Marian Wild: Da sind wir wieder! LOCKED OUT ist Realität!

1. JUNI 2023 - 17. JUNI 2023, ST. EGIDIEN KIRCHE

#Ausstellung, #Dr. Marian Wild, #Locked out, #St. Egidien

Fast auf den Tag drei Jahre nach dem ersten LOCKED IN-Interview ist ein kleines Wunder geschehen: Das wahrscheinlich ungewöhnlichste und zauberhafteste Ausstellungsprojekt, das ich bisher machen durfte, ist final eröffnet worden – mit rund 1000 Besucher*innen allein in den ersten drei Tagen und inzwischen rund 2000 nach der ersten Woche. Wie bei jeder Ausstellung ist das, was man als Besucher*in beim Durchwandern sieht, nur die Spitze eines Eisbergs an Vorbereitung, Werkproduktion, Koordination und Kommunikation, aber die hätte mit all den wundervollen Beteiligten einfach nicht schöner sein können.

Es war ein Herzensprojekt, auf das wir alle gemeinsam richtig stolz sein können. Das Erfolgsrezept: Freiheit und Vertrauen. So wie ich allen 54 Künstler*innen problemlos vertrauen konnte, dass sie ihren Ausstellungsbeitrag im Griff haben, haben mir umgekehrt alle vertraut, dass ich ihn dann auch bestmöglich präsentiere. Das führte zu einer gewaltigen Freiheit, ich konnte die über 120 hochwertigen, völlig autonom entwickelten und mir anvertrauten Kunstwerke ohne jegliche Einflussnahme frei in den bildschönen Räumen der Egidienkirche kuratieren, unter den Augen des Kulturpfarrers Thomas Zeitler, ohne den es die Ausstellung nicht gäbe. Honorare gibt's auch für alle Beteiligten, dank der großzügigen Förderung der Stadt Nürnberg, des Kirchentags und der Egidienkirche; das muss guter Ton werden bei Kulturprojekten, denn freie, gute Kunst ist kein Hobby, sondern ein Auftrag, den uns unser Grundgesetz im Artikel 5 ausdrücklich als Baustein einer freien Gesellschaft erteilt. So sehe ich das jedenfalls. Was für ein Geschenk also, mit der professionellen Aufbauunterstützung von Max Hanisch (danke dir vielmals!) all diese starken Positionen in Beziehung setzen zu dürfen. Und was für ein Luxus, alle Beteiligten und ihre Philosophie über die Interviews bereits so lange gekannt zu haben. Drei Jahre Zeit zur intensiven Konzeption eines Projekts, in einer Zeit, in der das Nichtstunkönnen für die Kultur das größte Problem war, das war ein Rettung für mich persönlich, und eine einmalige Gelegenheit, der Nürnberger Kunstszene das zu sagen und zu zeigen, was ich schon lange denke: Ihr seid... nein, WIR SIND eine fantastische Kulturcommunity, die sich vor keiner größeren Stadt verstecken muss, nicht inhaltlich, nicht organisatorisch. Nürnbergs Kunst leuchtet aktuell an vielen Orten sehr hell!

___
curt: Locked Out
– die Kunstausstellung von curt
Noch bis 17.06.2023, kuratiert von Marian Wild
 




Twitter Facebook Google

#Ausstellung, #Dr. Marian Wild, #Locked out, #St. Egidien

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG. Über 30 Jahre lang hat Petra Weigle, die dieses Jahr formal in den Ruhestand geht, einige Dutzend Ausstellungen des Instituts für moderne Kunst, sowie diverse andere als Kuratorin verantwortet. Entstanden sind mal vielschichtige, mal minimalistisch präzise Setzungen in den verschiedensten Räumen Nürnbergs. Höchste Zeit, mit einer der erfahrensten Ausstellungsmacherinnen der Stadt ein paar Worte zu wechseln.  >>
20240601_Staatstheater_Wiese
20240601_LESEN
20230703_lighttone
20240601_Kaweco
20240601_Staatstheater_Erlangen
20240411_NbgPop_360
2040301_Biennale
20240401_ION
20240601_Retterspitz
20220401_esw_schorsch
20240507_NueDigital