Rund um die Nürnberger Altstadt

MONTAG, 27. APRIL 2015

#Fahrrad, #Nürnberger Altstadt, #Sport

Am 17. Mai findet wieder das Radrennen um die Nürnberger Altstadt statt. Auch beim 25. Jubiläum ist entlang und auf der Strecke nicht nur für Radsportbegeisterte viel geboten. Auch Jedermann kann dann radeln wie die Profis.

Der Tag für Velofreunde startet bereits um 9:30 Uhr am Morgen. Über den Tag verteilt folgen dann mehrere Rennen für Amateure mit dem Zieleinlauf der Radprofis als Finale. Dabei muss bei jedem Rennen die Altstadt auf einer fünf Kilometer langen Strecken mehrmals umrundet werden.
Zuerst starten die HobbyradlerInnen bei den "Jedermann/-frau"-Rennen über 35 bzw. 70 km. Etwas spaßiger wird es danach bei den "Run and Bike"-Rennen. Dabei absolvieren Radler und Läufer in Tandemteams gleichzeitig die Strecke: eine(r) läuft, eine(r) radelt. Gewechselt werden darf beliebig oft, jedoch darf der Abstand zwischen den Beiden niemals mehr als zehn Meter betragen. Start und Ziel am Opernhaus. Eine kleine Herausforderung auf der Runde dürfte für manche Teilnehmer der Burgberg beim Tiergärtnertor werden.
Sportlicher Höhepunkt ist der Zieleinlauf der Radprofis am Nachmittag. Früher ein eingeständiges Rennen, ist Nürnberg seit 2013 das Ziel der letzten Etappe der Bayernrundfahrt von Haßfurt nach Nürnberg. Die Profis drehen nach ihrer Ankunft in Nürnberg erst zehn Runden um die Altstadt, bevor sie dann zum Endspurt antreten.
Neben den Rennen bietet das Rahmenprogramm zahlreiche Angebote. Mit Starts, Zieleinläufen und Siegerehrungen, Showeinlagen, Infoständen und Mitmachangeboten für die ganze Familie und jede Menge Gastronomie, spielt sich ein Großteil im Bereich des Frauentorgrabens auf Höhe des Opernhauses ab. Zusätzliche Aktionen wie Einrad- und BMX-Fahrer, Cheerleader, Kinderland, Tanzeinlagen usw. findet man am Färbertor, am Tiergärtnertor und entlang der Strecke.
Für die Anwoher der Innenstadt und anderer Verkehrsteilnehmer bedeutet dies natürlich auch, dass viele Straßen in der Innenstadt gesperrt sein werden.

RUND UM DIE NÜRNBERGER ALTSTADT.
Sonntag, 17. Mai 2015, von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr.
altstadtrennen.de




Twitter Facebook Google

#Fahrrad, #Nürnberger Altstadt, #Sport

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG. Eine nächtliche Wiese am östlichen Rand der Stadt. Fluchtlicht leuchtet, massige Körper und hoch in den schwarzen Himmel ragende Pfosten werfen lange Schatten. Dann fliegt der Ball – das Ei – und unter konzentriertem Stöhnen krachen die schweren Körper ineinander. Hier trainiert eindeutig der TSV 1846, Nürnbergs einzige Rugby-Mannschaft. Das finden wir gut, das finden wir spannend – und unsere anfängliche Angst vor Backenfett & Knochenproblem verfliegt ganz schnell im Gespräch mit Oliver Haas, dem Sprecher des Teams, das derzeit in der 2. Bundesliga Süd um den Klassenerhalt kämpft.   >>
20240317_Tafelhalle
20240401_PolnFilmwoche
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Pfuetze
20240401_Staatstheater
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240201_mfk_PotzBlitz
2024041_Berg-IT
20240401_Comic_Salon_1
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_Idyllerei
20240401_Wabe_1
20240401_ION
20240401_Theater_Erlangen
20230703_lighttone
20240411_NbgPop_360
20240401_D-bue_600