Jugend in Mode Forum

FREITAG, 4. OKTOBER 2019, E-WERK

#Diskussion, #E-Werk, #Familie, #Kino, #Kultur, #Mode, #Vortrag, #Workshop

Was man uns vom curt auf den ersten Blick ansieht, ist, dass Mode extrem unser Thema ist. Leider, leider sind wir der Jugend so fern wie der Mode nicht nah, weshalb wir vom Projekt Jugend-in-Mode des Bezirksjugendrings ausgeschlossen waren. Zur Abschlußveranstaltung gehen wir dennoch.

Warum trägt einer ein Hemd mit Surfbrettern drauf (und auf den Surfbrettern weitere Surfbretter)? Was will uns der Springerstiefel signalisieren? Wo kommt meine Hose her und was ist eigentlich faire Mode? Was ist in, was ist out?

Die Mode ist einfach ein wahnsinniges spannendes Thema, bei dem es sich auch lohnt und erkenntnisreich sein kann, eine kritische Auseinandersetzung zu wagen. Der Bezirksjugendring hat sich des Themas angenommen und gemeinsam mit jungen Menschen zwischen 12 und 27 Jahren Hintergründe aufgedeckt, die Geschichte der Mode beleuchtet und selbst kreative Modeschöpfung betrieben. Das eigentliche Projekt endete im Juli und wird nun, 04.10., mit dem Jugend in Mode Forum im Erlanger E-Werk abgerundet.  

Das Programm des Tages verknüpft Information und Kreation. In der Upcycling Werkstatt wird aus dem ausrangierten T-Shirt eine brauchbare Tasche und aus der Hose vom Ex-Freund ein Ausgehkleid. In der Druckwerkstatt könnt ihr den Fleck auf dem liebsten Hemd einfach verschwinden lassen, nicht durch Entfernung, sondern mittels Print (Print lebt!). Und bei Lost & Found führt euch Stephanie Müller (Rag Treasure) in die Textilchirurgie ein – was muss man drauf haben, um kaputte Kleidung zu retten oder gar zu verschönern? Parallel dazu finden im E-Werk-Kino spannende Vorträge zum Thema statt. Gabriele Rohmann spricht über Kleidung als identitätsstiftendes Element von Jugendkulturen. Jugendliche tauschen sich über eigene Erfahrungen aus und die Doku The True Cost zeigt die düsteren Abgründe hinter der schönen Modewelt. Es darf und soll aufs Heftigste diskutiert werden.

4. Oktober 2019, 14-20 Uhr
JUGEND IN MODE FORUM.

E-WERK
Fuchsenwiese 1, Erlangen.
Eintritt frei.
bezirksjugendring-mittelfranken.de




Twitter Facebook Google

#Diskussion, #E-Werk, #Familie, #Kino, #Kultur, #Mode, #Vortrag, #Workshop

Vielleicht auch interessant...

BILDUNGSZENTRUM / KATHARINENRUINE. Jahr für Jahr begleitet der curt das noch junge Literaturfestival Texttage, das weniger das Lesen als vielmehr das Schreiben, den Prozess, die Arbeit in den Mittelpunkt des Interesses stellt und zudem ganz viel regionale Szene auf die Bühne holt. Und Jahr für Jahr findet dieses besondere Event ein bisschen mehr zu sich selbst und etabliert sich zu einer festen Größe im Kulturkalender dieser Stadt. Dass curt und curt-Leute da auch mitmischen dürfen, ist uns eine große Freude und Ehre!  >>
NüRNBERG & FüRTH. Nun, wo wir alle wieder durften, waren wir auf Konzerten, Festivals, Lesungen, Poetry Slams. Bei der Blauen Nacht, Bardentreffen, Klassik im Park ... Ganz anders, weil geführte Gruppen, funktionieren die wunderbaren Stadt(ver)führungen: Hier geht´s um Bildung, ums kuratierte Flanieren, ums Entdecken, Staunen und natürlich auch ums Spaßhaben.
1 Wochenende, 1.144 Führungen, 539 Führungsthemen,1 Ticket, 1 Wahnsinn. curt hat selbst eine Verwandlungsführung!  >>
E-WERK. In diesem Jahr scheinen besonders viele große Jubiläen anzustehen. Auch unser Kooppartner der allerersten Stunde, das E-Werk in Erlangen, hat was zu feiern. Unser Ansprechpartner in quasi allen Belangen ist Holger, der, seit wir das beobachten, dem Kulturort fundiert und geschmackssicher seinen musikalischen Stempel aufdrückt und so nicht nur unzählige Bands, sondern regelmäßig auch uns nach Erlangen lockt. Glückwunsch, liebes E-Werk, du bist super!  >>
MAGAZIN  25.08.-10.09.2022
UMLAND. Ein Kinoabend unter freiem Himmel, am See, im Freibad, mitten auf dem Dorfplatz. Mit allem, was dazu gehört … So sind laue Sommernächte doch besonders schön. Bei der N-ERGIE Kinotour, der Open-Air-Kinotournee des Energieversorgers, kommen Rahmenprogramm, Leinwand und alles drum herum von der N-ERGIE. Dabei verfolgt diese ein Konzept, das sie von den anderen Open-Air-Kinoangeboten deutlich abhebt: Dieses Kino kommt aufs Land und tingelt von Ort zu Ort – jedes Jahr in andere Gemeinden.  >>
20221015_Feuchtwangen
20220801_Staatstheater
20210318_machtdigital
20210201_Allianz_GR
20210304_Mam_Mam_Burger
20220812_CodeCampN
20221122_KUF_Literaturpreis
20221006_Tastenclub
20221001_NMN_Double_up
20220601_Hofpfisterei
20221125_Kuenstlerhaus
20221129_E-Werk_Proseccolaune
20220914_SuP
20220201_berg-it
20221101_curt_Terminkalender