NEWSTICKER

Frühlingspflanzenbörse für Hobbygärtner

MONTAG, 24. APRIL 2017

#Botanischer Garten, #FAU, #Freizeit, #Friedrich-Alexander-Universität

Pünktlich zum Start in die Garten- und Balkonsaison bietet der Botanische Garten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) am Samstag, am 29. April ab 9 Uhr Blumenliebhabern mit einer Pflanzenbörse die Gelegenheit, sich für die Gestaltung von Garten und Balkon inspirieren zu lassen.

Kaum wagen sich die ersten Blumen vorsichtig aus der Erde, beginnt für Hobbygärtner die Suche nach der perfekten Garten- und Balkonbepflanzung. Besucher können sich hier mit anderen Gärtnern austauschen und Informationen und Tipps zur idealen Pflege und Aufzucht holen.
 
Die Pflanzenbörse findet ab 9 Uhr auf dem Wirtschaftshof des Botanischen Gartens (Eingang über die Loschgestraße 1) statt. Interessierte Aussteller können sich über das Anmeldeformular auf der Homepage des Botanischen Gartens anmelden.
 
Im Anschluss an die Pflanzenbörse findet um 14:30 Uhr eine Führung mit dem Titel „Dem Himmel ganz nah: Alpenpflanzen“ statt. Dabei können die Besucher die Steingärten mit seltenen Gebirgspflanzen näher kennenlernen.
 
Weitere Informationen:
Katrin Simon, Tel.: 09131/85-22956, Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
 




Twitter Facebook Google

#Botanischer Garten, #FAU, #Freizeit, #Friedrich-Alexander-Universität

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG & FüRTH. Nun, wo wir alle wieder durften, waren wir auf Konzerten, Festivals, Lesungen, Poetry Slams. Bei der Blauen Nacht, Bardentreffen, Klassik im Park ... Ganz anders, weil geführte Gruppen, funktionieren die wunderbaren Stadt(ver)führungen: Hier geht´s um Bildung, ums kuratierte Flanieren, ums Entdecken, Staunen und natürlich auch ums Spaßhaben.
1 Wochenende, 1.144 Führungen, 539 Führungsthemen,1 Ticket, 1 Wahnsinn. curt hat selbst eine Verwandlungsführung!  >>
BURGVIERTEL. Dass sich curt in Nürnberg ein wenig auskennt, wisst ihr ja. Wie schön für uns, dass wir hier in dieser Koop mit der Congress- & Tourismus-Zentrale Nürnberg, in der wir euch die Schönheit einiger Altstadtquartiere präsentieren, noch einiges lernen können. Bisher haben wir den Weinmarkt, den Augustinerhof, den Jakobsmarkt und den Handwerkerhof unter die Lupe genommen. Diesmal erkunden und verkünden wir, zu laut schmetternden Fanfaren, direkt vom Gipfel der Stadt: Das Burgviertel!
Zu allen Quartieren gibt es viel zu berichten – und wir fordern euch auf: Entdeckt Neues im Alten! Besucht die Quartiere und lasst euch überraschen, welche Perlen es dort gibt und wie wunderschön wir es hier haben, in unserer grandiosen Stadt.   >>
THEODOR-HEUSS-BRüCKE. ... BRÜ ZUM DRITTEN? Nein. Ein drittes Jahr in Folge ohne unser geliebtes Brückenfestival hätten wir schlichtweg einfach nicht verkraftet. Aber wir haben gute, wenn nicht sogar die allerbesten Neuigkeiten: Am 12. und 13. August kehrt einer der wichtigsten Grundpfeiler der Nürnberger Open-Air-Kultur wieder zurück unter die Theodor-Heuss-Brücke. Uns geht das Herz auf und wir zählen die Nächte, bis Bird Berlins Ruf erneut durch den gesamten Wiesengrund zu hören sein wird: BRÜ, BRÜ, verdammt nochmal, endlich wieder BRÜ!  >>
20240401_PolnFilmwoche
20240401_Staatstheater
20240317_Tafelhalle
20240401_Pfuetze
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Theater_Erlangen
20240401_Neues_Museum_RICHTER
2024041_Berg-IT
20240401_Comic_Salon_1
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_Wabe_1
20230703_lighttone
20240401_Idyllerei
20240401_ION
20240411_NbgPop_360
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_D-bue_600