Wer in Nürnberg schreibt und was auf sich hält, kommt an Eisenbart und Meisendraht nicht vorbei. Das Literaturmagazin auf Radio Z veröffentlicht ein mal pro Monat Texte regionaler Autorinnen und Autoren zu einem Thema, teils selbst verlesen, teils kümmern sich darum die Gastgebenden: Dr. Hartmut K. Eisenbart und Magdalena Eisendraht. Zum Mai-Thema “Hype” veröffentlicht neben anderen auch Jan “The Black Elephant Band” Bratenstein. curt hyped ab sofort EBMD und veröffentlicht als erstes genau dieses Gedicht aus der Bratenstein-Schreibstube.
 
Alle bisher veröffentlichten Texte können auf eisenbartmeisendraht.com nachgelesen und -gehört werden. 
 
Eisenbart und Meisendraht ist ein freies Format. Texteinsendungen zu folgenden Themen sind unter eisenbartmeisendraht@gmx.de willkommen.

Juli: Lügen
August: Sucht
September: Langeweile
___  >>
20201201_Staatstheater_Fundus
20210501_OTH
20210512_E-Werk_Wöhrmühle
20210403_20Jahre_Kachelbau
20210304_Mam_Mam_Burger
20210401_pinqponq_Miriam_Fischer
20210215_Filmhaus_Kino3
20210201_Allianz_GR
20201201_KommVorZone
20210101_Theresien_KH_Baby
20210208_Tafelhalle_wir_streamen_360
202103_CodeCamp
20210401_Umweltbank_360
20200920
20210318_machtdigital
20210401_Ohm_Professional
20210117_curt_Image
curt_Corona_Nachbarhilfe2