Save the Core Festival: Von Bad Religion bis the Pill

SAMSTAG, 6. JULI 2024, STADIONPARK

#Bad Religion, #Festival, #Hardcore, #Metal, #Punkrock, #Rock, #Save the Core, #Stadionpark, #Th Pill

Nur die Harten kommen in den Stadionpark. Da findet dieses Jahr nämlich das erste Festival für Punkrock & Hardcore in Nürnberg statt. Und das mit einem fulminanten Headliner: BAD RELIGION! Gegründet 1979 in Los Angeles, haben sie sich zu einer der einflussreichsten Punkrock-Bands überhaupt entwickelt. 2024 feiern sie das 30-jährige Jubiläum ihres erfolgreichsten Albums in Deutschland: Stranger than Fiction, mit Hits wie 21st Century (Digital Boy). Sozialkritisch, rough und zum Mitsingen. Aber auch das restliche Line-up kann sich durchaus sehen lassen. 


SUICIDAL TENDENCIES sind quasi Nachbar:innen von BAD RELIGION. Nur zwei Jahre später haben sie sich ebenfalls in Los Angeles zusammengefunden und sind zu den Pionieren des Crossover-Thrash aufgestiegen. Ihr Sound vereint Hardcore-Punk und Metal zu einem aggressiven Sound. Bekannt wurden sie durch Songs wie Institutionalized. MILLENCOLIN, die schwedischen Punkrock-Ikonen und eine der bekanntesten europäischen Bands, die seit den 90ern die Szene mit Alben wie Pennybridge Pioneers prägen, reihen sich hier gut ein. Die New Yorker Band LIFE OF AGONY paart eine unverwechselbare Mischung aus Hardcore und Alternative Metal mit emotionalen Texten. Hart trifft soft. TALCO die italienischen Ska-Punk-Helden, sorgen mit einer Mischung aus schnellen Rhythmen und politischen Texten dafür, dass auch der tanzfaulste Punkmensch keinen zappelfreien Doc Marten mehr am Fuß trägt. In den 90ern wurden PRO-PAIN geboren. Ihr Sound vereint die rohe Energie und Direktheit des Hardcore-Punks mit den schweren, rhythmusbetonten Elementen des Groove Metal. 
 
 
 
 
 


THE PILL wurden erst 2022 gegründet und sind eine der aufstrebendsten Punkrock-Bands der Neuzeit. Mit modern schnellen Riffs, kraftvolle Drums und melodische Hooks verkörpern sie den Geist des Punkrocks und begeistern sowohl alteingesessene Fans als auch neue Hörer:innen, denn: die Herrschaften waren vor über 25 Jahren schon mal erfolgreich, gründeten wieder eine Band und suchten über eine Musiker-Website eine Sängerin. So fanden sie zu Sam, ihrer grandiosen – und jungen – Frontfrau. Altes Punk-Handwerk und frische Punk-Vibes, läuft. Das erste Album erschien jetzt im Februar, seit Mai ist The Pill auf Tour. Und wie es der Zufall so will, kennt der alte Mann von curt einen der alten Männer von The Pill – und natürlich trifft man sich zum gemeinsamen Abfeiern. So der Plan. Aber wer weiß schon, was bei einem Punkrock & Hardcore Festival passieren wird …
 


---

Save the Core Festival
Am Samstag, 06.07., im Stadionpark, Nbg. 

ACHTUNG: curt vergibt 3x2 Tickets per Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst und via Instagram!



 




Twitter Facebook Google

#Bad Religion, #Festival, #Hardcore, #Metal, #Punkrock, #Rock, #Save the Core, #Stadionpark, #Th Pill

Vielleicht auch interessant...

Musik  12.07.-13.07.2024
WHöRDERSEE. MUZ und LUISE schließen sich nun schon zum vierten Mal zusammen und stellen ein grandioses inklusives Festival auf die Beine. Umsonst und Draußen neben dem Wöhrdersee. Eine wohl ausgesuchte Mischung an Liveacts und DJs verspricht zwei Tage Tanzrausch, so bunt und einzigartig wie ein Blick durchs Kaleidoskop.   >>
MAGAZIN  21.06.-23.06.2024
SCHWABACH. Seit 2013 feiert die regionale Latin-Szene ein Wochenende lang bei RITMOS LATINOS die lateinamerikanische Musik. Open-Air und nur zum Teil bestuhlt – denn klar: bei diesen Rhythmen bleibt kein Bein zappelfrei!

Am Freitag bringt das 13-köpfige Salsaorchester TUMBAKIN, geleitet von Alcibiades Durruthy López und Alberto Muguercia Ramos, moderne Interpretationen kubanischer Musik mit. QUINTETO GARUFA, verwurzelt in Lateinamerika und Europa, laden am Samstag zu einer Milonga auf die Tanzfläche ein. Der Ausklang am Sonntag wird heiß: DENIS CUNI QUARTETT beeindruckt mit improvisiertem Jazz aus der Karibik. Wer sich tänzerisch noch nicht sicher fühlt, kein Problem! Kostenlose Schnupperkurse ermöglichen euch den Einstieg in die Welt des Salsa.
---
Ritmos Latinos
21.06. – 23.06.
Hof des Alten Deutschen Gymnasiums Schwabach
www.schwabach.de/ritmoslatinos
   >>
20240601_Staatstheater_Wiese
20240601_LiteraTouren
20240601_Staatstheater_Erlangen
20240715_Youngagement
20240601_Kaweco
20240709_Leipzig-Nbg
20220401_esw_schorsch
20240601_Retterspitz
03072024_Klangtherapie Festival
20240715_supermART
20240201_VAG_D-Ticket
20240708_Jakobsmarkt
20240411_NbgPop_360
20230703_lighttone
No upcoming events found