.de

PRIVATE FACHOBERSCHULE MESALE
Die kleine, familiäre Fachoberschule in Eberhardshof ist nicht nur ein einzigartiger Ort fürs Lernen: Die Schülerinnen und Schüler der FOS haben, wie auch die Lehrerinnen und Lehrer, unterschiedlichste kulturelle Wurzeln und dürfen diese auch stolz zeigen. So prägen Respekt und ein wertschätzender Umgang den Alltag der Schule. Auch in speziellen Projekten und Workshops, die z.B. im Rahmen des Netzwerks der Schulen ohne Rassismus stattfinden, wird aufgegriffen, wie wichtig ein harmonisches Zusammenleben für alle ist. Die staatlich genehmigte FOS bietet die Ausbildungsrichtungen Sozialwesen sowie Wirtschaft und Verwaltung an. Nach zwei Jahren haben die Absolventen die Allgemeine Fachhochschulreife in der Tasche und können an jeder Fachhochschule studieren. Die Besonderheit an der FOS Mesale: Die elften Klassen verbringen die Hälfte ihrer Schulwoche im Praktikum. Dies ermöglicht eine optimale Verknüpfung der Praxiserfahrungen mit den Lerninhalten. Was gelernt wird, richtet sich nach den staatlichen Vorgaben, wie an jeder anderen FOS auch. Was die Schülerinnen und Schüler besonders fit fürs Fachabitur macht, ist der ganztägige Schulbetrieb mit extra Unterrichtseinheiten in den Hauptfächern. So bleibt genügend Zeit, um jeden Einzelnen individuell zu fördern. Dank kleiner Klassen und den unmittelbaren Kontakt zu den Lehrkräften können so auch persönliche Stärken und Schwächen berücksichtigt werden. Die Schulleiterin Noemi Galiger freut sich außerdem immer über interessierte Besucher, die sich persönlich einen Eindruck über die interkulturelle Schule machen wollen. Die beste Gelegenheit hierzu bietet sich am Tag der offenen Tür am 8. Dezember 2018 von 10-12 Uhr oder bei einem individuellen Termin. Nürnberg ist und bleibt bunt!
Private Fachoberschule Mesale. Hasstraße 7, Nbg.
www.mesale-schule.de
 




Twitter Facebook Google

#Bildung, #Business, #Design, #Freizeit, #Kunst, #Schule, #Tanz, #Theater, #Vortrag, #Wissenschaft, #Workshop

Vielleicht auch interessant...

20191111_European_Outdoor