curt präsentiert: Oliver Polak

DIENSTAG, 26. MRZ 2019, E-WERK

#Comedy, #CURT präsentiert, #E-Werk

Oliver Polak wohnt in Berlin Mitte und hat im Grunde nicht viel zu tun, um dauerhaft erfolgreich zu sein. Er beobachtet die Welt, lässt die Themen der Gegenwart durch seinen komödiantischen Filter laufen und geht dann auf die Bühne.

Bei „Nightwash“ wurde er zum Dauergast, weil seine Auftritte sich so anfühlen, als würde man einen Typen an der Bushaltestelle treffen, der einen plötzlich von der Seite anspricht - ein bisschen unangenehm, aber witzig. Ein voluminöser, bärtiger Mann mit leichtem Straßen-Slang und süffisanter Coolness, trägt eine dicke Winterjacke und spricht rücksichtslos von Themen, die in anderen Zusammenhängen mit absoluter Vorsicht behandelt werden: Sexismus, Terror, Krankheiten, vulgäre Beleidigungen, Antisemitismus, … das volle Programm der politischen Inkorrektheit. Man versteht relativ schnell, dass eben jene sein Konzept ist und freut sich dann auch, wenn der Bus endlich kommt. Aber die Wartezeit war auf jeden Fall die beste, die man je hatte!  [JF]

Achtung: curt vergibt 3x2 Tickets!
Einfach ein E-Mail mit dem Betreff “Oliver Polak” an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst senden und Daumen drücken. Einsendeschluss ist der 21.03.2019.

 




Twitter Facebook Google

#Comedy, #CURT präsentiert, #E-Werk

Vielleicht auch interessant...