NEWSTICKER

Neu: Bratwurstmuseum

FREITAG, 19. NOVEMBER 2021, NüRNBERG

#Bratwurst, #Bratwurstmuseum, #Museum, #Neueröffnung, #Nürnberg

Viele Auswärtige wollen es gar nicht glauben, aber es hat tatsächlich bis ins Jahr 2021 gedauert, dass Nürnberg endlich ein eigenes Bratwurstmuseum bekommt. Jawohl, ein ganzes Haus am Trödelmarkt (künftig: Bratwurstgasse 1) widmet sich dem würzigen Leckerbissen, dem kulinarischen Wahrzeichen dieser Stadt. Sieben Jahre Bauzeit gingen dem Projekt voran, bevor die 100 Quadratmeter große Fläche am 19. November eröffnet werden konnte. Antreiber der Initiative ist der Schutzverband Nürnberger Bratwürste e.V., der sich den kleinen Nürnbergern mit großer Leidenschaft und großem Hunger verschrieben hat. „Das Bratwurstmuseum zeigt den Menschen die alte handwerkliche Tradition einer der bekanntesten kulinarischen Spezialitäten unserer Stadt. Die Nürnberger Bratwurst ist in ihrer Beliebtheit jedoch zeitlos. Sie ist damit ein wichtiger Imageträger, mit dem wir auch das moderne, innovative Nürnberg transportieren“, so Wirtschaftsreferent Michael Fraas anlässlich der Eröffnung.
Das Bratwurstmuseum erzählt die Geschichte der Wurst, die bis ins Spätmittelalter zurückreicht und um die sich zahlreiche Sagen und Legenden ranken. Historische Metzgergerätschaften veranschaulichen den Prozess an dessen Ende wir stehen, mit weit geöffnetem Schlund. Mjam.

Bratwurstmuseum. Am Trödelmarkt 47, Nbg.




Twitter Facebook Google

#Bratwurst, #Bratwurstmuseum, #Museum, #Neueröffnung, #Nürnberg

Vielleicht auch interessant...