30.000 EURO für Kultur: Der neue bayerische Staatspreis für Kreativorte

DONNERSTAG, 31. MäRZ 2022

#Bayern, #bayernkreativ, #Kreativorte, #Kultur, #Preis, #StMWi, #Wettbewerb

Kreativorte: Sie werten die Stadt oder den Ort auf, sind eine Heimat für Kunstschaffende, versorgen uns mit Unterhaltung und Freude. curt ist voll von ihnen, wir sind dankbar, dass es sie gibt und dass wir darüber berichten dürfen. Mit einem neuen Preis fördert der Freistaat Bayern diese liebgewonnenen Einrichtungen. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 31. März 2022.

Der neue Staatspreis für bayerische Kreativorte wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie im Jahr 2022 zum ersten Mal ins Leben gerufen und ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert. Ausgerichtet wird der Preis vom Bayerischen Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft (bayernkreativ).
Gesucht werden solche Orte, die einen positiven Effekt auf die Branche und ihre direkte Umgebung ausüben, an dem Kreativschaffende Raum und ein fruchtbares Arbeitsumfeld finden, wo unterschiedliche Akteur*innen die schlauen Köpfe zusammenstecken.
Drei Preise sollen insgesamt vergeben werden. Die Auszeichnung würdigt die Arbeit der jeweiligen Insitutionen und verhilft ihnen, wie der gesamten Branche, zu mehr Sichtbarkeit. Dabei sollen sich nicht nur die Zentren in den Metropolen, sondern auch die kleinen, feinen Schuppen im ländlichen Raum angesprochen fühlen. Bewerben können sich die Betreiber*innen selbst, aber auch Drittbewerbende sind zugelassen, heißt: euer Lieblingsort hat eine Finanzspritze verdient? Ihr könnt ihn vorschlagen!

Bewerbungsmodalitäten und -formular findet ihr auf:
staatspreis-kreativorte.bayern
Deadline: 31.03.2022

www.bayern-kreativ.de
 




Twitter Facebook Google

#Bayern, #bayernkreativ, #Kreativorte, #Kultur, #Preis, #StMWi, #Wettbewerb

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG & FüRTH. Nun, wo wir alle wieder durften, waren wir auf Konzerten, Festivals, Lesungen, Poetry Slams. Bei der Blauen Nacht, Bardentreffen, Klassik im Park ... Ganz anders, weil geführte Gruppen, funktionieren die wunderbaren Stadt(ver)führungen: Hier geht´s um Bildung, ums kuratierte Flanieren, ums Entdecken, Staunen und natürlich auch ums Spaßhaben.
1 Wochenende, 1.144 Führungen, 539 Führungsthemen,1 Ticket, 1 Wahnsinn. curt hat selbst eine Verwandlungsführung!  >>
Z-BAU. Pop! Rot Weiss steht nicht für Popcorn mit Ketchup und Majo und beim Festival! Rot Weiss rollen auch keine Foodtrucks in den Z-Bau Biergarten. Es ist viel besser, viel populärer und viel gesünder: Unseren lokalen Newcomer:innen werden von der Musikförderinitiative Mittelfranken nicht nur eine, sondern gleich drei Bühnen auf dem gesamten Z-Bau Areal geboten! Auftrittsmöglichkeiten sind rar und deshalb so wertvoll. Für euch ist der Spaß aber umsonst!  >>
Z-BAU. Zum ersten Mal findet im September im Z-Bau das Trigger Theaterfestival statt. Vom 14. bis 17. September werden Theaterstücke und performative Inszenierungen zu sehen sein, die sich schwerpunktmäßig mit den Menschenrechten und was sich daraus ergibt – Empowerment, Vielfalt, Demokratie – auseinandersetzen. Theaterleute und Publikum treten in Diskussionsrunden und politischen Talks miteinander in Austausch, Inszenierungen werden auseinandergepflückt und gemeinsam nähert man sich der wichtigen Frage, welchen gesellschaftlichen Beitrag Theater leisten kann und soll.
---
Wir vergeben 5x FREIKARTEN FÜR DIE PREMIEREN-VORSTELLUNG (14.09.)
Schickt uns einfach eine Mail mit dem Betreff “Trigger” und eurem Namen an gewinnen@curt.de
Und wir packen euch auf die Gästeliste!
---
   >>
E-WERK. In diesem Jahr scheinen besonders viele große Jubiläen anzustehen. Auch unser Kooppartner der allerersten Stunde, das E-Werk in Erlangen, hat was zu feiern. Unser Ansprechpartner in quasi allen Belangen ist Holger, der, seit wir das beobachten, dem Kulturort fundiert und geschmackssicher seinen musikalischen Stempel aufdrückt und so nicht nur unzählige Bands, sondern regelmäßig auch uns nach Erlangen lockt. Glückwunsch, liebes E-Werk, du bist super!  >>
20220801_Staatstheater
20210318_machtdigital
20210304_Mam_Mam_Burger
20220801_Stadttheater Fürth
20210201_Allianz_GR
20220914_SuP
20220201_berg-it
20220812_CodeCampN
20220601_Hofpfisterei
20220916_Gitarrennacht
20221001_NMN_Double_up
20220825_nuejazz
20221001_NbgPop
20221006_Tastenclub
20220826_Consumenta
20220801_Reservix