curt präsentiert: St. Katharina Open Air im Juli

3. JULI 2015 - 26. JULI 2015, KATHARINENRUINE

#Festival, #Konzert, #St. Katharina Open Air, #Wrongkong

In unserer Funktion als Haus- und Hofpräsentator des St. Katharina Open Air sorgen wir selbstredend und sehr gerne für den fundierten Überblick im finalen Monat Juli. Bitte schön!

Los geht es in diesem Monat am Freitag, den 3. Juli, mit dem Konzert der Berliner Weltmusikanten 17 Hippies, die in den 20 Jahren ihrer Karriere von Management über Plattenfirma, Verlag und Tonstudio hin bis zum Website-Basteln nichts aus den eigenen Händen gegeben haben, um unabhängig von den musikindustriellen Mühlen zu bleiben. Respekt!
Die Nürnberg-Kanadische Popband Wrongkong, bei der bekanntermaßen unsere beiden Redakteure Litti und Tommy mitspielen, lädt am 4. Juli zum „Familientreffen“ und bringt neben alten und neuen Songs die formidable aufstrebende Indiekapelle A Tale Of Golden Keys als Special Guest mit.
Ganz im Zeichen des Soul, Jazz und Pop steht dann Sonntag, der 12. Juli, wenn die zwischen Deutschland und Afrika aufgewachsene Sängerin Y´akoto mit rauchigen Timbre ihre lehmigen Voodoostücke vorstellt, die vor Ehrlichkeit und Energie nur so strotzen. Den Gastspielen des betörenden Songbird Collective (17. Juli), des dänischen Stimme-versus-Teufelsgeiger-Duos Helene Blum & Harald Haugaard (18. Juli) und der libanesischen Undergound-Ikone Yasmine Hamdan (23. Juli) folgt als ein weitere Höhepunkt am Samstag, 25. Juli, das Konzert der Schweizer Electro-Pop-Durchstarter Kadebostany, die neben einer durchgeknallten Bühnenshow auch mit Lichteffekten glänzen. Das große Finale übernehmen dann am
26. Juli in alter Tradition die Herrschaften vom Sunday Night Orchestra samt Ehrengast Ron Spielman, deren Abend unter dem Motto „Another Day Of Madness“ stehen wird. Wunderbar vielseitig, das Ganze!

ST. KATHARINA OPEN AIR
Noch bis zum 26. Juli in der Katharinenruine. Am Katharinenkloster 6, Nürnberg
kunstkulturquartier.de/festivals/st-katharina-open-air

Tickets für die Konzerte:
Normal: 19 € / Ermäßigt: 12 €
VVK: 16 € (zzgl. VK-Gebühr) / VVK-ermäßigt: 10 € (zzgl. VK-Gebühr)

Mit dem 5er-Ticket für das St. Katharina Open Air erhält man 5 Konzerte zum Preis von 50 Euro (zzgl. Vorverkaufgebühr).
Online-Bestellung >  5er-Ticket-Online

Tickets für die Zauberflöte:
Normal: 22 € / Ermäßigt: 14 €
VVK: 19 € (zzgl. VK-Gebühr) / VVK-ermäßigt: 12 € (zzgl. VK-Gebühr)

 



PROGRAMM IM JULI

17 HIPPIES
FR., 03.07.2015, 20:00 UHR    
Tanzbare Berliner Mischung

WRONGKONG
SA., 04.07.2015, 20:00 UHR    
Best of Catchy Electropop

ZAUBERFLÖTE - EINE PRÜFUNG
DO., 09.07.2015, 21:30 UHR    
Nürnbergs erfolgreichstes musikalisches Volkstheater

ZAUBERFLÖTE - EINE PRÜFUNG
FR., 10.07.2015, 21:30 UHR    
Nürnbergs erfolgreichstes musikalisches Volkstheater

