NEWSTICKER

Gemeinsam alles meistern: Amt für Ideen

MITTWOCH, 13. MAI 2020

#Amt für Ideen, #Quartier U1, #Urban Lab

Seit etwa einem Monat läuft der Betrieb im Quartier U1 Amt für Ideen. Heißt, immer freitags, 15 bis 19, werden hier Online-Sprechstunden abgehalten. Und wer eine Idee hat, im Idealfall eine gute, kann sich hier weiterhelfen lassen mit Fragen wie: Wie setze ich das um? Wie finanziere ich das? Wie schreibe ich einen Förderantrag? Welche Genehmigungen brauche ich denn da? Momentan hat das ganze Projekt logischerweise einen kleinen Corona-Touch, das Amt für Ideen berät auch laufende Projekte, wenn diese Anpassungen wegen Pandemie vornehmen müssen. Und freut sich über die Ideen, die uns das Leben in dieser seltsamen Zeit womöglich erleichtern können.

Stand 13. Mai wurden nicht weniger als 19 Projektideen beraten. Dabei geht um Themen wie Urban-Gardening oder Chor-Proben in Zeiten von Corona. Ein Infoheft, das SeniorInnen in dieser Situation nicht-digital berät, ist auf den Weg gebracht. Interaktive Stadtmöbel, die zum Spielen einladen sollen gebaut, barrierefreie Veranstaltungen möglich gemacht werden. Das ganze Vorhaben verkleinert Hürden, die oft zwischen dem Ideehabenden und seiner Umsetzung stehen. Denn wenn mehr gute Ideen in Zukunft Realität werden, haben wir alle was davon.

Deshalb anmelden hier: quartieru1.de/amt-fuer-ideen

 




Twitter Facebook Google

#Amt für Ideen, #Quartier U1, #Urban Lab

Vielleicht auch interessant...