BANDS BECOME BIER: Proberaum-Update

DIENSTAG, 15. FEBRUAR 2022, NüRNBERG

#Bands Become Beer, #Bands Become Bier, #Bier, #Elephant Cosmonaut, #Figure Beach, #Lass Weng Flown, #Musik, #Trak Trak

EINE AKTION VON CURT ZUR REHYDRIERUNG VON MUSIKER*INNEN UND ZUM LIEBHABEN DER BRAUEREIEN. PRÖSTERCHEN!

 

Wir können uns das einfach nicht mehr länger mit anschauen. Ganz offensichtlich benötigen die Lokalheld*innen einer hart gebeutelten Branche unsere Unterstützung!
Bis sich die Tore zu den Konzerthäusern wieder öffnen, schließen sich Bands in ihren Proberäumen und Studios ein und schrauben für uns an neuen Songs. Eine kreative Schaffenspause mit viel Zeit, viel Inspiration und vor allem: sehr viel Durst. Genauer gesagt, ein kolossaler Bierdurst, der dringend gestillt werden muss. Und da kommt curt ins Spiel.
Wir hatten drei Brauereien gebeten, der Musikszene in dieser Notlage unter die Arme zu greifen. Auf den goldenen Sackkarren des Lieferamts gespannt, spendierten PYRASER, SCHANZENBRÄU und STERNLA 15 x 5 Kisten Bier für insgesamt 15 Bands. Vielen Dank für eure Großzügigkeit und Mitwirkung an dieser Aktion. Wir wiederholen das – mal sehen, wer uns sponsert!

Die Ausschüttung an zahlreiche, lokale Bands ist quasi abgeschlossen und trägt bittersüße Hopfenfrüchte. Mit Stolz geschwelltem Bierbauch betrachten wir das aktuelle Schaffen der Teilnehmer*innen der Aktion. Wir blieben für euch dran!

Ein Prost! geht raus an euch alle!

BANDS BECOME BEER
Unter anderem:

Figure Beach
Bekannte Gesichter, neu erfunden, konstant guter Sound und dabei immer noch durstig nach mehr. FIGURE BEACH nehmen gerade richtig viel Anlauf, um in Kürze mit ihrer Debüt-EP einfühlsam Randale in der Musikwelt zu machen. Stift raus, aufschreiben: Am 26.03. erscheint die Platte und die bisherigen Auskopplungen zeichnen schon mal ein wunderschönes, facettenreiches Bild ihrer Kreationen.
Die durchdachten Musikvideos des Indie-Trios verdeutlichen zusätzlich die Liebe zum Detail und schüren schon mal den Kessel der Vorfreude auf die anstehenden Live-Konzerte. Das Bier zum Anstoßen auf den Startschuss dieser Reise packen wir gerne direkt in den Tourbus!



Elephant Cosmonaut
Dickhäuter ertragen auf ihren Wanderungen oftmals wochenlange Durststrecken. Doch auch die zähesten in der Herde kommen dabei an ihre Grenzen. Im allerletzten Moment, kurz bevor die Elephants vor lauter Durst ihren Funk und (noch viel schlimmer) ihr Mojo verloren haben, flatterte eine freudige Nachricht in die knochentrockene Steppe ihres Proberaums: ELEPHANT COSMONAUT BECOMES BEER! Mit letzter Kraft wurde das Lastenfahrrad zur curt-Redaktion gesteuert, randvoll mit Kästen gepackt und die Rüssel in das rettende Wasserloch gesteckt – einmal volltanken bitte. Die Folgen der Rehydrierung machen sich derzeit in ungeahnter Kreativität für neue Songs bemerkbar – stay tuned, da kommt was Dickes auf uns zugestampft!

Weitere Updates in der Bildergalerie!

Aufruf: Bands, bewerbt euch!
Die Bands bewerben sich, wir suchen sie aus, oder sie haben einfach Glück. Alles ist möglich im curt-Universum! Bandfotos mit Bier gibt´s auf Instagram @curt_magazin_nfe

Es gibt Bier!
Ihr durstigen Bands, schreibt also eine Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst , Stichwort BANDS BECOME BIER
und erklärt kurz, warum Bier-Support so dringend nötig ist. Wir kümmern uns darum, wir sind die Guten. Und: Es gibt bald Nachschub. curt, dein Nahversorger.

