Karacho! Analoge Action-Streifen im Kommkino

10. NOVEMBER 2023 - 12. NOVEMBER 2023, KOMMKINO

#35 mm, #Action, #Festival, #Filmfestival, #Karacho, #Kommkino

Krach, schmetter und rumms: Zum bereits achten Mal präsentiert das Kommkino vom 10. bis 12.11. Klassiker und Raritäten des Action-Genres und zwar ausschließlich solche, das freut die Cineasten, die als analoge 35mm-Kopien verfügbar sind. Das Programm offenbart eine große Liebe der Macher*innen zur den irrwitzgen Materialschlachten der 80er-Jahre. Es wird Verfolgunsjagden geben, Schießereien, Explosionen, Schusswechsel und halsbrecherische Stunts. Da könnt ihr euch aber mal sowas von drauf verlassen. Das Programm setzt sich aus zehn Filmen an drei Tagen zusammen. Highlights sind, nach eigener Kommkino-Aussage: The French Connection (dt. Brennpunkt Brooklyn) von 1971 mit Gene Hackman und Roy Schneider als Polizeiduo, das einen Drogenring zerschlagen will. Oscar für Hackmann und Regisseur William Friedekin, der im August verstarb. Das Screening selbst ist in dem Fall eine Rarität, da das Kommkino eine seltene DDR-Syncho zeigt, eine der letzten farbechten Kopien dieses Klassikers. In der ungekürzten Orignalfassung wird außerdem Death Wish 3 aus dem Jahr 1985 zu sehen sein, ein fast schon zur Karikatur verzerrtes Rache-Gewalt-Spektakel mit dem rücksichtslos Selbstjustiz übenden Charles Bronson in der Hauptrolle, der auf Seiten von Senioren gegen brutale Halbstarke kämpft.

Das ganze Programm findet ihr hier:
www.kommkino.de



 




Twitter Facebook Google

#35 mm, #Action, #Festival, #Filmfestival, #Karacho, #Kommkino

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG. curt ist Medienpartner und fühlt sich deshalb stolz und geradezu mitnominiert: Das NUEJAZZ Festival, das in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen feierte (großes Interview mit Festivalchef Frank Wuppinger hier), ist für den Deutschen Jazzpreis in der Kategorie Festival des Jahres nominiert. “Wir denken, allein diese Nominierung ist schon eine tolle Sache. Auch, dass ein bayerisches Festival dabei ist, ist bemerkenswert, machen es in dieser Kategorie sonst Berlin, Köln, Hamburg und Moers unter sich aus”, schreibt Frank. Ebenfalls nominiert ist die Queen of Big Band, straight outta Langenzenn, Monika Roscher. Und zwar gleich doppelt! In der Kategorie Album Of The Year für Witchy Activities And The Maple Death und in der Kategorie Composition/Arrangement Of The Year für 8 Prinzessinnen. Hier gehts zu unserem großen Monika-Roscher-Interview.

Die Vergabe findet am 18.04. in Köln statt. curt findet: Da kann  es keine zwei Meinungen geben, NUEJAZZ und Moni Roscher für Jazzpreis, ja!

   >>
NüRNBERG. Das Nürnberg Pop Festival gilt als das bedeutendste Club- und Showcase-Festival in Süddeutschland. Ein richtig dickes Ding also! Musiker:innen treten an den verschiedensten Orten wie Kirchen, Museen, Bekleidungsgeschäften, Plattenläden, auf Dächern, öffentlichen Plätzen und natürlich in Clubs und Kulturzentren auf. Dieses Jahr sind 15 Venues in ganz Nürnberg dabei.   >>
20240201_Mummpitz_160
20240201_Staatstheater
20240201_VAG_D-Ticket
20230703_lighttone
20240201_Theater_Erlangen
20240201_Referat_Umwelt_Konferenz
20240201_KuF_11xFAIR
20240201_AFAG_akustika
20240201_NMN_Weaver
20240201_Kaweco
20240201_Retterspitz