Support your local Kulturstätte: Villa Flaire

DONNERSTAG, 27. APRIL 2023

##Support your locals, #Crowdfunding, #Kultur, #Kulturstätte, #Villa Flaire

In Schwarzenbruck entsteht mit der Villa-Flaire derzeit eine neue Kultur- & Begegnungsstätte für die Region. Und das benötigt nicht nur die fleißigen Hände der freiwilligen Helfer:innen, sondern eben auch eine ganze Stange finanzieller Mittel. Im Juli 2022 war die Tinte unter dem Kaufvertrag für das historisch geprägte Gebäude samt riesiger Grünanlage endlich trocken, seitdem wird der Hammer geschwungen. Um die Renovierungen und Sanierungsarbeiten weiterhin vorantreiben zu können, wurde jetzt ein Crowdfunding gestartet und die Möglichkeit für eine Kultur-Patenschaft geboten.

Mit vielen Titeln wird sich die Villa Flaire schmücken dürfen. Multikulturelle Veranstaltungsstätte, Gastronomie, Mehrgenerationenhaus, Gedächtnisstätte, Eventlocation. Viele Jahre stand das Gebäude leer und nur wenig lässt mittlerweile vermuten, dass es sich bei der Villa um das ehemalige Jagdanwesen des NS-Verbrechers Hermann Göring handelt: “Mit der Vielzahl an Projekten in der Villa-Flaire soll ein Ort für ALLE geschaffen werden. Damit stehen wir für alles, was die Nazis niemals wollten. Neben dem Gedächtnisraum, der zur Reflexion der Vergangenheit einlädt, bietet die Villa-Flaire noch viele weitere soziale und integrative Projekte. Mit der Erlebnisgastronomie und verschiedenen Event-Angeboten möchten wir vor allem das kulturelle Angebot in der Gemeinde Schwarzenbruck und ihrer Region erweitern.”
Die braune Vergangenheit erhält nun also einen bunten Anstrich und ihr könnt dieses Vorhaben unterstützen. Wie die Spenden verwendet werden sollen, wird transparent und ausführlich mit allen Unterstützer:innen geteilt. Nachverfolgen kann man die Fortschritte auf der Instagram-Seite der Villa Flaire und bereits ein paar Einblicke in das Projekt ergattern. Das Crowdfunding läuft noch bis zum 01. Juli 2023 und der fair produzierte Merch, den ihr im Gegenzug erhaltet, sieht unfassbar schick aus. Gutscheine für Workshops, Führungen und die Gastro komplettieren das Angebot. 
In der Villa Flaire entsteht etwas Schönes und Wertvolles, deshalb: Support your Local Kulturstätte!

HIER geht’s zum CROWDFUNDING
HIER geht’s zur KULTUR-PATENSCHAFT


---
VILLA FLAIRE

www.villa-flaire.org
Instagram: @villa.flaire

 




Twitter Facebook Google

##Support your locals, #Crowdfunding, #Kultur, #Kulturstätte, #Villa Flaire

Vielleicht auch interessant...

KULTUR.LOKAL.FüRTH. Mal wieder was Spannendes aus dem kultur.lokal.fürth, das sich zum Anfang des Jahres in einen artsy Postkartenshop verwandelt. Schöne Grüße aus Fürth ist ein Konzept von Barbara Engelhard und Stephan Schwarzmann, die den Raum in der Fürther Innenstadt vom 12. bis 23. Januar in ein offenes Atelier verwandeln, in dem tatsächlich Postkarten produziert und ausgestellt werden und auch erworben werden können. Die Postkarte feierte 2019 ihren 150. Geburtstag und hat es in diesen Zeiten der permanenten digitalen Kommunikation und Bilderverschickerei in die Familiengruppe wahrscheinlich so schwer wie noch nie. Aber mal ehrlich: Über so eine richtige Karte freut man sich doch eigentlich viel mehr. Insbesondere, wenn es dich dabei zudem um ein Kunstwerk handelt. Barbara Engelhard setzt und näht Karten aus alltäglichen Materialien, Zeichnungen und Malereien collagenartig zusammen. Stephan Schwarzmann greift zum scharfen Messer und Linoleum und druckt mit der Druckerpresse plakative Postkarten im Hochdruckverfahren. Ziemlich gut geeignet zum Zwecke des netten Neujahrsgrußes.

Öffnungszeiten: Vom 12. bis 23. Januar 2024 von Dienstag bis Samstag von 14 bis 18 Uhr.
Eröffnung am Donnerstag den 11. Januar 2024 um 19 Uhr statt.
   >>
20240201_Mummpitz_160
20240201_Staatstheater
20240201_KuF_11xFAIR
20240201_Theater_Erlangen
20240201_Referat_Umwelt_Konferenz
20230703_lighttone
20240201_Kaweco
20240201_NMN_Weaver
20240201_Retterspitz
20240201_VAG_D-Ticket
20240201_AFAG_akustika