NEWSTICKER

Are you one of these fishpeople: Neuseeland-Fotobuch von Beate Grötsch

DIENSTAG, 22. FEBRUAR 2022, NEUSEELAND

#Are you one of these fishpeople, #Beate Grötsch, #Buch, #Fotobuch, #Fotografie, #Neuseeland

Neuseeland, Land der Hobbits und Kiwis und so. Wunderschön und verdammt weit weg. Die Ansbacher Filmemacherin und Fotografin Beate Grötsch (Trägerin des Kunstpreises Langwasser 2009, Cannes-Teilnehmerin) hat das Land zwei Mal besucht, 2001 und 2005. Im vergangenen Jahr sind ihr die Negative der 60 Filmrollen, die in der Zeit vollgenkipst wurden, wieder in die Hände gefallen. Allein das Einscannen dieser Negative dauerte zwei Jahre, für die Fotografin verbunden mit einer gefühlten Rückkehr: “Mein Aufbruch und meine Konzentration aus diesen Jahren haben mich erneut in ihren Bann gezogen. Als ob ich, immer wieder die Balance und Symmetrie in jedem einzelnen Motiv gesucht habe.” Die über 100 Bilder in fünf Kapiteln erzählen vom Herantasten an ein fremdes Land, von Begegnungen mit der Natur und den Schamanen der Maoris und einer persönlichen Transformation, ihre besondere Lichtstimmung und ätherische Ästhetik vermittelt das Gefühl der Umherwandernden. 

Are you one of these fishpeople ist im Berliner Krautin Verlag erschienen und kostet 24 Euro. Erhältlich über den Verlag, im Buchhandel und auf der Homepage der Fotografin: groetschbeate.de
 




Twitter Facebook Google

#Are you one of these fishpeople, #Beate Grötsch, #Buch, #Fotobuch, #Fotografie, #Neuseeland

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG. Wir sagen mal nur Folgendes: Ski-bi dibby dib yo da dub dub. Yo da dub dub. Ski-bi dibby dib yo da dub dub. Yo da dub dub. Und wenn ihr jetzt einen Ohrwurm habt, dann wisst ihr, was gemeint ist: Scatman, das One-Hit-Wonder von Scatman John aus dem Jahr 1995. Den Song kennt wahrscheinlich jede*r und man denkt sich nicht viel dabei, wenn er nochmal im Radio läuft: Bisschen kurioser Eurodance halt. Dass sich in diesem Song tatsächlich die berührende Geschichte des lange erfolglos gebliebenen, stotternden Jazzmusikers John Larkin verbirgt, wissen auch wir erst seit Who‘s The Scatman, der preisgekrönten Graphic Novel des Nürnbergers Jeff Chi. Wir haben mit Jeff über dieses Comic-Meisterwerk gesprochen – und verlosen zwei Exemplare!  
Jeff hat‘s übrigens ganz richtig gemacht und uns sein Thema mundgerecht angeboten. Wir freuen uns und machen was drüber und dann freut sich der Jeff und ihr euch auch. Macht‘s wie Jeff, machts‘s besser und macht mit – per Mail an info @curt.de!  >>
20221216_Stadtmuseum_Erlangen_Regine_von_Chossy
20221201_MfK_Avatar
20221201_Waldorf
20210318_machtdigital
20210304_Mam_Mam_Burger
20210201_Allianz_GR
20221001_GNM
20220201_berg-it
20221122_KUF_Literaturpreis
20221220_SuP
20221221_KuF_Cover
20221201_BA_Beef_Club
20230201_Retterspitz
20220601_Hofpfisterei
20220812_CodeCampN
20221201_WLH
20221201_Kulmbacher_Moenchshof
20221101_curt_Terminkalender