NEWSTICKER

Handverlesenes Quartett: Folk's Worst Cardgame

DIENSTAG, 1. FEBRUAR 2022, NüRNBERG

#Folk's Worst Cardgame, #Folk's Worst Nightmare, #Jan Bratenstein, #John Steam Jr., #Kartenspiel, #Mäkkelä, #The Black Elephant Band

Wie groß ist eigentlich der Punkness-Faktor von Karin Rabhansl? 2. Und wie groß die Instrumente-Skills von Mäkkelä? 4 (wenn nüchtern). Jawohl, deine liebsten Folk- und Folk-Punk-Musiker*innen der Region (und darüber hinaus), und davon gibt es einige!, sind jetzt ein Quartett. Auf diese fantastische Idee kam natürlich die Folk‘s Worst Nightmare-Crew rund um The Black Elephant Band aka. Jan Bratenstein und John Steam Jr. und wie sie alle heißen. Illustriert wurden die Kollegen von Lee aka. Ergotherapie, dem im übrigen ein Punkness-Faktor von 4 bescheinigt wird. Das Spiel sieht nicht nur megagut und gefährlich aus, es ist auch handgefertigt, nachhaltig verpackt und liefert im Zuge des Zockens auch noch etliche gute Anspieltipps. Alles tolle Leute, sagt nämlich der Jan, und der muss es wissen, hat er mit etlichen von ihnen doch bereits die Bühne geteilt. Auf seiner Homepage gibt es Folk‘s Worst Cardgame in sehr limitierter Auflage zu bestellen: www.theblackelephantband.bandcamp.com/merch  




Twitter Facebook Google

#Folk's Worst Cardgame, #Folk's Worst Nightmare, #Jan Bratenstein, #John Steam Jr., #Kartenspiel, #Mäkkelä, #The Black Elephant Band

Vielleicht auch interessant...

Wer in Nürnberg schreibt und was auf sich hält, kommt an Eisenbart und Meisendraht nicht vorbei. Das Literaturmagazin auf Radio Z veröffentlicht ein mal pro Monat Texte regionaler Autorinnen und Autoren zu einem Thema, teils selbst verlesen, teils kümmern sich darum die Gastgebenden: Dr. Hartmut K. Eisenbart und Magdalena Eisendraht. Zum Mai-Thema “Hype” veröffentlicht neben anderen auch Jan “The Black Elephant Band” Bratenstein. curt hyped ab sofort EBMD und veröffentlicht als erstes genau dieses Gedicht aus der Bratenstein-Schreibstube.
 
Alle bisher veröffentlichten Texte können auf eisenbartmeisendraht.com nachgelesen und -gehört werden. 
 
Eisenbart und Meisendraht ist ein freies Format. Texteinsendungen zu folgenden Themen sind unter eisenbartmeisendraht@gmx.de willkommen.

Juli: Lügen
August: Sucht
September: Langeweile
___  >>
20240401_PolnFilmwoche
20240401_Pfuetze
20240401_Staatstheater
20240317_Tafelhalle
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Comic_Salon_1
20240201_mfk_PotzBlitz
20240411_NbgPop_360
20240401_ION
20240401_Wabe_1
20240401_Idyllerei
2024041_Berg-IT
20240401_Theater_Erlangen
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20230703_lighttone
20240401_D-bue_600