NEWSTICKER

Ein literatirsches Quartett

SONNTAG, 18. DEZEMBER 2016

#Elmar Tannert, #Fredder Wanoth, #Galerie Bernsteinzimmer, #Krimi, #Lesung, #Theobald O.J. Fuchs

Die Erfolgsautoren der Galerie Bernsteinzimmers – Theo Fuchs, Anders Möhl, Elmar Tannert und Fredder Wanoth, zusammen auch die vier männlichen Fünftel der bernsteinernen Haus- und Zimmerband Bloc Sanitaire – lesen am 18.12. ab 17 Uhr das Beste aus ihren erfolgreichsten Werken des Jahres 2016.

Zu Mord, Totschlag, Bier und sonstigen schönen Themen erwartet die Hörer ein Unterhaltungsblock mit einem Strauß bunter Überraschungen und sogar Lebkuchen. Eine Autogrammstunde für begeisterte Fans und Leser der vier Beaus aus der hiesigen Literaturszene wird garantiert.

Und das alles bei freiem Eintritt.
Top!

 

EIN LITERARISCHES QUARTETT IM BERNSTEINZIMMER
Sonntag, 18.12.2016 // 17:00h

GALERIE BERNSTEINZIMMER
Großweidenmühlstraße 11
90419 Nürnberg
Tel.: 0911 9330200
galerie-bernsteinzimmer.de
bernsteinzimmer.podspot.de




Twitter Facebook Google

#Elmar Tannert, #Fredder Wanoth, #Galerie Bernsteinzimmer, #Krimi, #Lesung, #Theobald O.J. Fuchs

Vielleicht auch interessant...

Da saß ich im Bus nach Prag und dachte mir, wie unangenehm es sein müsste, von einer Stadt in die andere Stadt gebeamt zu werden. Also mittels Star-Trek-Transporter [https://de.wikipedia.org/wiki/Star-Trek-Technologie]. Man wäre ja im selben Augenblick da, in dem man abgeschickt wird, und würde die schöne Fahrt verpassen. Welche Auswirkungen der abrupte Ortswechsel auf die menschliche Seele hätte, ist noch völlig unerforscht. Zudem ja erst die Seele an sich definiert werden müsste. Das ist sonst ungefähr so, wie wenn man die Verdauung des Monsters von Loch Ness erforschen wollte.  >>
20191201_Umweltbank