ZAUBERFLÖTE - EINE PRÜFUNG
SA., 11.07.2015, 21:30 UHR    
Nürnbergs erfolgreichstes musikalisches Volkstheater

Y'AKOTO
SO., 12.07.2015, 20:00 UHR    
Soul-Seeking-Music

SONGBIRDS COLLECTIVE
FR., 17.07.2015, 20:00 UHR    
American Songbirds Festival

HELENE BLUM & HARALD HAUGAARD
SA., 18.07.2015, 20:00 UHR    
Kristallklare Stimme & Teufelsgeiger aus Dänemark

YASMINE HAMDAN
DO., 23.07.2015, 20:00 UHR    
Underground-Ikone aus dem Libanon

KADEBOSTANY
SA., 25.07.2015, 21:00 UHR    
Die Revolution of Dance!

SUNDAY NIGHT ORCHESTRA FEAT. RON SPIELMAN
SO., 26.07.2015, 20:00 UHR    
Another Day of Madness



 




Twitter Facebook Google

#Festival, #Konzert, #St. Katharina Open Air, #Wrongkong

Vielleicht auch interessant...

MAGAZIN  05.10.-07.10.2023
Für das diesjährige NÜRNBERG POP, welches vom 05. bis 07. Oktober erneut eine Vielzahl an Locations rund um die Innenstadt mit grandioser Live-Musik bespaßen wird, schwappt die erste Bandwelle in die curt-Redaktion. Heureka!, jauchzen die Konzertliebhaber:innen, denn das Booking ist schon jetzt ne Wucht!   >>
Z-BAU. Pop! Rot Weiss steht nicht für Popcorn mit Ketchup und Majo und beim Festival! Rot Weiss rollen auch keine Foodtrucks in den Z-Bau Biergarten. Es ist viel besser, viel populärer und viel gesünder: Unseren lokalen Newcomer:innen werden von der Musikförderinitiative Mittelfranken nicht nur eine, sondern gleich drei Bühnen auf dem gesamten Z-Bau Areal geboten! Auftrittsmöglichkeiten sind rar und deshalb so wertvoll. Für euch ist der Spaß aber umsonst!  >>
E-WERK. In diesem Jahr scheinen besonders viele große Jubiläen anzustehen. Auch unser Kooppartner der allerersten Stunde, das E-Werk in Erlangen, hat was zu feiern. Unser Ansprechpartner in quasi allen Belangen ist Holger, der, seit wir das beobachten, dem Kulturort fundiert und geschmackssicher seinen musikalischen Stempel aufdrückt und so nicht nur unzählige Bands, sondern regelmäßig auch uns nach Erlangen lockt. Glückwunsch, liebes E-Werk, du bist super!  >>
THEODOR-HEUSS-BRüCKE. ... BRÜ ZUM DRITTEN? Nein. Ein drittes Jahr in Folge ohne unser geliebtes Brückenfestival hätten wir schlichtweg einfach nicht verkraftet. Aber wir haben gute, wenn nicht sogar die allerbesten Neuigkeiten: Am 12. und 13. August kehrt einer der wichtigsten Grundpfeiler der Nürnberger Open-Air-Kultur wieder zurück unter die Theodor-Heuss-Brücke. Uns geht das Herz auf und wir zählen die Nächte, bis Bird Berlins Ruf erneut durch den gesamten Wiesengrund zu hören sein wird: BRÜ, BRÜ, verdammt nochmal, endlich wieder BRÜ!  >>
20240401_Stadttheater_Fürth
20240317_Tafelhalle
20240401_PolnFilmwoche
20240401_Staatstheater
20240401_Pfuetze
20240411_NbgPop_360
20240401_ION
20240401_Idyllerei
20240401_Comic_Salon_1
20240401_Neues_Museum_RICHTER
2024041_Berg-IT
20240201_mfk_PotzBlitz
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_Theater_Erlangen
20240401_Wabe_1
20230703_lighttone
20240401_D-bue_600