DANKE noch mal an Pyraser, Schanzenbräu und Sternla!




Twitter Facebook Google

#Bands Become Beer, #Bands Become Bier, #Bier, #Elephant Cosmonaut, #Figure Beach, #Lass Weng Flown, #Musik, #Trak Trak

Vielleicht auch interessant...

MAGAZIN  01.07.2022
KOFFERFABRIK. Im Zuge unserer letztjährigen Aktion “Bands Become Beer” zur Rehydrierung der lokalen Musikszene, haben Anka und René von NOBUTTHEFROG erstmals an unserer Redaktion Halt gemacht. Seitdem halten die beiden nicht nur das Feuer des Nürnberger Folkpops am brennen, sondern uns glücklicherweise auch auf dem Laufenden, wohin ihre Reise geht. Denn die beiden träumen nicht nur vom romantischen Musiker*innen-Leben und touren munter durch die Welt, sie leben diesen Traum auch auf eine unverkennbar sympathische Art und Weise. Wir, die alten Romantiker bei Curt, haben die beiden schlichtweg ins Herz geschlossen. Mit ihrem Album “Rhythm Of Your Soul” kommt nun im Juli eine volle Ladung Frog-Power auf uns zu, die sich am 01.07. in der Kofferfabrik gemeinsam mit euch spektakulär entladen wird – samt fetzen Live-Band. Kommt früh, denn es wird voll und voll gut!  >>
Z-BAU. Pop! Rot Weiss steht nicht für Popcorn mit Ketchup und Majo und beim Festival! Rot Weiss rollen auch keine Foodtrucks in den Z-Bau Biergarten. Es ist viel besser, viel populärer und viel gesünder: Unseren lokalen Newcomer:innen werden von der Musikförderinitiative Mittelfranken nicht nur eine, sondern gleich drei Bühnen auf dem gesamten Z-Bau Areal geboten! Auftrittsmöglichkeiten sind rar und deshalb so wertvoll. Für euch ist der Spaß aber umsonst!  >>
von Tommy Wurm

Like Lovers ist eines der spannendsten Musikprojekte der Region. Nach den beiden Debütalben Everything All The Time und Everything All The Time B-Sides ist jetzt das Album Syntax seit einigen Wochen auf dem Markt. Grund genug, ein ausführliches Gespräch mit Jan Kerscher zu führen, dem Mastermind hinter Like Lovers.  >>
E-WERK. In diesem Jahr scheinen besonders viele große Jubiläen anzustehen. Auch unser Kooppartner der allerersten Stunde, das E-Werk in Erlangen, hat was zu feiern. Unser Ansprechpartner in quasi allen Belangen ist Holger, der, seit wir das beobachten, dem Kulturort fundiert und geschmackssicher seinen musikalischen Stempel aufdrückt und so nicht nur unzählige Bands, sondern regelmäßig auch uns nach Erlangen lockt. Glückwunsch, liebes E-Werk, du bist super!  >>
MAGAZIN  20.07.-20.07.2022
PARKS. Neben erstklassiger Kulinarik für jeden Geschmack wird der Sommergarten des PARKS seinem Namen als 1A Adresse noch gerechter und schüttelt uns konstant ein paar herrliche Events aus dem Hawaiihemd-Ärmel. An ausgewählten Donnerstagen (nächster Termin: 28.07.) steigt ab 18:00 Uhr die After Work Party. Nach der Arbeit ist bekanntlich vor dem ersten Drink zu groovigen Beats, also mal lieber lockerlassen und die krummen Hüften schwingen!

   >>
20220801_Stadttheater Fürth
20210318_machtdigital
20210304_Mam_Mam_Burger
20220801_Staatstheater
20210201_Allianz_GR
20220914_SuP
20221001_NMN_Double_up
20220826_Consumenta
20220601_Hofpfisterei
20220825_nuejazz
20220916_Gitarrennacht
20220201_berg-it
20220801_Reservix
20221006_Tastenclub
20221001_NbgPop
20220812_CodeCampN