curt präsentiert: Thees Uhlmann auf der Kulturinsel!

MONTAG, 31. AUGUST 2020, KULTURINSEL WöHRMüHLE

#E-Werk, #Erlangen, #Festival, #Konzert, #Kulturinsel Wöhrmühle, #Thees Uhlmann

Das E-Werk-Team hat sich mit der Reaktivierung der Kulturinsel Wöhrmühle im hygienemäßigen Rahmen einen kleinen Traum im Coronasommer erfüllen können. Und umso schöner sind die Genüsse, wenn sie fast versagt geblieben wären. Jetzt drücken die Erlanger ihrem Festival noch eine Zugabe als Sahnehäubchen aus dem Spritzbeutel. Ganz nach curt-Geschmack: Thees Uhlmann kommt. Wir präsentieren und vergeben Tickets.

Thees Uhlmann, ganz kurz, für alle, die schlecht mit Namen sind: Frühermals Sänger der Band Tomte, die der Hamburger Schule ein bisschen einen Punkrock unterjubelte und diese Musik des melancholischen Reeperbahnbierpathos für all diejenigen, mit Adidas-Turnschuhen und Gefühlen, aufrecht erhielt. Drei Soloalben gibts mittlerweile vom als guter Typ bekannten Thees, wobei das jüngste, 2019 erschienene Junkies und Scientologen das bisherige Schaffen (zumindest das Solo-Schaffen) noch einmal tief, tief in den Schatten stellt. Die Hymnen sind emotional, die Texte gehen nah ohne Popkitsch zu bedienen, die Songs sind eingängig und rough. Das ist ein Album, bei dem man folgendes Adjektiv nicht scheuen muss: bockstark. Ehrlich. 

Am 31. August kommt Thees Uhlmann nach Erlangen zurück. Das Festival Kulturinsel Wöhrmühle wird um einen Tag verlängert. Und Uhlmann bringt ein spezielles, den Umständen entsprechendes Programm mit auf die Insel: Songs & Storys. Nix Lärm und Punkrock-Attitude diesmal, weil letztlich niemand wollen kann, dass die Begeisterten die Bestuhlung übern Haufen werfen und alle Abstandsregeln für überwunden erklären. Auf der Bühne steht die kleine Besetzung, das Danke für die Angst Trio. Außerdem liest Thees aus seinem Buch über die Toten Hosen, plaudert Tour-Alltagsgeschichten aus und labert auch sonst viel. Das kann der, das ist ein Versprechen.

Die Veranstaltung findet im Sitzen statt und das ist voll okay. Wer zusammen bucht, sitzt zusammen. Es können maximal 10 Tickets auf einen Streich gebucht werden. Drinks und Essen gibt’s logischerweise vor Ort und bei Regen findet die Veranstaltung trotzdem statt.

Alle Infos und Tickets auf: www.e-werk.de
Oder gewinnen mit curt: Wir haben vier Tickets für euch! Schreibt jetzt eine Mail mit Betreff Thees Uhlmann an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst !


Kulturzentrum E-Werk
Fuchsenwiese 1

Kulturinsel Wöhrmühle
Wöhrmühle 6
Erlangen







 




Twitter Facebook Google

#E-Werk, #Erlangen, #Festival, #Konzert, #Kulturinsel Wöhrmühle, #Thees Uhlmann

Vielleicht auch interessant...

E-WERK. In diesem Jahr scheinen besonders viele große Jubiläen anzustehen. Auch unser Kooppartner der allerersten Stunde, das E-Werk in Erlangen, hat was zu feiern. Unser Ansprechpartner in quasi allen Belangen ist Holger, der, seit wir das beobachten, dem Kulturort fundiert und geschmackssicher seinen musikalischen Stempel aufdrückt und so nicht nur unzählige Bands, sondern regelmäßig auch uns nach Erlangen lockt. Glückwunsch, liebes E-Werk, du bist super!  >>
E-WERK. Bei den lieben Leuten vom E-Werk ist es ja so: Deren JOB ist es, geile Mucke zu hören. Das ist fast so gut, wie Stadtmagazinschreiberling zu sein. Entsprechend gut kennen die sich aus mit dem, was so geht musiktechnisch und wer die nächsten großen Stars sein werden. Beim Unter einem Dach Festival kann man die dann bestaunen. Das Line-up setzt sich nämlich einerseits aus den Lieblingen und auch den heißesten Neuentdeckungen der Booker*innen zusammen. Ein gewisser Fokus liegt dabei auf deutschen Acts und genretechnisch ist von Indie über Folk und Pop bis Punk und Elektro alles möglich. Nur, gut muss es halt sein. Macht am Ende 15 Bands auf 5 Bühnen, indoor und outdoor, ein Abend, eine Nacht zum Musikentdecken und Abfeiern.

In diesem Jahr ist zum Beispiel die absolut großatige Songwriterin Shitney Beers mit am Start, die mal den Indierock wütend auf links shredded, mal mit traurigen, sanften Songs anrührt. Kein richtiger Geheimtipp mehr sind Sharktank, viel eher fragt man sich, wann ihnen mit diesem lässigen Synthie-HipHop-Pop der internationale Durchbruch gelingt. Bilbao, nicht aus Spanien, sondern aus Hamburg, verzücken auf ihrem Debütalbum mit Indierock ohne Angst vor catchy Melodien. Bassist und Mastermind Jannes hat bereits mit Samy Deluxe und Hayiti gearbeitet, von daher kein Wunder, dass er songwritingtechnisch auf hohem Niveau abliefert. Auch zwei besondere, regionale Lieblinge der Redaktion gehören für das E-Werk-Team zum Besten der Gegenwart: Nun Flog Dr. Bert Rabe und Figure Beach. Kein Widerspruch von unserer Seite!

Unter einem Dach Festival
5. Mai, E-Werk, Erlangen - präsentiert von curt, der, Obacht!, bei Insta sogar Tickets verlost!
   >>
20240601_Staatstheater_Wiese
20240601_LiteraTouren
2040301_Biennale
20240601_Retterspitz
20220401_esw_schorsch
20240601_Kaweco
20240411_NbgPop_360
20240201_VAG_D-Ticket
03072024_Klangtherapie Festival
20240708_Jakobsmarkt
20240601_Staatstheater_Erlangen
20240715_Youngagement
20240715_supermART
20230703_lighttone
20240709_Leipzig-Nbg