net:Works weekender

10. NOVEMBER 2016 - 13. NOVEMBER 2016, KüNSTLERHAUS IM KUKUQ

#1. FCN, #DJ, #Festival, #Fürth, #Fussball, #Künstlerhaus, #Workshop

Nürnberg und Fürth im digitalen Derbyfieber! Mit dem Weekender findet das letztjährige Großraumfestival net:works in diesem Jahr eine kleine, aber feine Fortsetzung: Ein analoges Wochenende lang wird digital gezockt, musiziert und modelliert.

Zum Auftakt am 10. November rufen das KunstKulturQuartier, das Jugendmedienzentrum Connect in Fürth und die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur zum Online-Derby 2.016 zwischen Nürnberg und Fürth auf. Jeweils sieben Zweierteams pro Stadt – die Kleeblätter im Jugendmedienzentrum Connect, die Clubberer im Festsaal des Künstlerhauses – treten wieder im Modus Best-of-Seven gegeneinander an. Fürth dürfte auf Revanche aus sein, denn letztes Jahr hatten die Clubber mit 4:3 die Nase vorne. Gezockt wird die aktuelle Version FIFA 17 auf Playstation4-Konsolen, vernetzt zwischen Nürnberg und Fürth. Die Spiele, immer 10 Minuten lang, werden ins Internet gestreamt und vor Ort auf Großleinwänden für Fans und Publikum übertragen. Der Live-Kommentar zu den Spielen kommt von den BR-Sportmoderatoren Oliver Tubenauer und Florian Weber und in den Pausen finden Expertengespräche statt. Anstoß ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Der Freitag startet um 16 Uhr mit einem Workshop. Musiker aus der Chiptune-Szene zeigen, wie man einen alten Gameboy in eine Musikbox verwandelt! Am Abend ab 21 Uhr stehen die 8-Bit-Frickler dann bei Chip hits the fan am Mischpult und liefern dem Partyvolk flirrende Bleeps und krachende Bässe aus ihren Gameboys, Konsolen und Heimcomputern. Tickets im VVK 7,-, AK 10,- Euro.

Von Samstag bis Sonntag Mittag ist jeder eingeladen beim Gaming-Marathon 24 Hours of Le Zock, eine oder mehrere Runden Mario Kart 8 in einem weltweiten Online-Tunier zu zocken. Von zuhause aus kann man auch mit dem Tuniercode 8142 6020 6301 online einsteigen. Der Eintritt ist frei.
Und: In einem zweitägigen Blender-Kurs lernen selbst Einsteiger, wie man mit dem Open-Source 3D-Rendering-Programm schnell photorealistische Ergebnisse erzeugen kann. 290,- Euro/ 190,- ermäßigt.

NET:WORKS WEEKENDER.
Vom 10. bis 13. November im Künstlerhaus (KunstKulturQuartier), Königstr. 93, Nbg.
www.kuenstlerhaus-nuernberg.de
 




Twitter Facebook Google

#1. FCN, #DJ, #Festival, #Fürth, #Fussball, #Künstlerhaus, #Workshop

Vielleicht auch interessant...

20210318_machtdigital
20210610_Filmhaus
20210201_Allianz_GR
20210801_Bio_Erlebnistage
20210801_Kunstpalais_Erlangen
20210304_Mam_Mam_Burger
20210801_Filmhaus
20211001_Feuchtwangen
20210801_Figurtentheaterfestival
20210101_Theresien_KH_Baby
20210910_Weinentdeckertage
20210801_e-werk
20210601_MFK_Neuland
20210801_Bayern_spielt
20210801_Zukunftsmuseum
20210916_LangeNachtDemokratie
20210801_Sternla
20210801_OTH_Lost
20210719_0810_think
20210809_Stereo_Prinzip_Hoffnung
20210401_Umweltbank_360
20210801_Sparkasse_Bildung
20210801Paraser
20210801_Herzo
20210902_StadtStein
20201201_KommVorZone
20210801_LOsteria
20210801_berg-it
20210117_curt_Image