Erlanger Poetenfest: Alle wichtigen Themen der Gegenwart

26. AUGUST 2021 - 29. AUGUST 2021, ERLANGEN

#Ausstellung, #Comic, #Erlangen, #Erlanger Poetenfest, #Festival, #Film, #Literatur, #Poetenfest

Seit wie vielen ...? – Seit 41 Jahren nun also zeigt Erlangen der Welt, wie man seriös bis pompös Literatur veranstaltet! Sie haben auch mal klein angefangen, die Jungs und Mädels vom Poetenfest, klar, heute sind sie der Platzhirsch ihres Fachs, die Literaturfestivalvorreiter, die Jahr um Jahr ein epochales Programm aus der Hüfte schnipsen, als wär das nix. Gut für uns: Wir gehen einfach hin und freuen uns.

Logisch: Auch in diesem Jahr ist Poetenfest noch ein bisschen anders, ein bisschen eingeschränkt, aber deswegen nicht klein. 90 Autor*innen, Publizist*innen, Kritiker*innen etc. kommen nach Erlangen. Wir wussten nicht mal, dass es so viele überhaupt gibt. Zentrum des Festivals sind die langen Lesenachmittage, die große Revue der Neuerscheinungen, allerdings finden diese nicht wie einstmals gewohnt im Schlossgarten statt, sondern, wie schon im vergangenen Jahr, an kleineren, über die Stadt verteilten Locations. Heißt zum Beispiel: Jenny Erpenbeck, Shida Bazyar, Jo Lendle oder Antje Ravik Strubel kann im Burgberggarten, im Innenhof des Stadtmuseums oder in der Villa an der Schwabach lesen hören.

Auch Gespräche und Diskussionsrunden gehören selbstverständlich wieder zum Programm. Hier kommen alle wichtigen Themen der Gegenwart einmal zur Sprache. Lasst z.B. mal über die Idee einer feministischen Außenpolitik reden, die von Schweden und Kanada vertreten wird. Über den Wandel Deutschlands von einer Leistungs- und Aufsteigernation zu einer Klassengesellschaft. Oder über die diskrete Macht der Verfassungsrichter. Oder, oder, oder. Zu all diesen und weiteren spannenden, wichtigen Themen sind Autor*innen vor Ort, die sich eingehender als z.B. wir hier mit der Sache auseinandergesetzt haben. Das Junge Podium präsentiert Kinder- und Jugendliteratur und Comics im E-Werk-Garten und der BR sendet live die Bayern2-Nacht der Poesie: Zwei Stunden lang bespielen Lyriker*innen das Markgrafentheater mit ihrer Kunst.

Zur Literatur gehören fürs Poetenfest aber durchaus auch die Ausstellung und der Film. Das Stadtmuseum zeigt wertvolle Originalzeichnungen und Objekte des als Lyriker bekannt gewordenen Oskar Pastior. Und im Open-Air-Kino An der Bleiche laufen drei Filme mit Literatur-Bezug. Einmal der neue Dominik Graf nach Erich Kästner: Fabian oder Der Gang vor die Hunde. Zwotens, ein monumentaler Klassiker inklusive Gespräch mit Regisseur Volker Schlöndorff: Die Blechtrommel. Und drittens die Verfilmung des Debütromans von Alina Herbing: Niemand ist bei den Kälbern.

Wir würden sagen, das ist fast kein Programm mehr, das ist ein Statement. Erlangen macht mal wieder die Literatur-Rundum-Beschallung. Macht eure Hirne auf, lasst die Poeten rein!

___
Erlanger Poetenfest
26.-29. August
Überall in Erlangen




Twitter Facebook Google

#Ausstellung, #Comic, #Erlangen, #Erlanger Poetenfest, #Festival, #Film, #Literatur, #Poetenfest

Vielleicht auch interessant...

