Zwischen Käse, Katzen und Kaminen: die Consumenta

27. OKTOBER 2018 - 4. NOVEMBER 2018, MESSEZENTRUM

#Ausstellung, #Consumenta, #Essen / Trinken, #Familie, #Markt / Messe, #Mode, #Verlosung, #Vortrag

Vom 27. Oktober bis 4. November darf auf Bayerns größter Verbrauchermesse wieder dem Konsum gefrönt werden! Auf der über 45.000 qm großen Ausstellungsfläche kann man allerdings schon mal schnell den Überblick verlieren. Nicht verzagen – curt fragen. Oder besser: lesen! Wir nehmen Euch zärtlich bei der Hand und leiten Euch durch das Dickicht der zahlreichen Aussteller, Vorführungen und Angebote.

Gehen wir doch mal ganz pragmatisch vor und fangen am Eingang der Consumenta an. Hier gibt‘s schon mal die erste Verwirrung: Bei der ersten Halle handelt es sich nicht (wie man meinen könnte) um Halle 1,  sondern um Halle 3 – ein Spezialfall gleich zu Beginn! Rückzug? Nicht mit uns! Auf den Schock probieren wir uns auf dem „GINmarket“ (27.10. – 28.10.) erstmal durch über 300 verschiedene Gins und Tonics. In der gleichen Halle finden am 03.11. und 04.11. übrigens noch weitere Events statt: Die internationale Erfindermesse iENA, die START-Messe für Unternehmensgründer und das Technikfestival Hack & Make. Okay, jetzt aber weiter mit – Halleluja! – Halle 1. Unter dem Motto „Aus der Region – Für die Region“ ist hier alles zu Hause, was mit der Metropolregion zu tun hat: So lädt der 1. FCN z.B. in die Clubwelt ein und 
die Handwerkskammer Mittelfranken präsentiert sich mit lebenden Werkstätten. Heimatverliebte werden sich schwer losreißen können; wir meinen es jedoch gut und ziehen Euch unbeirrt weiter in Halle 2. Der dort ansässigen Frauen-Messe fem, mit Männer-Zufluchtsort „Men‘s Corner“, widmen wir uns im Artikel auf der nächsten Seite eingehend. Und so schnell sind wir in Halle 4 – der Markthalle. Wer bisher Angst hatte, zu verhungern, kann jetzt beruhigt werden. Wenn Euch die vielen zünftigen Gerichte nicht satt machen, dann geben Euch spätestens die Käse- oder Meerrettichspezialitäten am Marktplatz den Rest. Während wir uns danach asthmatisch an unser Craft-Beer klammern, lauschen wir den kulinarischen Geheimtipps prominenter Köche. Schließlich stoßen wir uns beherzt ab und rollen in Halle 5: Hier dreht sich alles ums Wohnen und Wohlfühlen. Bevor aus dem Verdauungspäuschen auf den kuscheligen Betten und Sofas aber ein Verdauungsschläfchen wird, hieven wir Euch zurück in die Vertikale und lassen die antiken Bauernmöbel, Kunstwerke und Lichtinstallationen nach einem kleinen Abstecher zu den Saunas und Whirlpools hinter uns. Ja gut, vielleicht schlürfen wir auf Nürnbergs erstem Weihnachtsmarkt auch den ein oder anderen Glühwein, aber danach herrscht wieder Disziplin und Ordnung! Gewissenhaft lassen wir uns also in Halle 6 von den großen Küchenhäusern der Region zu aktuellen Trends beraten. Wir nicken, als hätten wir eine Ahnung von den Hightech-Küchengeräten und schauen auch brav zum „fit2cook“-Event von Küchen-Lösch vorbei. Um zwei Pfannen (mei, da freut sich aber die Mutti) und einen Rührbesen reicher, erreichen wir Halle 7. Wer jetzt medizinische Versorgung braucht, vielleicht, weil er in der letzten Halle dachte, er wäre ebenfalls ein Messerprofi, ist hier fast richtig. Ob die Vertreter des Gesundheitssektors Lust haben, Euch zu nähen, wissen wir nicht, aber was wir garantieren können, sind wertvolle Gesundheitstipps! Dass wir uns zeitgleich auf der ENBAU (Nordbayerns größte Messepräsentation zu den Themen Bauen, Sanieren und Energiesparen) befinden, wird klar, sobald wir uns von Dachziegeln, Fliesen, Türen, Garagentoren und Bauberatern umzingelt sehen. Nachbarhalle 7a steht dafür ganz im Zeichen der Familie: Väterlich lassen wir Euch in der Spielewelt „Games for Families“ gewinnen, nehmen am Musik-Workshop teil und passen auf, dass Euch beim Trampolin-Springen niemand auf den Kopf knallt. In Halle 8 laufen dann die Motoren vom 01.11. bis 04.11. heiß. Festhalten, denn bei den Probefahrten und auf dem E-Parcour geben wir Vollgas! Auf der Heimtiermesse (Halle 9) verwandelt sich Euer todespanisches „Aaah!“ schließlich in ein gehauchtes „Aww süß!“: Vom 02.11. bis 04.11. haben Freunde des Fellknäules dort ihren Spaß. Bürohund Weber zwingen wir in die kostenlose Tierarzt-Sprechstunde, während wenig später noble Rassekatzen unsere Existenz verurteilen. Bevor wir uns fragen können, wo eigentlich Halle 10 ist, hocken wir in einer der TOP GALA-Shows auf der Faszination Pferd-Messe in Halle 11 und versprechen Euch, dass uns gerade nur etwas Stroh ins Auge geflogen ist. Jetzt ehrlich!

CONSUMENTA 2018.
Vom 27.10. - 04.11., Messezentrum 1, Nbg.  Einzelticket 10,50 / 12,50, Familienticket (2 Erw. + Kinder) 26,- / 27,-, Feierabendticket 7,50 / 8,-, Kinder bis 10 Jahre kostenlos.
www.consumenta.de

ACHTUNG: curt vergibt Tickets!
Einfach eine E-Mail mit dem Betreff “Consumenta 2018” an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst senden und Daumen drücken.

CONSUMENTA - ERöFFNUNG
Samstag, 27.10.2018 // 09:30-18:00h

MESSEZENTRUM
Karl-Schönleben-Straße
90471 Nürnberg
www.nuernbergmesse.de




Twitter Facebook Google

#Ausstellung, #Consumenta, #Essen / Trinken, #Familie, #Markt / Messe, #Mode, #Verlosung, #Vortrag

Vielleicht auch interessant...

20181201_salzundpfeffer
20181216_Berg_Personal