NEWSTICKER

Heizhaus: Wochenmarkt+

20. JUNI 2022 - 18. JULI 2022, HEIZHAUS QUELLE

#Biomarkt, #Heizhaus, #Nachhaltigkeit, #Regional, #Wochenmarkt, #Wochenmarkt+

Immer montags, das wisst ihr bereits, gibt’s am Heizhaus Brot und Käse, Obst und Gemüse, selbstgemachter Mochi, frisch gebrüchter Kaffee, und und und... Der Heizhaus Wochenmarkt ist ein Träumchen für alle, die biologisch hergestellte, nachhaltige, regionale Lebensmittel schätzen, achten und lieben. Jetzt bekommt das eh noch junge Konzept ein Update: Wochenmarkt+ heißt Wochenmarkt plus Event. Los geht’s mit diesem Update am 20. Juni, 17:00 bis 21:00 Uhr, mit einem Pasta-und-Wein-Abend. Zu Gast sind die Bio-Pastamanufaktur Pastarica und der fränkische Biowinzer Hofmann. Pastarica bereitet vor Ort frische Nudeln mit diversen Soßen aus regio-bio Zutaten zu. Dazu passen hervorragend die Bioweine von Hofmann, der mit traditionellen Verfahren arbeitet und besonders schonend mit seinen Rebstöcken umgeht, was man so hört. Am 27. Juni beginnt ab 18:00 Uhr die neue Vortragsreihe am Wochenmarkt zum Thema Biolandbau in Franken. Uwe Neukamm, 1. Vorsitzender des Biobauern e.V., spricht über die Zukunftsperspektiven der biologischen Landwirtschaft in der Nürnberger Region. Und am 18. Juli, ebenfalls ab 18:00 Uhr, erzählt Lilly Schmidtlein, Landwirtin und Soziolökonomin, von ihrem
Projekt [v:]Erde in Kleinsendelbach
, einem alternativen, sozialen Permakultur-Hof.

---

www.heizhaus.org
Heizhaus (Quelle)
Wandererstraße 89, 90431 Nürnberg




Twitter Facebook Google

#Biomarkt, #Heizhaus, #Nachhaltigkeit, #Regional, #Wochenmarkt, #Wochenmarkt+

Vielleicht auch interessant...

THEATER SALZ+PFEFFER. Gemeinwohl. Das Wort taucht in jüngster Zeit immer häufiger mal auf, hört sich auch ganz freundlich an, aber so ganz und gar versteht man noch nicht, was sich dahinter verbirgt. Dabei gibt es mittlerweile sogar ein Zertfikat für Gemeinwohl, vergeben vom Internationalen Verein zur Förderung der Gemeinwohl Ökonomie (GWÖ). Dieser Verein klassifiziert Unternehmen in vier Kategorien (Menschenwürde, Solidarität/Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit und Transparenz/Mitentscheidung) und stößt einen Prozess an, der zu mehr von all dem führen soll. Nürnberg schmückt sich gern mit nachhaltigen Federn, und nicht zu Unrecht. Das stadteigene Spielzeugmuseum ist das erste Museum Deutschlands, das den eigenen Beitrag zum Gemeinwohl bilanzieren lässt. Und das erste in dieser Hinsicht zertifizierte Theaterhaus der Welt haben wir ebenfalls. Darüber sprachen mit mit Figurentheater-Chefin Wally Schmidt.  >>
THEATER SALZ + PFEFFER. Vor wenigen Tagen berichteten wir an dieser Stelle mit nicht wenig Begeisterung von den Bemühungen des Spielzeugmuseums um noch mehr Nachhaltigkeit (Spielzeugmuseum ist erstes gemeinwohlbilanzierendes Museum Deutschlands). Was wir dabei sozusagen übersehen haben: Nürnberg hat nicht nur das einzige Gemeinwohl-Museum Deutschlands, sondern auch das erste Theaterhaus der Welt mit Gemeinwohl-Zertifikat! Und zwar schon seit Juli 2021. Es handelt sich hierbei um das Theater Salz + Pfeffer.   >>
DELIKATESSEN. GEWINNEN. Unsere lieben Freunde von delikatESSEN haben uns wieder Feinstes zur Verfügung gestellt, das wir an euch vergeben dürfen: Gewürze von SOULSPICE.

Achtung, es wird deftig:
3x Schweinbratengewürz + Bratkartoffelgewürz
3x Pastagewürz + Holy Greek für Gyros, Feta & Co

(Wert pro Set: 13,60)

curt-Kochtipp:
Bratkartoffeln, Pasta + Gyros würzen und fertigstellen. Dann alles IN den Schweinebraten packen, gut verschnüren. Schweinebraten mit Schweinebratengewürz würzen und im Biersud über Nacht köcheln lassen.
Genießt man am besten mit Ouso und Bier. Prost Mahlzeit!
 >>
20210201_Allianz_GR
20220801_Stadttheater Fürth
20210318_machtdigital
20220801_Staatstheater
20210304_Mam_Mam_Burger
20220801_WLH
20220920:Tafelhalle_refestival
20220801_refestival
20220826_Consumenta
20220928_Wallis_Bird
20220201_berg-it
20220916_Gitarrennacht
20220601_Hofpfisterei
20220812_CodeCampN
20220825_nuejazz
20220801_Reservix
20220914_SuP