Neue Musik, von curt verhört

DONNERSTAG, 1. NOVEMBER 2018

#CD-Vorstellung, #CDs, #Medien, #Musik, #Tommy Wurm, #Tommy Yamaha

Ganz kurz besprochen und äußerst sanft gestreichelt von Tommy Yamaha!

YVES TUMOR: SAFE IN THE HANDS OF…
Warp ++ 05.09.
Yves Tumors drittes Album ist kaum fassbar und wirklich schwer zu beschreiben. Irgendwo zwischen NoisePop, Ambient, Eletronic und SampleTripHop der späten 90er bewegt sich dieses Werk und dennoch, oder gerade deswegen, zieht es einen in seinen Bann.
What’s, That, Noise?
 



PARCELS: PARCELS
Caroline ++ 02.10.
DiscoFunk und YachtRock sind die zwei Pfeiler des Debüts der Australier, die mittlerweile in Berlin leben. Pfurztrocken in der Produktion und auch ein wenig unterkühlt in seiner Ausstrahlung. Ein Freund meinte: „Kann man super nebenbei laufen lassen.“ Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Kriegt, mich, nicht ganz!
 


DER NINO AUS WIEN: DER NINO AUS WIEN
Problembär ++ 12.10.
Wie lässig ist der denn bitte? Und hört denn die Flut an überragenden Künstler aus Österreich nie mehr auf? Der Nino kommt aus Wien und es würde mich nicht wundern, wenn der Kollege sehr auf Pete Doherty steht. Textlich als auch musikalisch ein Leckerbissen.
Nino, For, Ever!
 


NENEH CHERRY: BROKEN POLITICS
Smalltown Supersound ++ 19.10.
Neneh Cherry, die Künstlerin hinter dem ewigen „Buffalo Stance“, aber auch „7 Seconds“, zusammen mit Youssou N’Dour. HipHop und Weltmusik brachte sie spielend zusammen und politisch war sie auch immer aktiv. Ich mach‘s kurz: 10 Punkte fürs Lebenswerk und gut gemeinte 5 für das neue Album.
Ikonen, dürfen, das!
 


TAMINO: AMIR
Communion ++ 19.10.
Da saßen wir, Freitag-nacht im Imperial Theater zu Hamburg, auf der Suche nach Neuem und hatten Pipi in den Augen. Tamino. Der Vater aus Ägypten, die Mutter aus Belgien und seine Stimme nicht von dieser Welt. Referenzen gibt es viele, aber keine würde ihm gerecht werden. Bald Euer neuer Superstar.
O, M, G!
 


CHRIS DE BIEL UND DIE LERCHEN: CHRIS DE BIEL UND DIE LERCHEN
Micropal ++ 09.11.
Die Gitarre kommt von den Goldenen Zitronen, das Schlagzeug vom Bassisten der Robocop Krauts und der Rest der Band ist auch maximal prominent. Die Musik kommt aus den 60ern, die Schnauzer stehen wie ‘ne Eins und ich fühle mich bestens unterhalten. Franken, du musikalische Wundertüte!
Nimm, mich, ernst!
 


 




Twitter Facebook Google

#CD-Vorstellung, #CDs, #Medien, #Musik, #Tommy Wurm, #Tommy Yamaha

Vielleicht auch interessant...

20210318_machtdigital
20211001_Staatstheater
20210304_Mam_Mam_Burger
20211001_Feuchtwangen
202110_Schwabach_Lesart
20210929_Filmhaus
20210201_Allianz_GR
20211001_Kaweco
20211013_Mummpitz
20210101_Theresien_KH_Baby
20210401_Umweltbank_360
20211001_MUZ
20211001_Zukunftsmuseum
20211001_Consumenta
20201201_KommVorZone
20210801_berg-it
20211001_nuejazz
20211001_Hoertnagel
20210809_Stereo_Prinzip_Hoffnung
20211001_E-Werk
20210117_curt_Image