AUF AEG. Ein Kunstfestival für all die Kunst, die im tradierten, hochoffiziellen Sektflöten-Betrieb nicht stattfindet. Outsider Art oder Art Brut nennen die Veranstaltenden der Idyllerei das, was vom 31. Mai bis 2. Juni in der Kulturwerkstatt auf AEG gezeigt und stattfinden wird. 
Mit dabei sind natürlich die Künstler:innen aus dem Kunstraum der Lebenshilfe, aber auch viele, viele internationale Gäste.   >>
FüRTH. Jewish Music Today“ in Fürth – das höre ich zum ersten Mal!, werden einige von euch sagen. Und trotzdem ist es korrekt, dass das Festival bereits zum 19. Mal stattfindet. Hört sich komplizierter an, als es ist: Das „Internationale Klezmer Festival Fürth“ hat sich einen neuen Namen verpasst. Schließlich bildet es schon lang viel mehr ab als nur ein Genre der jüdischen Musik. Vom 8. bis 17. März findet diese großartige multikulturelle, internationale Feier der Musik von Klezmer-Fusion bis Kabbala-HipHop in diesem Jahr statt. curt sieht ausschnittsweise ins Programm.  >>
MAGAZIN  07.07.-09.07.2023
KATHARINENRUINE. Die Schreibenden, und curt fühlt sich ausdrücklich mitgemeint, haben in Nürnberg im Sommer einen besonderen Platz in der Stadt. Ein Wochenende lang gehört der Literatur, den Literaturschaffenden, den Literaturfans die Katharinenruine und das Drumherum. Die texttage mit textualienmarkt holen große Namen in die Stadt und präsentieren gleichzeitig die gesamte Bandbreite der regionalen Szene. Wie genau das alles von statten geht, wissen die Organisatorinnen Kathleen Röber und Grazyna Wanat.  >>
E-WERK. Bei den lieben Leuten vom E-Werk ist es ja so: Deren JOB ist es, geile Mucke zu hören. Das ist fast so gut, wie Stadtmagazinschreiberling zu sein. Entsprechend gut kennen die sich aus mit dem, was so geht musiktechnisch und wer die nächsten großen Stars sein werden. Beim Unter einem Dach Festival kann man die dann bestaunen. Das Line-up setzt sich nämlich einerseits aus den Lieblingen und auch den heißesten Neuentdeckungen der Booker*innen zusammen. Ein gewisser Fokus liegt dabei auf deutschen Acts und genretechnisch ist von Indie über Folk und Pop bis Punk und Elektro alles möglich. Nur, gut muss es halt sein. Macht am Ende 15 Bands auf 5 Bühnen, indoor und outdoor, ein Abend, eine Nacht zum Musikentdecken und Abfeiern.

In diesem Jahr ist zum Beispiel die absolut großatige Songwriterin Shitney Beers mit am Start, die mal den Indierock wütend auf links shredded, mal mit traurigen, sanften Songs anrührt. Kein richtiger Geheimtipp mehr sind Sharktank, viel eher fragt man sich, wann ihnen mit diesem lässigen Synthie-HipHop-Pop der internationale Durchbruch gelingt. Bilbao, nicht aus Spanien, sondern aus Hamburg, verzücken auf ihrem Debütalbum mit Indierock ohne Angst vor catchy Melodien. Bassist und Mastermind Jannes hat bereits mit Samy Deluxe und Hayiti gearbeitet, von daher kein Wunder, dass er songwritingtechnisch auf hohem Niveau abliefert. Auch zwei besondere, regionale Lieblinge der Redaktion gehören für das E-Werk-Team zum Besten der Gegenwart: Nun Flog Dr. Bert Rabe und Figure Beach. Kein Widerspruch von unserer Seite!

Unter einem Dach Festival
5. Mai, E-Werk, Erlangen - präsentiert von curt, der, Obacht!, bei Insta sogar Tickets verlost!
   >>
20240601_LiteraTouren
20240601_Staatstheater_Wiese
20240201_VAG_D-Ticket
20240601_Staatstheater_Erlangen
03072024_Klangtherapie Festival
20240709_Leipzig-Nbg
20220401_esw_schorsch
20230703_lighttone
20240715_supermART
20240715_Youngagement
2040301_Biennale
20240601_Kaweco
20240601_Retterspitz
20240708_Jakobsmarkt
20240411_NbgPop_360
No upcoming events found