Spanische Filmtage

13. JULI 2016 - 17. JULI 2016, AEG-GELäNDE

#Auf AEG, #Film, #Kino, #Mobiles Kino e.V., #Open Air, #Werkstatt 141 - Auf AEG

Jaime Rosales, Julio Medem, Cesc Gay, Naco G. Velilla und Curro Sánchez! Das sind keine Fußballer aus dem spanischen EM-Kader, sondern das Regieaufgebot für die Spanischen Filmtage auf AEG.

Weil nämlich die zeitgenössischen spanische Filme laut den Aussagen der zahlreichen Besucher im letzten Jahr auf der Leinwand mindestens genauso schön anzuschauen waren wie ihre Landsmänner auf dem Fußballplatz, haben sich der Kulturverein Centro Español e.V. und das Mobile Kino e.V. für eine Fortsetzung und eine zweite Ausgabe entschieden. Wieder im Originalton mit deutschen Untertiteln und unter freiem Himmel werden „Schöne Jugend“ (13.07.), „Ma Ma“ (14.07.), „Freunde fürs leben“ (15.07), „Verloren im Norden“ (16.07.) und „Paco de Lucía“ (17.07.) gezeigt. Die Filme beginnen um 21:30 Uhr und kosten zwischen 6 und 8 Euro. Ausnahme ist Samstag, 16. Juli: Inklusive musikalischem Vorprogramm von Annika Silja Sesterhenn & La Mosca Española ist man ab 20 Uhr mit 13 Euro dabei. Früher kommen für spanisches Flair, Rotwein und Tapasspezialitäten lohnt sich auch an den anderen Tagen.   

SPANISCHE FILMTAGE
Auf AEG 141, Muggenhofer Str. 141, Nbg.
centro-espanol.com


PROGRAMM

Mittwoch, 13.07.2016 / 21:30 Uhr
SCHÖNE JUGEND
Spanien 2014, Spielzeit 102 Minuten, FSK ab 0

Donnerstag, 14.07.2016 / 21:30 Uhr
MA MA - DER URSPRUNG DER LIEBE
Spanien/Frankreich 2015, Spielzeit 122 Minuten, FSK ab 12

Freitag, 15.07.2016 / 21:30 Uhr
FREUNDE FÜRS LEBEN
Spanien/Argentinien 2015, Spielzeit 113 Minuten, FSK ab 0
    
Samstag, 16.07.2016 / 20 Uhr
VERLOREN IM NORDEN
Spanien 2015, Spielzeit 102 Minuten, FSK ab 0, 13 Euro
mit Vorprogramm

Sonntag, 17.07.2016 / 21:30 Uhr
PACO DE LUCIA - AUF TOUR
Spanien 2014. Spielzeit 90 Minuten, FSK ab 0   




Twitter Facebook Google

#Auf AEG, #Film, #Kino, #Mobiles Kino e.V., #Open Air, #Werkstatt 141 - Auf AEG

Vielleicht auch interessant...

MAGAZIN  25.08.-10.09.2022
UMLAND. Ein Kinoabend unter freiem Himmel, am See, im Freibad, mitten auf dem Dorfplatz. Mit allem, was dazu gehört … So sind laue Sommernächte doch besonders schön. Bei der N-ERGIE Kinotour, der Open-Air-Kinotournee des Energieversorgers, kommen Rahmenprogramm, Leinwand und alles drum herum von der N-ERGIE. Dabei verfolgt diese ein Konzept, das sie von den anderen Open-Air-Kinoangeboten deutlich abhebt: Dieses Kino kommt aufs Land und tingelt von Ort zu Ort – jedes Jahr in andere Gemeinden.  >>
NüRNBERG. Sommer + Nacht + Film = Beste. Also Flugmodus rein oder das Handy lieber gleich daheim gelassen, das SommerNachtFilmFestival geht wieder um und verteilt im August fleißig seine Leinwandprops. Zum 35. Mal werden Arthouse, Doku, Fantasy und Komödie in allerfeinster Blockbustermanier serviert und dafür an zehn Spielstätten in vier Orten mal eben für ein paar Stunden die Realität ausgeknipst.
Bildgewaltig, ohrenbetäubend, Sehnsüchte schenkend. Wir haben für euch ins Programm gespickt und vergeben 10 x 2 Freitickets für einen Film eurer Wahl!  >>
20221216_Stadtmuseum_Erlangen_Regine_von_Chossy
20210318_machtdigital
20210201_Allianz_GR
20221201_Waldorf
20210304_Mam_Mam_Burger
20221201_MfK_Avatar
20221201_BA_Beef_Club
20221201_WLH
20220201_berg-it
20221001_GNM
20221201_Kulmbacher_Moenchshof
20220601_Hofpfisterei
20221221_KuF_Cover
20221220_SuP
20220812_CodeCampN
20221122_KUF_Literaturpreis
20221101_curt_Terminkalender