KüNSTLERHAUS IM KUKUQ. Weggekommen ist zumindest nix! Mit Ausnahme der leeren Registrierkasse. Vor gerade einmal drei Wochen hat im Erdgeschoss des Künstlerhauses der Shop der GENTLEMACHINE eröffnet – ein Laden mit sehr eigenem Tauschkonzept (curt berichtete). Und ausgerechnet, ausgerechnet hier, möchte man sagen, schmeißt einer oder eine des nachts die Scheibe der Tür ein. Der Dieb habe sich offenbar auf der Suche nach Bargeld befunden, sagt Chefin Wanda Leuthe, alle anderen Wertgegenstände seien nämlich im Laden geblieben. Jetzt ermittelt die Polizei. Angemessen wäre es, für die Registrierkasse wenigstens einen Tauschgegenstand vorbeizubringen. Am besten anonym …

curt empfiehlt, die GENTLEMACHINE über den Vordereingang und während der Öffnungszeiten aufzusuchen und Teil dieses Konzepts zu werden: Kleidung tauschen, reparieren und Second Hand shoppen!
Hier geht’s lang: www.gentlemachine.shop
   >>
20240401_ION
20240401_PolnFilmwoche
2024041_Berg-IT
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240401_Idyllerei
20240401_Comic_Salon_1
20240317_Tafelhalle
20230703_lighttone
20240411_NbgPop_360
20240401_Theater_Erlangen
20240401_Pfuetze
20240401_Wabe_1
20240201_VAG_D-Ticket
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_Staatstheater
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_D-bue_600