Go Professional: Workshops in der MUZ

10. OKTOBER 2022 - 12. DEZEMBER 2022, MUZ

#Elena Steri, #Go Professional, #MUZ, #MUZ Workshops, #Rainer von Vielen, #Workshop

Die MUZ ist eure Ansprechpartner*in, nicht nur wenn ihr gern zu Livemusik euren Körper vor und zurückbewegen wollt, sondern auch wenn ihr selber Livemusik macht und oder sonstwie auf Bühnen zuhause seid. Was da alles dazugehört von Proberäumen bis Bandbus-Verleih wisst ihr als Musiker*in wahrscheinlich besser als wir. Relativ neu im Programm sind die Workshops und Herbst ist die ideale Workshop-Zeit, um, wenn draußen die Blätter fallen, drinnen das Know-how-Ding aufzufüllen und sich selbst ein bisschen hochzuleveln.

Herbst ist Workshop-Zeit in der MUZ! Das bedeutet: auch dieses Jahr findet wieder die Go Professional-Workshopreihe in der Musikzentrale statt. Mit unterschiedlichen Themen-Schwerpunkten geben renommierte Dozent*innen ihr Wissen an Musiker*innen, Musikmanager*innen, angehende Produzent*innen, Booker*innen und andere Akteur*innen der Musikszene weiter.
Unter der diesjährigen Workshop-Auswahl befinden sich spannende neue Themen wie Ableton, Songwriting oder das professionelle Pressekit. Die Workshops sollen neben der Vermittlung von Wissen den Erfahrungsaustausch fördern und den Teilnehmenden Einblick in professionelle Strukturen des Musikbusiness gewähren.

Die Go Professional Workshopreihe umfasst insgesamt elf Termine (zwei sind bereits vorbei) mit interessanten Themen und schlauen Expert*innendozent*innen aus der Musikszene. Teilnahme geht vor Ort oder online (am 07.11. nur online), die Teilnehmer*innenzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
Elena Steri zum Beispiel kennt ihr alle als megatalentierte Songwriterin und Sängerin. Am 10.10. verrät sie die geheimen Geheimnisse hinter einem starken Lied, was man gegen Schreibblockaden tun kann und woher die Inspiration kommt. Simona Leyzerovich kennt ihr vielleicht vom urban lab her, sie ist ausgebildete Designerin und hilft euch am 17.10. mit der Do-it-yourself-Bandwebsite: Damit euch die großen Festivals und Labels auch finden und cool finden können! Claudia Wunder, Journalistin, erklärt am 24.10., was in ein gutes Pressekit gehört und darüber freut sich dann auch wer? Na, der curt.

Am 07.11. doziert Rainer Hartmann – kennt ihr nicht? Aber Rainer von Vielen kennt und liebt ihr. Der zeigt euch, was man mit dem Produktions- und DJ-ing-Tool Ableton alles Tolles anstellen kann. Und wenn ihr damit fertig produziert habt, kommt ihr am 14.11. zu Antje Zelnitschek, Senior Produktmanagerin und A&R bei F.A.M.E. Recordings. Die weiß, wie ein megaerfolgreicher Release funktioniert und wenn die es nicht weiß, weiß es niemand! Ende November und Anfang Dezember folgen noch die Themen Band- und Bühnensound, Musik ins Radio bringen, Mental Health für Musiker*innen und Tontechnik Basics. Das alles einmal mitgenommen, steht der krassen Karriere nix im Wege. Wenn das gelingt, immer schön dran denken: Presse-Kit zu curt schicken, danke!

___
Go Professional – Workshopreihe
im MUZClub.


 




Twitter Facebook Google

#Elena Steri, #Go Professional, #MUZ, #MUZ Workshops, #Rainer von Vielen, #Workshop

Vielleicht auch interessant...

KULTUR.LOKAL.FüRTH. Der Schreibkrise-Autor, Rooftop-Stories-Veranstalter, Exilfürther und Freund des Hauses, Robert Segel, bespielt zusammen mit dem Fotografen Benno Stahl in den Osterferien das Fürther Kulturlokal. Die beiden haben im vergangenen Jahr gemeinsam das empfehlenswerte Büchlein So nah herausgebracht, das Roberts sehnsuchtsvolle Miniaturen mit stillen, schönen Analogfotos von Benno kombiniert. Im Kulturlokal bieten die beiden nun das volle Programm ihrer Kompetenzen, einen Rundumschlag des Kulturschaffens und-herzeigens:  >>
Ja, curt-Leser+innen kennen Kaweco – natürlich! Denn: Tolle Schreibgeräte, coole Koops mit regionalen Artists wie Hombre SUK, sowie eine feine Zusammenarbeit mit dem Artist unter den Kulturmagazinen, also mit uns, mit curt. Man sieht: Kaweco ist sehr geschmackssicher unterwegs. Und so wurden am 24. September junge Künstler*innen in die ebenfalls sehr stilsichere neue Event- und Kulturlocation Villibald eingeladen, um die Story hinter der Marke und die Produkte zu ent-decken und zu erleben.
Denn obwohl die Marke seit 1994 in Nürnberg ansässig ist, ist sie hier relativ unbekannt. Daher lud Kaweco zum Austausch mit der jungen Nürnberger Kunstszene ein, zum gegenseitigen Kennenlernen. Zu einem ganzen Tag voller Kreativität und künstlerischem Austausch mit Workshop, Goodies, Drinks, leckerem Essen und Musik. Wir waren auch dabei und freuten uns nicht nur über den Leiter des Workshops, unseren Freund & Künstler Kogan, sondern über einen entspannten Tag. Wir haben das Kaweco-Marketingteam gefragt, was es mit dem diesem ganz besonderen Tag auf sich hatte:  >>
BILDUNGSZENTRUM / KATHARINENRUINE. Jahr für Jahr begleitet der curt das noch junge Literaturfestival Texttage, das weniger das Lesen als vielmehr das Schreiben, den Prozess, die Arbeit in den Mittelpunkt des Interesses stellt und zudem ganz viel regionale Szene auf die Bühne holt. Und Jahr für Jahr findet dieses besondere Event ein bisschen mehr zu sich selbst und etabliert sich zu einer festen Größe im Kulturkalender dieser Stadt. Dass curt und curt-Leute da auch mitmischen dürfen, ist uns eine große Freude und Ehre!  >>
20240401_Pfuetze
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Staatstheater
20240201_VAG_D-Ticket
20240507_NueDigital
20240401_ION
20240524_REXIT
20240401_Comic_Salon_3
20240201_mfk_PotzBlitz
20240411_NbgPop_360
20230703_lighttone
20240401_Wabe_1
2024041_Berg-IT
20240401_Idyllerei
20240401_Theater_Erlangen
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240401_D-bue_600