Urban Lab: Was wäre wenn ... ?

MITTWOCH, 19. APRIL 2023

#Kriesenjam, #Urban Lab, #Was wäre wenn ... ?

Fische, die im Beton stecken, ein Brunnen, aus dem nur Sand sprudelt, ein hohler Baum, der sich gen Himmel windet. Das ist die Bildsprache, die die Künstler Jonas Johnke und Marzia de Carlo für das Krisenszenario Nürnberg im Jahr 2035 gefunden haben.

Seit Ende März und noch bis 23. April steht die Installation auf dem Klarissenplatz, direkt neben dem Container des Urban Lab, in dem ihr euch direkt in eine realistische Wohnsituation im Jahr 2035 begeben könnt. Wie schaffen wir es, der Hitze zu trotzen und dabei auch noch wassersparend Lebensmittel zu produzieren? Erste Antworten findet ihr hier – mitschreiben nicht vergessen! Die künstlerische Umsetzung mit Container, aus dem später wieder das Amt für Ideen wird, ist der erste Aufschlag des Projekts Was wäre wen ...? im öffentlichen Raum. Es soll Nürnberg den Rest des Jahres begleiten, denn im Mai beginnt die Förderung einzelner Projekte zum Thema Klimaschutz bzw. Klimaresistenz. Wir müssen das Leben in der Stadt auf lange Sicht erträglich machen. Damit setzen sich die einzelnen Ideen-Jams zu unterschiedlichen Themen auseinander. 

Die Jam zum Thema „Soziale Krise“ findet am 22. April im Germanischen Nationalmuseum statt. Jetzt noch anmelden und Projektideen entwickeln. Oder bereits bestehende Ideen einfach so einreichen, das geht auch. 60.000 Euro Fördergelder werden am Ende auf die Teilnehmer*innen verteilt.

---

Alle Infos zur Projektförderung usw auf: 
www.waswaerewenn2035.de  




Twitter Facebook Google

#Kriesenjam, #Urban Lab, #Was wäre wenn ... ?

Vielleicht auch interessant...

BURGGRABEN. Dem ein oder anderen dürfte er schon aufgefallen sein, ist er doch ein Ausstellungsstück von Lost & Found 2 im Burggraben: Der Keinkaufskompass des Sänders e.V. Keinkaufs-Dings ... das kommt uns irgendwie bekannt vor: Der Sänders e.V. ist zum zweiten Mal Teil von Quartier U1, dem Stadtentwicklungsprojekt des urban lab. In der ersten Runde entstanden durch die Keinkaufswagen Orte zum Tauschen und Dalassen in der Stadt. Jetzt präsentiert der Sänders in seinem Schaukasten 30 Initiativen und Projekte, die in der Altstadt nonkomerziell arbeiten. Wir haben uns mit Tobi aus dem Team über die Arbeit am Kompass unterhalten.  >>
202304140_Biennale_Zeichnungen
20210318_machtdigital
20210201_Allianz_GR
20230401_Mummpitz
20230401_Staatstheater
20230512_NbgDigFest_Image
20221001_GNM
20230525_Jazz_am_See
20230401_Retterspitz
20230528_Herzo_Festival
20230601_Retterspitz
20230528_Klassik_am_See
20230518_Kirchentag
20230508_Stefan_Grasse
20220201_berg-it
20230401_WLH
20230504_Lockedout_Sk