12 Jahre "Go Gitarre! Go!"

SAMSTAG, 22. OKTOBER 2016, CLUB STEREO

#Club Stereo, #Geburtstag, #Go Gitarre! Go!, #Indie, #Musik, #Party

Haui und seine Super-Indie-Pop-Party begannen einst im Club Stereo Deluxe. Ein Jahr später wurde das Deluxe aus dem Namen gestrichen, bei “Go Gitarre! Go!” blieb aber alles beim Alten. Ein Glück, denn hierbei handelt es sich um DIE Donnerstags-Bastion der Stadt – auch heute noch und das erst recht. Aber lassen wir den Strippenzieher doch einfach selbst erzählen:

curt: Wie fing Go Gitarre! Go! damals an?
Haui: "Club Stereo Deluxe" - so hieß unser so geliebter Kellerklub in der Klaragasse damals noch. Und eigentlich war er auch mehr so ein bisschen "schicki-micki". Soll heißen, dass musikalisch dort eher so Acid-Jazz und ich sag mal "Musik für Erwachsene" lief. Aber das Konzept fand unter der Woche nicht genug Anklang bei den Besuchern und gab mir die Möglichkeit, Indie-Partys am Donnerstag zu veranstalten. Als Lückenfüller. Die passten zwar damals noch nicht so ins Konzept vom Club, aber irgendwie funktionierte die Veranstaltung, die damals noch "Casino de Paris" hieß, ganz gut.

Ab September 2004 wurde daraus eine feste Reihe, ich holte die DJs Jool und Otto mit ins Boot und gemeinsam kreierten wir den Namen "Go Gitarre! Go!". Die Party entwickelte sich zu einem Erfolgsschlager. Klar, der einsetzende Indie-Hype mit den ganzen Bands von Mando Diao über Franz Ferdinand bis hin zu Bloc Party spielte uns natürlich auch super in die Karten.

Aber es ist echt cool, dass wir mit unserer Veranstaltung auch jetzt noch - nach 12 Jahren - jeden Donnerstag vielen Leuten eine musikalische Alternative zu den Mainstream-Clubs geben können und die immer noch großartig mit uns abfeiern.
 
curt: Was hat sich bei “Go Gitarre! Go!” in den letzten 12 Jahren verändert?
Haui: Auch wenn wir durchaus einige Stammgäste haben, die uns schon seit Jahren am Donnerstag treu sind, wechselt vor allem das Studenten-Publikum alle zwei Jahre fast komplett durch. Entsprechend verändert sich auch der musikalische Stil am Donnerstag von Zeit zu Zeit. Wir hatten schon Jahre, da haben wir sehr stark die Indie Nerds bedient und fast nur den "heißesten Scheiß" aus England spielen können. Dann wurde der Indie eher elektronischer und wir haben uns auch getraut, nicht nur "Gitarren" zu spielen.

Und auch die DJ Besetzung hat sich verändert und erweitert. DJ Kaneda bildet mit mir derzeit die Stammbesetzung, ansonsten legt ab und zu der wieder heimgekehrte DJ FunkyAndy mit auf.
 
curt: Ein, zwei, drei Dinge aus 12 Jahren GG!G!, an die Du Dich besonders gerne erinnerst?
Haui: Großartig waren die Abende mit den Bands, die bei uns gefeiert haben. Da war mal fast die komplette Art Brut Band die ganze Nacht am Start und hat sich nur 90er Indie und Manchester-Rave gewünscht. Oder der Sänger von Reptile Youth, der ging nach dem Konzert der Band bei GG!G! noch ab wie ein Schnitzel.

Na und all die schönen Momente, wo fast der ganze Club ausnahmslos tanzt und feiert und alle aus voller Brust ihre Lieblingslieder mitgrölen - das ist doch immer wieder schön. Nicht zu vergessen die ganzen Leute, die mir erzählen, dass sie sich bei “Go Gitarre! Go!” kennengelernt haben, die ihren Liebeskummer bei uns ertränkten oder auch nur die schönsten Stunden ihres Studentenlebens am Donnerstag feierten.
 
curt: Was ist zum Jubiläum geboten?
Haui: Wir versuchen mal wieder die alten GG!G!-DJs für ein kleines Set am Geburtstag zu engagieren, wir machen Getränkespecials, Verlosungen und wir bieten allen eine “Go Gitarre! Go!”-Party an einem Samstag! Das freut uns beiden DJs am meisten - dann können wir mal in Ruhe schön am nächsten Tag ausschlafen!

 

12 JAHRE GO GITARRE! GO!
Samstag, 22.10.2016 // 23:00-05:00h

CLUB STEREO
Klaragasse 8
90402 Nürnberg
Tel.: 0911 2110455
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
club-stereo.net
Facebook




Twitter Facebook Google

#Club Stereo, #Geburtstag, #Go Gitarre! Go!, #Indie, #Musik, #Party

Vielleicht auch interessant...

20191201_Staatstheater_50Abos
20191201_Blaue_Nacht_2020
20191201_Umweltbank
20191118_ARENA_Premium_Paket