Stadt(ver)führungen: Verwandlungen mit und ohne Change

16. SEPTEMBER 2022 - 18. SEPTEMBER 2022, NüRNBERG & FüRTH

#Bildung, #Freizeit, #Kultur, #Stadtverführungen, #Verwandlungen, #Vortrag

Nun, wo wir alle wieder durften, waren wir auf Konzerten, Festivals, Lesungen, Poetry Slams. Bei der Blauen Nacht, Bardentreffen, Klassik im Park ... Ganz anders, weil geführte Gruppen, funktionieren die wunderbaren Stadt(ver)führungen: Hier geht´s um Bildung, ums kuratierte Flanieren, ums Entdecken, Staunen und natürlich auch ums Spaßhaben.
1 Wochenende, 1.144 Führungen, 539 Führungsthemen,1 Ticket, 1 Wahnsinn. curt hat selbst eine Verwandlungsführung!

Unter den Guides dieses Wochenendes befinden sich Nürnbergs VIPs, Künstler*innen, Expert*innen und Vertreter*innen von Institutionen und Organisationen. Und alle geben einen exklusiven Einblick in ihre Sache, ihr Wissen, ihre Orte. Das Programm ist daher  88 Seiten stark. Man bekommt es in den VVK-Stellen oder online. Tipp: Akribisch vorplanen!

Das Thema lautet in diesem Jahr: VERWANDLUNGEN. Das ist schlau gewählt, weil Transformation ist A) ein sehr hippes Buzzword und
B) kann man hier mit etwas Geschick quasi jedes Thema integrieren. Und so findet man im Programmheft stolze 13 Kapitel: Altstadt, Am Abend, Architektur, Familien, Geschichte, Gesellschaft, Innovation & Technik, Körper & Geist, Kulinarisches, Kunst & Kultur, Stadtteile, Umwelt ... und, was mussten wir da lesen: Fürth! Das finden wir witzig.

Und hier ein paar ausgesuchte Tipps:
68 / Music for Transformation – legendäre Clubkultur
Legendäre Clubs und DJ-Bars wie das One, Boot, Wax Lounge, Trust, Stereo Deluxe Club, Mach 1 oder die Saigon Bar erzählen vom Beginn einer innovativen Clubkultur in den 1990er Jahren. DJ Tobi führt herum und erzählt von der Musik, den DJs, den Gästen und Gastronomen.
75 / Prostitution im Wandel der Zeit
Huren, Dirnen, Sexarbeiter*innen – viele Mythen ranken sich um die Prostitution. Wie haben sich das Selbstverständnis und die gesellschaftliche Situation um das Thema der käuflichen Liebe im Laufe der Zeit gewandelt? Von: Kassandra e.V. – Beratungsstelle für Prostituierte
161 / Filme, Fotos, Social Media – Beweismittel
In Völkerstrafverfahren im Wandel der Zeit. Vom erstmaligen Einsatz von Filmen bei den Nürnberger Prozessen über Facebook-Posts bei Anklagen in Den Haag bis zu Fotos von „Caesar“ im Koblenzer Verfahren  gibt´s einen spannenden Streifzug durch die Entwicklung von digitalen Beweismitteln in völkerstrafrechtlichen Prozessen.
Von: Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien
202 / Vom Leben auf der Straße
Klaus Billmeyer kennt das Leben auf der Straße und mag Menschen, die miteinander reden. Er steht zu seinem Leben mit allen Schrammen und Schönheiten und redet ebenfalls darüber, vom Alltag auf der Straße. Er führt an Orte der Hilfe und gibt Einblicke in die Szene.
Von: Straßenkreuzer e.V.
408 / Dick und Doos – zwei Westend-Boys
Auf den Spuren ihrer Jugend II. Früher, da war der Stadtteil in der Nachbarschaft bereits unbekanntes Gebiet. Bestsellerautor Timur Vermes („Er ist wieder da“), in Eberhardshof aufgewachsen, ging wie Andreas Radlmaier, Leiter des Projektbüros und in Doos mittelgroß geworden, in die Grundschule Wandererstraße. Das Viertel des anderen nahmen sie damals kaum wahr. Jetzt erklären sich die beiden gegenseitig die Orte ihrer Kindheit, beobachten in Doos und Eberhardshof Wachstum und Veränderungen in den letzten Jahrzehnten.
Von: Projektbüro, Stadt Nürnberg
4 / curt Gastro-Transformations-Walk
Wir – curt – bieten eine extra konzipierte Verwandlungstour an: Wir nehmen euch mit zu einer wilden Gastro-Tour. Bei jedem Tourstop wird aktiv transformiert: Flüssiges wird in unsere Körper transformiert, unsere Körper wiederum transformieren sich dabei physisch und psychisch. Dabei plaudert curt aus 25 Jahren Bar-Erfahrung. Die Stops werden von zwei curt-Fotograf*innen portraitiert, alle Mitwirkenden werden zu Models, die begleitet und festgehalten werden.

---

Stadt(ver)führungen 2022

vom 16. bis 18. September, fast überall. In Nürnberg und Fürth.
Für zahlreiche Führungen wird aufgrund limitierter Teilnehmer*innen-kapazitäten ein Anmeldeticket benötigt.
Siehe Online-Programm auf www.stadtverfuehrungen.nuernberg.de


 




Twitter Facebook Google

#Bildung, #Freizeit, #Kultur, #Stadtverführungen, #Verwandlungen, #Vortrag

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG / FüRTH. „Schlüsselmomente“, so lautet das Motto des Jahres und davon gibt es in diesem Zusammenhang natürlich etliche, immer dann nämlich, wenn jemand aufschließt, da, wo ihr sonst nicht hingekommen wärt, wenn nicht die Stadt(ver)führungen wären. Das Wochenende des Wissens und der Erkenntnis bietet euch wieder das umfangreichste Programm aus rund 1.100 Führungen in Nürnberg und Fürth. Und vielleicht auch Schlüsselmomente, im sozusagen übertragenen Sinne, die euer Leben verändern!
   >>
20210201_Allianz_GR
20230801_Staatstheater
20210318_machtdigital
20230509_MUZ Kongresshalle
20230528_Herzo_Festival
2023081_Kunstpalais
20230703_lighttone
20230909_Zett9_Stage_Female
20230922_Lange_Nacht_Wissenschaften
20230911_Consumenta
20230801_Berg-IT
20230801_MfK_New_Realities
20230801_Retterspitz
20220201_berg-it
20230801_Lammsbraeu_Erntedank
20230801_Kaweco