curt präsentiert und vergibt Tickets für: Drei Farben Braun

FREITAG, 30. SEPTEMBER 2016, E-WERK

#Comedy, #CURT präsentiert, #E-Werk, #Lesung, #Studio Braun

“Deutschlands wohl bekanntestes Künstlerkollektiv lädt zur ganz großen Werksschau! Die Tour zum Buch, oder wie sie es selbst nennen: 15 Jahre High-Definition-Humor. Aber jetzt erst mal ganz von Anfang: Heinz Strunk, Rocko Schamoni und Jacques Palminger sind das Studio Braun. Erste Bekanntheit erlangte der flotte Dreier Ende der Neunziger Jahre durch seine Telefonstreiche und erfanden damit ganz nebenbei ein neues Genre.

 

Weiter ging‘s mit selbstgeschriebenen Theaterstücken, von denen es mittlerweile fünf Stück gibt. Das bekannteste dürfte „Rust – Ein deutscher Messias“ sein. Der letzte Geniestreich war die fiktive Elektroband Fraktus, die von sich selbst behauptet, den Techno in Deutschland groß gemacht zu haben. Da man im Hause Braun gar nicht erst klein denken will, gab’s zum Album gleich noch einen durchaus erfolgreichen Kinofilm. Studio Braun machen Kunst in all seinen Formen. Immer absurd, meist dadaistisch, äußerst hanseatisch und vor allem immer klug und saulustig. CURT präsentiert voller Freude!

VERLOSUNG:
curt verlost 3x2 Tickets!
Einfach Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst , Stichwort “Studio Braun”.
Viel Glück!
 


www.studiobraun.de
 

DREI FRABEN BRAUN - DIE STUDIO BRAUN SHOW
Freitag, 30.09.2016 // 20:00h

E-WERK
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen
Tel.: 09131 8005-0
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
www.e-werk.de
Facebook




Twitter Facebook Google

#Comedy, #CURT präsentiert, #E-Werk, #Lesung, #Studio Braun

Vielleicht auch interessant...

MAGAZIN  25.04.2024
E-WERK. "Baum" ist Mines fünftes Soloalbum in nur zehn Jahren, neben Projekten wie "Alle Liebe nachträglich" mit Fatoni von 2017 und dem monumentalen Orchesterprojekt "Mine und Orchester" von 2018. Dieses Album markiert den Beginn eines neuen Kapitels für sie: Die Songstrukturen haben sich verändert, die Tracks sind kürzer, flexibler und freier geworden.  >>
KATHARINENRUINE. Wir nennen es nicht Party, wir nennen es nicht Lesung. Wir nennen es: PARTUNG! Jahaaa, so schmissig kann CURT! Wir öffnen unsere Archive und liefern euch Skurilles aus 2,5 Dekaden CURT Magazin-Quatsch! Performed und gelesen im Rahmen der Nürnberger Texttage von curt-Heinis (m/w). Musikalisch untermalt und gepimpt von DJ Haui (Club Stereo) und Jan Bratenstein (The Black Elephant Band). Dazwischen ganz viel Schabernack und noch viel mehr köstliche Kaltgetränke. Eine seltene Gelegenheit, bis zur maximalen Niveau-Grenze aufgeblasen. Eine ganz klassische Partung eben!   >>
BILDUNGSZENTRUM / KATHARINENRUINE. Jahr für Jahr begleitet der curt das noch junge Literaturfestival Texttage, das weniger das Lesen als vielmehr das Schreiben, den Prozess, die Arbeit in den Mittelpunkt des Interesses stellt und zudem ganz viel regionale Szene auf die Bühne holt. Und Jahr für Jahr findet dieses besondere Event ein bisschen mehr zu sich selbst und etabliert sich zu einer festen Größe im Kulturkalender dieser Stadt. Dass curt und curt-Leute da auch mitmischen dürfen, ist uns eine große Freude und Ehre!  >>
20240401_Staatstheater
20240401_Pfuetze
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Idyllerei
2024041_Berg-IT
20240401_Comic_Salon_3
20240524_REXIT
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_Theater_Erlangen
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240507_NueDigital
20240401_Wabe_1
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_ION
20240411_NbgPop_360
20230703_lighttone
20240401_D-bue_600