10 Jahre Club Nano

5. FEBRUAR 2015 - 28. FEBRUAR 2015, NANO CLUB

#Clubs/Diskotheken, #Geburtstag, #Nano Club

Egal, woher und wie stark der Wind wehte, am Ende standen in den zehn zurückliegenden und ereignisreichen Jahren Cheffe Michi und seine Crew obenauf. Das wird zurecht gefeiert, und zwar vom 5. bis 28 Februar einen ganzen Monat lang!

Viel hat der Kellerclub im Weikertsgäßchen schon erlebt, von seinem Vorleben als Attacke oder als Viper Room oder noch früher mal ganz zu schweigen. Allein mit den letzten zehn Jahre unter Betreiber Michael Volkmann könnt man ganze Bücher voll mit Geschichten, Anekdoten und denkwürdigen Geschehnissen füllen. curt-intern wird Michi deshalb auch der “Elementen-Michi” genannt, weil er stets mit den Elementen “Feuer, Wasser, Zuluft” zu tun hatte, von defekten Lüftungen bis zu übel überlaufenden Toiletten-Hebeanlagen war so ziemlich alles dabei. Auch die einst völlig überzogenen Razzia mit einer Hundertschaft an Polizisten an einem Donnerstag mitten im Club ist uns noch gut in “schlechter” Erinnerung – die Liste der überwundenen Hindernisse ist schier unendlich.

Doch auch die großen Abende sind uns in bester Erinnerung! Wie einst Mäusi Joppke mit uns Tim Öse zu Blur, Oasis & Co. mit Trainingsjacken auf Schienbeinschonern übers Parkett gerutscht sind und sich dabei die Jägermeisterflaschen in die Hosen geschüttet haben. Oder die legendären Drunk-Table-Soccer-Abende, an denen am Kickertisch die Skills im Handgelenk auch zum Leeren der Schnapsgläser schwer vonnöten waren. Oder die Nasty-Afterpartys, bei denen ein gewisser DJ Karotte noch Stunden lang in den Sonntag hinein einheizte. Auch hier kann man die Liste beliebig lang fortsetzen ...

Vom 5. bis 28. Februar wird also zurecht gefeiert und es steht illustrer, vorzugsweise elektronischer Besuch ins Haus: unter anderem Kelvin On (Studio Amok, 12.02.), René Bourgeois (Supdub, 21.02.), Roter & Lewis (Kiddaz FM, 27.02.) und Marco Remus (Knedeep, 28.02.). Dazu gibt es am 13.02. das Gipfeltreffen der Nürnberger Reggae- und Dancehall-Spezialisten Mangotree vs. Sheng Peng (13.02.) und Cheffe Michi gibt sich höchst selbst die Ehre an den Plattentellern beim Swing Ding Masters (10.02.) mit Partner Felix Eul aka das DJ-Duo Fix & Foxy.

Wir sehen uns mit einem hauseigenen Slush in der Hand an der Bar, wenn wir Anekdoten aus zehn Jahren Nachtleben austauschen!
curt gratuliert!
 

 
 




Twitter Facebook Google

#Clubs/Diskotheken, #Geburtstag, #Nano Club

Vielleicht auch interessant...

“curt tut gut gut” - ein Slogan, wie er in keinem grammatikalisch korrekten Buche stehen sollte, wenngleich er hundertprozentig korrekt ist. Denn wir kooperieren mit den coolsten und wertvollsten Locations der Stadt. Eben dort, wo es gut ist und immer irgendwo ein curt rumliegt. Als Heft, aber auch in Form hemmungslos abfeiernder curt-Mitarbeiter:innen. Unser Eventkalender blüht seit ein paar Wochen wieder in seiner vollen Pracht und zeigt euch verlässlich, wo es lang geht! Und wir schmeissen dank dieser fruchtbaren Zusammenarbeit auf @curt_magazin_nfe mit Gästelistenplätzen nur so um uns! Doch unter den Bühnenbrettern mancher Kulturorte schlummert auch abseits der Veranstaltungen noch viel mehr Wissenswertes, was wir nun für euch bedingungslos ans Tageslicht zerren werden. Aus Gründen der Anerkennung für die dort stattfindende, kulturelle Arbeit. Und aus Liebe. Hier sind unsere aktuellen VENUES OF LOVE – samt behutsam recherchierter curt-Tipps. Für euch, für uns, für alle. CURT YOUR LOCALS!  >>
20221201_MfK_Avatar
20210201_Allianz_GR
20210304_Mam_Mam_Burger
20221201_Waldorf
20221216_Stadtmuseum_Erlangen_Regine_von_Chossy
20210318_machtdigital
20221221_KuF_Cover
20220201_berg-it
20221201_BA_Beef_Club
20221201_Kulmbacher_Moenchshof
20221220_SuP
20220601_Hofpfisterei
20221001_GNM
20220812_CodeCampN
20221201_WLH
20221122_KUF_Literaturpreis
20221101_curt_Terminkalender