NüRNBERG. Eine nächtliche Wiese am östlichen Rand der Stadt. Fluchtlicht leuchtet, massige Körper und hoch in den schwarzen Himmel ragende Pfosten werfen lange Schatten. Dann fliegt der Ball – das Ei – und unter konzentriertem Stöhnen krachen die schweren Körper ineinander. Hier trainiert eindeutig der TSV 1846, Nürnbergs einzige Rugby-Mannschaft. Das finden wir gut, das finden wir spannend – und unsere anfängliche Angst vor Backenfett & Knochenproblem verfliegt ganz schnell im Gespräch mit Oliver Haas, dem Sprecher des Teams, das derzeit in der 2. Bundesliga Süd um den Klassenerhalt kämpft.   >>
TAFELHALLE. Die geplagten Freundinnen und Freunde der Fußballkultur – niemand hat es so schwer wie wir – haben diesen ersehnten Termin ohnehin schon lange im Kalender stehen. Am 27.10. verleiht die in Nürnberg beheimatete Akademie für Fußballkultur wieder ihre Preise im Rahmen einer traditionell von Katrin Müller-Hohenstein moderierten Gala in der Tafelhalle.
Viel Prominenz wird vor Ort sein, wenn der Fußballspruch des Jahres gekürt, das Fußballbuch des Jahres ausgezeichnet, der Walther-Bensemann-Preis und noch einiges mehr verliehen wird.

---
Deutscher Fußball-Kulturpreis

27.10.23 / 20:00 Uhr
Tafelhalle Nürnberg
www.fussball-kultur.org

   >>
20240601_Retterspitz
20240601_LESEN
2040301_Biennale
20240601_Staatstheater_Erlangen
20240601_Kaweco
20220401_esw_schorsch
20240411_NbgPop_360
20230703_lighttone
20240601_Staatstheater_Wiese
20240507_NueDigital
20240401_ION
No upcoming events found