Wissenswerkstatt 2021: Kompetenz für alle!

29. APRIL 2021 - 17. MAI 2021, ONLINE

#Gemeinnützigkeit, #ISKA, #Seminar, #Weiterbildung, #WissensWerkstatt, #Workshop

Pro bono Kompetenzvermittlung: Die Wissenswerkstatt organisiert ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeiter*innen aus dem Gemeinwesen Vorträge und Workshops, Trainings und sonstige Wissensvermittlung gegen kleine Gebühr. Die Einrichtung aus dem Hause ISKA (Institut für soziale und kulturelle Arbeit) stellt auf diese Weise sicher, dass soziale Einrichtungen und Kulturprojekte nicht abgehängt werden, was die wichtigen Themen der Arbeitswelt angeht. Medienpartner curt weiß über die Werstatt-Inhalte Bescheid.

Das Programm in der Wissenswerkstatt wird auch im Frühjahr 2021 erst mal online fortgesetzt. Dieses Programm holt Expert*innen von Kooperationspartnern ran, die ihr Fachwissen gerne teilen wollen.

So spricht beispielsweise Thomas Goost von der Consorsbank amüber das wichtige Thema Datenschutz: Wie gehe ich als gemeinnützige Einrichtung richtig und legal mit den personenbezogenen Daten meiner Kund*innen und Klient*innen um? Besser, das genau zu wissen! Ein Thema, unter dem man sich unmittelbar sehr viel vorstellen kann und das alle bewegt, bespricht Beatrix Magnan von der Consorsbank am 06.05.: Getting things done. Eine gute Organisation spart nämlich Zeit, Nerven und Geld. Und wäre wohl auch der Schlüssel zum Erfolg von curt – das Magazin von Welt. Noch viel besser als wir kennt die Expertin aktuelle Tools und Techniken, um den Arbeitsalltag effizienter und stressfreier zu meistern.

Sollten im Zuge des Umorganisierens Missstimmungen aufkommen, empfehlen wir eine Anmeldung zum Workshop am 14.05.: Ayse Dykast, ebenfalls Consorsbank, weiß Bescheid über Konfliktmanagement. Danach hat man Sachen drauf wie: respektvolle Kommunikation auf Augenhöhe, Kritik nicht persönlich nehmen und gemeinsames Problemlösen. Ziemlich gut. Ziemlich schade, wenn man das so nicht kann.

Wenig später, am 17.05. nämlich geht es um das Eigentliche: Ideenfindung. Und zwar, auch hier ist Kooperation gefragt, in Gruppen. Jutta Jürgen von Zielgenau verrät, wie man mit spielerischer Leichtigkeit die Kreativität in sich weckt. Die Ideenfindung lässt sich auf alle Gruppengrößen anwenden.

Alle diese Angebote kosten je 10 Euro Anmeldegebühr und richten sich an Beschäftigte gemeinnütziger Organisationen.
Alle Infos und Anmeldung: ISKA Wissenswerkstatt.

WISSENSWERKSTATT

Ein Projekt von TÜREN ÖFFNEN aus dem Hause ISKA.
29.04.    Datenschutz      
06.05.    Getting Things done    
17.05.    Ideenfindung     
14.05.    Konfliktmanagement
www.tueren-oeffnen.de

 




Twitter Facebook Google

#Gemeinnützigkeit, #ISKA, #Seminar, #Weiterbildung, #WissensWerkstatt, #Workshop

Vielleicht auch interessant...

KULTUR.LOKAL.FüRTH. Der Schreibkrise-Autor, Rooftop-Stories-Veranstalter, Exilfürther und Freund des Hauses, Robert Segel, bespielt zusammen mit dem Fotografen Benno Stahl in den Osterferien das Fürther Kulturlokal. Die beiden haben im vergangenen Jahr gemeinsam das empfehlenswerte Büchlein So nah herausgebracht, das Roberts sehnsuchtsvolle Miniaturen mit stillen, schönen Analogfotos von Benno kombiniert. Im Kulturlokal bieten die beiden nun das volle Programm ihrer Kompetenzen, einen Rundumschlag des Kulturschaffens und-herzeigens:  >>
Ja, curt-Leser+innen kennen Kaweco – natürlich! Denn: Tolle Schreibgeräte, coole Koops mit regionalen Artists wie Hombre SUK, sowie eine feine Zusammenarbeit mit dem Artist unter den Kulturmagazinen, also mit uns, mit curt. Man sieht: Kaweco ist sehr geschmackssicher unterwegs. Und so wurden am 24. September junge Künstler*innen in die ebenfalls sehr stilsichere neue Event- und Kulturlocation Villibald eingeladen, um die Story hinter der Marke und die Produkte zu ent-decken und zu erleben.
Denn obwohl die Marke seit 1994 in Nürnberg ansässig ist, ist sie hier relativ unbekannt. Daher lud Kaweco zum Austausch mit der jungen Nürnberger Kunstszene ein, zum gegenseitigen Kennenlernen. Zu einem ganzen Tag voller Kreativität und künstlerischem Austausch mit Workshop, Goodies, Drinks, leckerem Essen und Musik. Wir waren auch dabei und freuten uns nicht nur über den Leiter des Workshops, unseren Freund & Künstler Kogan, sondern über einen entspannten Tag. Wir haben das Kaweco-Marketingteam gefragt, was es mit dem diesem ganz besonderen Tag auf sich hatte:  >>
BILDUNGSZENTRUM / KATHARINENRUINE. Jahr für Jahr begleitet der curt das noch junge Literaturfestival Texttage, das weniger das Lesen als vielmehr das Schreiben, den Prozess, die Arbeit in den Mittelpunkt des Interesses stellt und zudem ganz viel regionale Szene auf die Bühne holt. Und Jahr für Jahr findet dieses besondere Event ein bisschen mehr zu sich selbst und etabliert sich zu einer festen Größe im Kulturkalender dieser Stadt. Dass curt und curt-Leute da auch mitmischen dürfen, ist uns eine große Freude und Ehre!  >>
20240201_Mummpitz_160
20240201_Staatstheater
20240201_Theater_Erlangen
20240201_VAG_D-Ticket
20240201_NMN_Weaver
20230703_lighttone
20240201_Kaweco
20240201_KuF_11xFAIR
20240201_AFAG_akustika
20240201_Retterspitz
20240201_Referat_Umwelt_Konferenz