Weinfest

9. JULI 2014 - 13. JULI 2014, JAKOBSPLATZ

#Gastronomie, #Musik, #Volksfest

„Sieben Fässer Wein können uns nicht gefährlich sein!“ wusste schon Roland Kaiser einst. Wie das mit Fünf Tagen Weinfest aussieht, gilt es auszuloten.

Fast eine Woche lang steht der Jakobsplatz im Zeichen des Roten, des Weißen und auch des Perlenden. Es darf über Bacchus und Barriquefässer diskutiert werden, wenn man sich auf dem Weg aus der Stadt zum spontanen Gläschen niedergelassen hat.

Im Vergleich zu unzähligen Brauereien beim Bierfest sind hier nur vier fränkische Weinbaubetriebe vor Ort – diese präsentieren aber mitunter wirklich handverlesene Produkte.

Dazu kredenzt werden lateinamerikanische Bands, Bayerisches, Soul, Funk und Fifties Rock. Musik gibt es an den ersten Tagen ab 18 Uhr, Samstag ab 14 Uhr und Sonntag schon ab 12 Uhr. Also doch wieder „Wein, Weib und Gesang“! Passt, denn auch die fränkische Weinkönigin Christin Ungemach wird vor Ort sein.

WEINFEST
Vom 9. bis 13. Juli 2014.

nuernberg-weinfest.de

www.nuernberg-weinfest.de


WEINFEST
Mittwoch, 09.07.2014 // 16:00-22:00h

JAKOBSPLATZ
Jakobsplatz




Twitter Facebook Google

#Gastronomie, #Musik, #Volksfest

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG. Vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2024 findet in Nürnberg die vierte Ausgabe von D-bü statt, ein Wettbewerb für Studierende der deutschen Musikhochschulen – dieses Jahr veranstaltet von der Hochschule für Musik Nürnberg. Die Genres der acht Ensembles sind so breit gefächert wie die Konzertspielorte, unter denen sich u.a. die Kirche St. Egidien, das Pellerschloss, die Historischen Felsengänge sowie auch das Heizhaus und das Kongresshalle-Segment #1 befinden! Mit diesen besonderen Orten und Konzerten wird auch ein "neues" Publikum eingeladen, besondere klassische Konzerte zu erleben. 
curt ist stolzer Medienpartner – und präsentiert hier nicht nur alle Teilnehmenden, sondern hat auch den künstlerischen Leiter, Anselm Dalferth, Professor für Konzert und Performance an der Hochschule für Musik Nürnberg, zu diesem Wettbewerb befragt.  >>
NüRNBERG. Das Musikfest ION, das herausragende Musiker:innen in sakrale Orte der Stadt Nürnberg bringt, findet in diesem Jahr vom 27. Juni bis 7. Juli statt. Das ist ja noch etwas hin. Wir wollen dennoch die Gelegenheit nutzen, euch jetzt schon einmal auf dieses Festival einzustimmen, indem wir ein Highlight des diesjährigen Programms droppen: das Eröffnungskonzert mit dem Stegreif Orchester. Moment mal, ein Musikthema in dieser Strecke mit dem grünen Nachhaltigkeitsbalken? Ganz genau, das ist genau der Punkt.  >>
MAGAZIN  11.05.2024
ERLANGEN. Der Kulturpunkt Bruck lädt am 11. Mai gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern zum Familienfest GRÜNE ART rund um den Brucker See ein. Bei freiem Eintritt gibt es von 13 bis 18 Uhr jede Menge Aktivitäten: Ein Kleinkunstmarkt, Informations- und Mitmachstände sowie internationale Essens- und Getränkestände. Verschiedene Bewegungsaktionen am und im See wie Stand-Up-Paddling oder eine Fährüberfahrt mit einer eigens für das Fest gebauten Fähre sorgen für viel Spaß. Im malerischen "UnserGarten Bruck" erwarten euch eine Pflanzenbörse, ein Gartencafé, ein Gartenladen und eine Kinderlesung des Theaters Erlangen.  >>
MAGAZIN  29.04.-13.05.2024
KIRCHE ST. MARTHA.
Im März 1848 erschüttert eine demokratische Revolution Europa, und in Deutschland verabschiedet die Nationalversammlung 1849 in der Frankfurter Paulskirche die erste Verfassung. Dieses Jubiläum feiern Lorenz Trottmann (am Klavier) und Michael Herrschel (als Erzähler) gemeinsam mit ihrem Konzertverein „Dialoge: Wort & Musik e.V.“ im Doppelkonzert „Freiheitslieder – Wolkenträume“. Im ersten Konzert am 29. April, „Ein Kontinent verändert sich“, erzählen sie von der demokratischen Bewegung in den Metternich-Polizeistaaten, mit Werken von Beethoven, Wagner, Strauss, Brahms und Redel. Im zweiten Konzert, „Die Gedanken sind frei“, am 13. Mai, lassen sie Hymnen an Freiheit und Demokratie von Schumann, Kinkel und Smetana erklingen und würdigen bedeutende Kämpferinnen der Frauenbewegung wie Emilie Mayer und Luise Otto-Peters.

---
 
Mo. 29.04. + Mo. 13.05., jeweils 18:30 in der Kirche St. Martha, Nbg. 
Eintritt: 15,- / 12,-. Reservierung + Infos: www.wortundmusik.org
 >>
20240601_LiteraTouren
20240601_Staatstheater_Wiese
03072024_Klangtherapie Festival
20240709_Leipzig-Nbg
20240411_NbgPop_360
20240708_Jakobsmarkt
20240715_Youngagement
20240601_Staatstheater_Erlangen
2040301_Biennale
20240601_Retterspitz
20230703_lighttone
20240601_Kaweco
20220401_esw_schorsch
20240715_supermART
20240201_VAG_D-Ticket
No upcoming events found