FAIRdreht #3

SONNTAG, 8. NOVEMBER 2015, HALLE DER ELAN GMBH

#CURT präsentiert, #DIY, #Flohmarkt, #Kleidung, #Mode, #Second Hand

Zum dritten Mal präsentieren junge Nachwuchsdesigner und -Bastler auf dem Markt für Klamotten, Klunker und Gedöns viel hand- und selbstgemachtes.

Auf dem FAIRdreht Markt gibt es Klamotten und Klunker und wenn etwas nicht Klamotte oder Klunker sind, dann nennt man das hier „Gedöns“ und meint das dann auch nicht despektierlich. Gedöns ist auch ein durchaus charmantes Wort für diese ebenso charmanten handgemachten Produkte, die nicht Klamotte oder Klunker sind. Das sind beispielsweise Handyhüllen, Karten, Taschen, Schminkbeutel oder sogar Hörspiele. Individuell und nicht von der Stange. Auf diesem Unmarken-Markt findet man vieles fernab der großen Marken. Die Infos zu den Produkten gibt es direkt von den Machern, Recyclern, Designern und Bastlern hinter den Verkaufsständen, die erklären, was man mit dem Teil anfangen soll oder warum das so ist.

Zum nachhaltigen Shoppen und Flanieren bekommt man Musik, live und vom Band, auf die Ohren. Für die Ohren und gegen den Sound gibt es garantiert schicke Ohrenschützer. Bei Hunger und Durst empfiehlt sich ein „FAIRschlucker“. Den gibt es von süß bis herzhaft und kann auch im Winterhof an der frischen Luft genossen werden.

Die Veranstaltung wird organisiert vom Kulturcafé Zett9 in Kooperation mit dem Jugendhaus Catch Up und freundlicher Unterstützung des Eine-Welt-Laden Fürth e.V. und präsentiert von curt.


FAIRDREHT #3
Am 8. November von 12 bis 19 Uhr in der elan Halle, Kapellenstr. 47, Fürth. Der Eintritt ist frei. www.zett9.de/wordpress/fairdreht




Twitter Facebook Google

#CURT präsentiert, #DIY, #Flohmarkt, #Kleidung, #Mode, #Second Hand

Vielleicht auch interessant...

 20140000_Viva Con Agua_bird
 KuKuQ_NoMeansNo
 20171125_WJ_Barcamp
 20160815_Curt