curt präsentiert: Nujakasha in der Desi

DONNERSTAG, 26. OKTOBER 2023, DESI

#CURT präsentiert, #Desi, #Konzert, #live, #Nujakasha

Die vier studierten Musiker, Julian Blumenthaler (Keys, Violine), Josua Höhn González (Gitarre), Philipp Volkholz (Bass) und Vincent Crusius (Drums), haben sich 2018, trotz der drei verschiedenen Heimatstädte gefunden und zu einem Quartett zusammengetan. Aus Berlin, Müchen und Nbg kommen sie und machen akustischen HipHop mit modernen Jazzelementen. Mit Ferge X Fisherman haben sie eine feste, hier verortete Kooperation. Aber auch mit vielen internationalen großen Namen standen sie schon auf der Bühne, wie Noah Slee, Black Milk, Takuya Kuroda, Felisha George, Hunter Rose, Victoryaz und vielen weiteren. Jetzt gibt es nach Jahren als herausragened Backliner endlich eine Solo-Debüt-EP dieser Smooth-Jazz-HipHop-Virtuosen. Ein Abend ganz im Zeichen des sanft kribbelnden Grooves.

Wird extrem hervorragend und curt ist deshalb Medienpartner und vergibt 2x2 Tickets via Insta und per Mail, Stichwort NUJAKASHA an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst Vollständigen Namen für die Gästeliste nicht vergessen, wenn ihr wirklich gewinnen wollt!

NUJAKASHA / DO 26.10.
Desi. www.desi-nbg.de


 




Twitter Facebook Google

#CURT präsentiert, #Desi, #Konzert, #live, #Nujakasha

Vielleicht auch interessant...

KANTINE/SOFT SPOT. Katharina Kollmann hat eigentlich mit englischsprachiger Musik angefangen. Seit 2017 veröffentlicht sie unter dem Namen NICHTSEATTLE nun auf Deutsch. Die Berlinerin singt von Prekarität, notwendiger Solidarität, Familie und wichtigen Zufluchtsorten. Ihre aktuellste Single "Frau Sein" von ihrem neuen Doppel-Album "HAUS" ist am 12. April 2024 erschienen. Auf dem Album sind 12 neue Lieder, die sie mit ihrer Band und ihrem Chor aufgenommen hat und mit denen sie jetzt durch Deutschland tourt.  >>
MAGAZIN  16.05.2024
KANTINE. Bei SCHUBSEN war die letzten Jahre einiges los. 2014 gründete sich die Schrammelpop-Band und veröffentlichte dann zwei Jahre später ihr erstes Album. Nach einer Zeit voller Konzerte, Festivals und einer internationalen Tour und einem weiteren Album später, gab es 2023 einige Umstrukturierungen in der Band. Mitglieder stiegen aus, neue kamen hinzu. Jetzt sind sie in neuer Formation zurück und bringen ihr neues Album Das Öffnen der Visiere mit. Mehr dazu im Interview auf Seite 98.  >>
20240601_Staatstheater_Wiese
20240601_Retterspitz
20220401_esw_schorsch
20240601_LESEN
20240601_Staatstheater_Erlangen
20240411_NbgPop_360
2040301_Biennale
20240401_ION
20240507_NueDigital
20240201_Kaweco
20230703_lighttone